#CopyrightBlackout #321EUOfflineday

Um die möglichen Auswirkungen von "Artikel 13" noch stärker zu verdeutlichen, werden wir am kommenden Donnerstag, den 21.03.2019 einen „Copyright Blackout“ durchführen. An diesem Tag sind wir neben der deutschsprachigen Wikipedia und diversen anderen Webseiten nicht erreichbar!

Weitere Informationen:
Upload-Filter & Link-Steuer: Die Auswirkungen auf Foren & unsere Community!
Foren gegen Upload-Filter


#CopyrightBlackout #321EUOfflineday

Titans

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 92 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von -Makaveli-.

      Wie gesagt, mir hat "Titans" sehr gefallen: Die Härte in einigen Kampfszenen, die düstere Atmosphäre, die Besetzung und die Final-Folge ist cool! (
      Spoiler anzeigen
      In Gotham, mit einem durchgedrehten Batman
      ) Es gibt dort auch einige Anspielunngen oder sie kommen vor
      Spoiler anzeigen
      auf andere Batman-Gegner
      . Und stark ist auch die Szene nach dem Abspann: Macht das Warten auf Staffel 2 schwer. Ich freue mich darauf. :)

      Gebe der ganzen Staffel:
      8 von 10 Punkten
      Habe gestern die ersten drei Folgen gesehen und finde die Serie total unterhaltend.
      Keine Hänger ,gutes Tempo , die Atmo ist schön finster , sie ist doch nicht so Aufgesetzt brutal wie ich erst
      dachte und die Music Untermalung passt und manchmal passt sie überhaupt nicht.

      Die Querverweise zum lieben Bruce und Batman finde ich bis jetzt immer gelungen und machen viel freude.

      Es kann gerne so weiter gehen.




      "Ich bin der Dude! Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar! Entweder so, oder seine Dudeheit, oder Duda, oder ... oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt."

      Shark Master schrieb:

      In welchem Universum spielt eigentlich die Serie?


      Wie meinst du das, also die Serie ist jetzt unabhängig von allen anderen Serien oder Filme. Aber man orientiert sich schon recht gut an den Comics, ist ein wenig wie bei "Gotham" man macht sein eigenes Ding und kümmert sich nicht um andere Umsetzungen dabei weiss die Serie auch Optisch zu gefallen auch wenn der Trigon Arc wenn ich ihn jetzt mal mit dem Comic Ursprung vergleiche schon auf Sparflamme läuft.
      DC kann es doch ....hatte echt so meine zweifel an der Serie Titans aber bekanntlich kommt es da und hier anders als man denkt
      und das ist sehr erfeulich.

      Erst mal eins vorweg und das sollte sich Disney oder wer auch immer für die Marvel Serien dringend abgucken ,keine
      Folge war unnötig oder langweilig !
      11 Folge pure Unterhaltung auch wenn ich total genervt bin von der letzen Episode aber das hat nix mit Ihrer Qualität zu tun viel mehr
      mit dem Twist und das allseits beliebt warten auf Staffel 2.

      Was mir einen riesen Spass gemacht hat waren die Querverweise auf Gotham ,Batman .Robin 2 und die anderen Bewohner....auch andere DC Helden werden genant.
      Das wirkte nie auf gesetzt und führte in so mancher Szene zu guten Lachern
      Spoiler anzeigen
      du durftest das Bat-Mobile fahren??

      Die Serie besitzt auch eine richtig gute Balance , sie ist nie zu Brutal ,nie zu Düster oder zu lustig .
      Das hätte ich echt nicht aus dem Trailer heraus sehen können.
      Klar ist das man den einen oder anderen Plot wie auch Twist schnell vorher sehen kann ,weil man da oder hier so manche Veränderung erwarten kann damit spielt die Serie gekonnt und bring auch in ruhigen Momenten immer das richtig Tempo mit.
      Die Effekt schwanken mal hier und da von oben und nach unten
      es gibt hier und da schon ein mal ein paar Highlights oder auch Gurken!


      Auftag gelungen , jetzt ist die Überraschung weg und jetzt muss die Serie erst richtig Liefern aber das wird nicht all zu schwer werden
      den die erste Staffel ist gefühlt ne halbe und damit werden die bestimmt die selbe Balance finden wie dieser.

      Freu mich sehr aus S2 und ja der Tiger sieht dann doch echt cool aus für ne TV Serie .

      Und klar ist für jeden DC Kenner Robin 1 wird
      Spoiler anzeigen
      sich in Nightwing umstylen in S2 und Robin 2 wird vielleicht wie in den Comic
      sein Joker Schicksal erwarten

      .




      "Ich bin der Dude! Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar! Entweder so, oder seine Dudeheit, oder Duda, oder ... oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Payback“ ()

      Habe mich nach den ganzen Vorschusslorbeeren mal an die erste Folge gewagt, kann mich aber leider dem "Hype" nicht anschließen. Ich fand das leider nicht wirklich überzeugend. Der Hauptdarsteller ist zu jung, dem kauf ich die Detective Rolle leider nicht eine Sekunde ab, die Story ging viel zu schnell voran und sprang quasi von Szene zu Szene ohne sich die Zeit zur Entwicklung zu nehmen, generell war das alles doch irgendwie arg trashig, die Schauspieler eher mittelmäßig und die Dialoge bisweilen echt hart an der Grenze. Insgesamt war das vom Vibe her absolut wie die anderen DC-Serien auf "The CW", habe da nach den guten Kritiken irgendwie etwas höherwertiges erwartet, schade. Die Batman-Referenzen fand ich tatsächlich ganz cool, aber das alleine reicht nicht aus, damit ich mir das weiter gebe. Muss wirklich zugeben, dass ich eher überrascht bin, dass die Serie so gut wegkommt :/
      ANZEIGE