Der König der Löwen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 130 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Alexisonfire8.

      Maaaan der Wahnsinns Disney Film schlecht hin :D
      Find den einfach genial. Hab den damals im Kino gesehen und als der auf Video rauskam hab ich den, jetzt wirklich war, mindestens einmal am tag geguckt. Manchmal auch 2 mal. Ich war besessen und ich kann auch heute noch viele Stellen auswendig. Oder auch die Lieder. Jaja... die gute alte Kindheit =)
      Natürlich hab ich auch die DVD und die ist wirklich gelungen muss ich sagen. Nagut die neue Szene muss nicht sein, ist aber eine nette Ergänzung. (in anlehnung an das musical wos das lied auch gibt)
      Apropos Musical. da war ich letzte Woche auch und es hat wieder mein König der Löwen Fieber entfacht. Ich liebe den Film, ich liebe das Musical und ich liebe die Musik (Von Film und Musical)
      ALso wirklich genial. Der zweite Teil ist auch noch gut. Aber kommt nicht an Teil 1 heran wobei das Anfangslied von Teil 2 wirklich genial ist!
      Teil 3... naja ok, kann man so stehen lassen. Halt eine lustige Sicht auf Teil 1... kann man gucken, vor allem wenn man Timon und Pumba mag. Aber ich finde Teil 1 ist wirklich Pflicht. Den muss man einmal gesehen haben!!!!
      Für mich ganz klar der beste Disney Film aller Zeiten!!!! Ich liebe diesen Film!!!!!!!!!!
      :freaky: :goodwork: :goodwork: :goodwork: :hammer:
      "Ich traf auf ein sechsjähriges Kind mit einem blassen, farblosen Gesicht, emotionslosen Blick und den schwärzesten Augen die ich je sah.
      Ich habe acht Jahre lang versucht mit ihm in Kontakt zu treten und dann nochmal sieben Jahre um zu verhindern, dass er jemals wieder auf freien Fuß gesetzt wird.
      Ich weiß zu gut was sich hinter diesen Augen verbirgt. Er ist das absolut Böse.."
      (Dr. Sam Loomis)
      ANZEIGE
      joah, nach könig der löwen gings mit disney wirklich schwer bergab. interessant find ich den film vor allem grade, weil, ich glaub, das ganze orientiert sich relativ stark an hamlet, aber das müsste man mal genauer untersuchen.
      die anfangsszene ist eine meiner absoluten lieblingsszenen aller zeiten... die noch mal im kino sehen, dat wär schon was. was mir an dem film allerdings gar nicht gefällt, ist, dass er für einen zeichentrickfilm, der in deutschland, glaub ich, sogar ohne altersbeschränkung lief, ziemlich brutal ist. weiß noch, dass ich damals mit einer meiner kleinen cousinen im kino saß, die war vielleicht 6 und die hat bei
      Spoiler anzeigen
      mufasas tod

      so schrecklich geweint, dass meine tante mit ihr sogar das kino verlassen musste, weil sie sich einfach nicht beruhigen ließ.
      auf jeden fall einer der besten disneys, mein liebster ist, wohl so aus tradition, susi und strolch. total konservativ, aber so süß und erinnert mich immer an die golden years of hollywood, aladdin hat allerdings auch so einiges für sich.
      Original von anni
      Der König der Löwen ist mit abstand der beste Disney Film!!
      Genau aus dem Grund werde ich es nie wagen Teil 2 oder 3 zu sehen. Finde es ne Frechheit eine Fortsetzung von so einem Klassiker zu machen.
      :D


      Ich muss aber sagen, dass im Gegensatz zu anderen Fortsetzungen mir der 2 und 3 Teil von König der Löwen sehr gefallen hat.
      An den ersten Teil kommen sie natürlich nicht ran, allerdings fand ich das gerade beim dritten Teil, die Geschichte aus dem Blickpunkt von Timon und Pumba zu zeigen, sehr ideenreich und kreativ war. :goodwork:
      Bin derzeit auch wieder sehr im "Lion King"-Fieber, gerade weil ich mir ständig das Musical anhöre, dass viele wunderschöne zusätzliche Lieder zum Zeichentrickfilm hat.

      Den Film selber habe ich vor weniger als einer Woche nach langer Abstinenz mal wieder gesehen und wurde wieder von Anfang an gefesselt: In der Tat einer der besten Disney-Filme aller Zeiten.

      Im Englischen Original überzeugt der Film nochmal so viel, denn die Englischen Sprecher (darunter solche Persönlichkeiten wie Jeremy Irons oder James Earl Jones) füllen ihre Figuren mit einer solchen Power aus, dass einem öfters ein Schauer über den Rücken läuft. Auch Jonathan Taylor Thomas, Rowan Atkinson oder Nathan Lane wissen mit ihren Stimmen umzugehen.

      Alles in allem ein wundervoller Film, der vor allem durch seine erwachsene und ehrliche Inszenierung, ganz viel Emotionen und herrlicher Musik (Hans Zimmer hat hier seinen wohl besten Score abgeliefert) alles in allem schlichtweg Filmgeschichte geschrieben hat.

      Ganz großes Kino und sehr zu empfehlen! :hammer:

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      König der Löwen hat mich damals als Kind richtig stark berührt. Ich habe immer noch Szenen im Kopf, die ich einach nicht vergessen kann. Natürlich ist die Musik von Hans Zimmer auch ein sehr großer Beitrag zu diesem Meisterwerk. Eines der wenigen Filme, bei denen ich blind behaupten kann, dass sie jedem auch wirklich jedem gefallen wird.
      Höre in letzter Zeit auch immer wieder die Musik zum Musical. EInfach genial!
      Zu den Stimmen muss ich sagen das mir Thomas Fritsch als Scar um einiges besser gefällt als Jeremy Irons!!! Ich finde der deutsche Scar ist der beste, was übrigens auch viele Amis denken. Also viele von denen ich die Meinung kenne ;) Die mögen sowieso anscheinend die deutschen Stimmen und somit die deutschen Lieder sehr gerne. Und besonders Scar und im zweiten Teil Zira...

      Und ich finde das Scar einfach der beste Disney Bösewicht von allen ist! Ich find ihn einfach genial böse.

      Auf jedenfall ist Der König der Löwen auch ein Klasse Film jetzt zur Weihnachtszeit sag ich mal, also ruhig mal anschauen Leute ;) :goodwork:
      "Ich traf auf ein sechsjähriges Kind mit einem blassen, farblosen Gesicht, emotionslosen Blick und den schwärzesten Augen die ich je sah.
      Ich habe acht Jahre lang versucht mit ihm in Kontakt zu treten und dann nochmal sieben Jahre um zu verhindern, dass er jemals wieder auf freien Fuß gesetzt wird.
      Ich weiß zu gut was sich hinter diesen Augen verbirgt. Er ist das absolut Böse.."
      (Dr. Sam Loomis)
      ANZEIGE
      Original von T800
      Zu den Stimmen muss ich sagen das mir Thomas Fritsch als Scar um einiges besser gefällt als Jeremy Irons!!! Ich finde der deutsche Scar ist der beste, was übrigens auch viele Amis denken. Also viele von denen ich die Meinung kenne ;) Die mögen sowieso anscheinend die deutschen Stimmen und somit die deutschen Lieder sehr gerne.


      Naja, das find ich dann doch ein bisschen weit hergeholt. Die meisten Amerikaner wissen noch nicht mal, was außerhalb ihrer Grenzen politisch abgeht, und dann sollen die sich Amerikanische Filme auf Deutsch ansehen? Bestimmt macht das der eine oder andere, aber allgemein behaupte ich einfach mal, dass die Amis ihre Sprachfassung kennen und Feierabend. :)

      Aber rechtgeben muss ich dir: Thomas Fritsch hat als deutsche Stimme von Scar hevoragende Arbeit geleistet. Seine Qualität aber über die von Jeremy Irons zu stellen, geht für mich zumindest zu weit. Irons´ fieße Interpretation des Löwen ist dann doch nochmal nen Tick besser, wie ich finde.

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Der König der Löwen gehört auch zu meinen lieblings Disney-Filme.
      Der hatte einfach alles was ein Zeichentrick braucht. Eine romanze, tramatik, viel Witz, geniale Music und ein geniales Finale. Teil 2 fand ich auch spitze.

      Mein favorit ist aber das Dschugelbuch das ist einfach ein genialer film. Das kann aber auch einfach so sein weil ich diesen Film früher verschlungen habe und ihn damals so wie auch jetzt geliebt habe. Auch hier war teil 2 nicht schlecht und kam sogar in die Kinos.

      Hercules fand ich auch spitze.
      Pocahondas auch (schreibt man das so?)
      Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Politiker und einem Telefonhörer?
      Antwort: Den Telefonhörer kann man aufhängen, wenn man sich verwählt hat. :D
      Nunja ich meinte ja alle Amis von denen ich das gehört habe ;)
      Das nicht alle das so sehen ist schon klar. Aber man kann sich ja informieren. Und erst neulich hab ich verdammt viele Meinungen auf youtube gesehen wo sie das wieder meinten :)

      Und naja Jeremy Irons finde ich nicht so fies wie Thomas Fritsch. Ist natürlich ansichtssache... Mufasa gefällt mir im englischen sehr gut: James Earl Jones. Aber auch da kann ich mich von der deutschen Stimme nicht beklagen... sind eigentlich alles sehr gute Stimmen gewählt worden! Ich glaub ich muss ihn mir mal wieder anschauen demnächst :]
      "Ich traf auf ein sechsjähriges Kind mit einem blassen, farblosen Gesicht, emotionslosen Blick und den schwärzesten Augen die ich je sah.
      Ich habe acht Jahre lang versucht mit ihm in Kontakt zu treten und dann nochmal sieben Jahre um zu verhindern, dass er jemals wieder auf freien Fuß gesetzt wird.
      Ich weiß zu gut was sich hinter diesen Augen verbirgt. Er ist das absolut Böse.."
      (Dr. Sam Loomis)
      Original von T800
      Nunja ich meinte ja alle Amis von denen ich das gehört habe ;)
      Das nicht alle das so sehen ist schon klar. Aber man kann sich ja informieren. Und erst neulich hab ich verdammt viele Meinungen auf youtube gesehen wo sie das wieder meinten :)

      Und naja Jeremy Irons finde ich nicht so fies wie Thomas Fritsch. Ist natürlich ansichtssache... Mufasa gefällt mir im englischen sehr gut: James Earl Jones. Aber auch da kann ich mich von der deutschen Stimme nicht beklagen... sind eigentlich alles sehr gute Stimmen gewählt worden! Ich glaub ich muss ihn mir mal wieder anschauen demnächst :]


      Ich muss dir da beipflichten, bei "König der Löwen" ist die deutsche Version genauso wie beim Dschungelbuch teilweise wirklich um Längen besser. Gerade bei Scar und seinem Lied "Seid bereit" und beim ersten Lied, "Der ewige Kreis" finde ich von allen Versionen, die es gibt die deutsche Filmversion am besten.

      Dafür bin ich einer der wenigen Leute, die "Can you feel the Love tonight" am schlechtesten im Film finden. Ich mag irgendwie nur Elton Johns Popversion, und die auch nur, wenn er sie selber singt. Ansonsten spricht mich das Lied relativ wenig an. Das ändert aber nichts an der Genialität des gesamten Films.

      Mal sehen, wie lange es dauert, bis Disney wieder so einen Kracher hinlegt.
      Lange so ein genialen Film wird schwer zu toppen sein. (Bis auf das Dschungel Buch) Ich fand zB. Findet Nemo gar nich so genial. da fand ich die Kühe sind los einiges besser.
      Zu meinen lieblings Filmen von Disney gehöhrt übrigens auch Bären Brüder.
      Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Politiker und einem Telefonhörer?
      Antwort: Den Telefonhörer kann man aufhängen, wenn man sich verwählt hat. :D
      Kann mir einer sagen wiso ich die DVD vom ersten teil nirgens Finde ?
      Im Internet habe ich ihn zwar gesehen ist aber schweine teuer?
      das gleiche beim 2ten teil
      Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Politiker und einem Telefonhörer?
      Antwort: Den Telefonhörer kann man aufhängen, wenn man sich verwählt hat. :D
      Ich denke er ist out of print. Hab den damals sofort gekauft als er raus kam. Hatte Glück :D
      "Ich traf auf ein sechsjähriges Kind mit einem blassen, farblosen Gesicht, emotionslosen Blick und den schwärzesten Augen die ich je sah.
      Ich habe acht Jahre lang versucht mit ihm in Kontakt zu treten und dann nochmal sieben Jahre um zu verhindern, dass er jemals wieder auf freien Fuß gesetzt wird.
      Ich weiß zu gut was sich hinter diesen Augen verbirgt. Er ist das absolut Böse.."
      (Dr. Sam Loomis)