ANZEIGE

American Werewolf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 50 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Tomtec.

      American Werewolf

      American Werewolf



      Universal Pictures

      Regie: John Landis

      Make Up: Rick Baker

      Darsteller:
      David Naughton, Griffin Dunne, Jenny Agutter

      Erscheinungsjahr: 1981


      Meiner Meinung nach ist American Werewolf von John Landis einer der besten Horrorfilme die jemals gedreht wurden.
      John Landis schaffte damals mit dem Film den endgültigen Durchbruch und American Werewolf bekam eine riesige Fangemeinde, mich eingeschlossen. Ich kriege heute noch Gänsehaut wenn ich das heulen des Werewolfs höre. Dieser Film ist einer der Lieblingsfilme von Michael Jackson und er hat zusammen mit John Landis durch die Inspiration von American Werewolf das erfolgreichste Musik-Video aller Zeiten gedreht: THRILLER.

      Schreibt eure Meinung auf zu einem der erfolgreichsten Horrorfilme on earth.
      Bilder
      • werewolf.jpg

        97,4 kB, 715×715, 641 mal angesehen
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Ashes“ ()

      Einer der besten Werwolf Filme die es gibt,wie schon Howy sagte war die Fortsetzung nit mal so schlecht.
      MfG
      Takeshi
      ___________________________________________________________________

      Der Film ist einfach nur genial! Das ist übrigens der erste richtige Horror-Film, den ich im Kino sah. Das war damals in einem kleinen Landkino und ich war 10! Die Mutter eines Freundes hat uns hingefahren und uns die Karten besorgt, da sie wohl dachte, dass der Comedy-Anteil stärker ist, als der Horror-Anteil. Nur drin waren wir alleine und mussten damals mit dem Zug nach Hause fahren. Mann, hatte ich einem Schiss! Noch Tage danach habe ich von Werwölfen und umherlaufenden Zombie-Opfern geträumt! Das Kino hat aber ein paar Jahre später geschlossen(ich glaub' ET war einer der letzten Filme, die dort liefen), bzw. es ist geschlossen worden, da die nie auf Altersfreigaben geachtet haben - die haben öfter Kids (wie ich damals) in Erwachsenere Filme gehen lassen...

      Rick Baker hat ja seinerzeit auch den Oscar für Make-Up-Effects bekommen ... und zwar voll verdient!

      John Landis ist ohnehin einer DER colsten Regisseure der 70er und 80er: Blues Brothers, Kentucky Fried Movie, Spione wie wir, Trading Places, Coming to America (Prinz aus Zamunda) - allesamt 1a Filme, die mein Leben verändert haben!

      Ach ja - und natürlich Michael Jackson's Triller !
      Der Film ist einfach super, ein absoluter klassiker. Damals unwarscheinlich gruselig. Heute mag ich eher den humoranteil des Films. Die Verwandlungen gefallen mir besser als bei manchem neuen Film in digitaler Form. Die Idee mit den Toten, die wiederkehren war geil!! der zweite teil fällt aber deutlich ab! Nur Howling (Das Tier) kam da fast ran
      Und hätte es sonst das Thriller Video gegeben??

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
      o ja. Vorallem die Verwandlung... finde ich auch sehr gelungen. Mehr als gelungen. Glaube der Film ist mit recht wenig Geld gemacht worden oder? Aber sieht fantastisch aus.. Einer der Besten Horror filme. Und ganz ganz ganz klar der beste Werwolf film. Es gibt ja noch n Werwolf Film von Stephen King. Aber der ist nich so gut..und der Film mit Jack Nicholson und James Spader ist n ziemlicher Flop wie ich finde.

      Finde in auch klasse den american werwolf... :goodwork:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Bübü“ ()

      Wäre doch mal nen Fall für noch ne special-sonstwas-edition auf dvd. vollkommen ungeschnitten! :grins: Für Fans, auch wenn das länger is als landis das wollte...wobei die bestehende dvd sehr gut ist und ich auch die verpackung mal interessant fand. :grins:

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
      @Ardron

      Nee gar nicht. American Werwolf ist eher ein klassischer Horrorfilm ohne viel Action, aber dafür mit schwarzem Humor und ein paar netten Ideen. Und wie hier schon wiederholt geschrieben wurde, ist die Verwandlungssequenz auch 20 Jahre später noch unerreicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Das Metall“ ()

      Der beste Werwolf Film den es je gab. Hier stimmt einfach alles. Der Horroranteil, der schwarze Humor und natürlich die Verwandlung. Diese Sequenz ist unerreicht. Nur "Die Fliege"kommt nah dran.
      I see a bad moon rising :D
      Gott sprach zu Abraham:"Töte mir einen Sohn"
      Abe sagte:" Mann du willst mich wohl auf den Arm nehmen"
      Gott sagte: "Nein"
      Abe sagte: "Was?"
      Gott sagte: "Du kannst tun und lassen was du willst Abe. Aber das nächste mal wenn du mich kommen siehst nimmst du besser die Beine in die Hand!"
      Abe sagte: "Wo willst du das die Tötung stattfindet?"
      Und Gott sagte: "Draußen auf dem HIGHWAY 61



      No!!! No Good No Good!!! What are you doing? You burn down all the food, the shade... THE RUMMMM!!!!!!!
      -Yes the rum is gone!- WHY IS THE RUM GONNE????????
      -Because it is a vile drink that turns respecteble men into scoundrels. Two that signal is over 1000 feet high! The entire Royal navy is looking for me. Do you really think that there is even the slightest chance they won´t see it?- BUT WHY IS THE RUM GONE?
      Ja genau, hütet euch alle vor dem Mond und bleibt schön auf der Strasse.
      Dieser Film ist Mega, habe den aus meiner Kindheit noch viel brutaler in Erinnerung. Damals erzählte mir ein Freund von dem Film und ich hatte schon beim erzählen eine Gänsehaut, als Kind eben habe ich mir das echt noch real vorgestellt, denn vorallem wo er mir das erzählte, das war schon selber gruselig, eine alte Sporthalle im Winter wo uns der Wind noch von hinten über den Rücken lief. Brrrrr, das war schon gruselig. Noch heute denke ich an diese Erzählung wenn ich an dieser Sporthalle vorbeilaufe und ich muss sagen, gruselig ist es mir immer noch.

      Der Film ist für jeden Horror-Monster Fan ein Muss.

      Punkte 10/10
      Member of the Abuzettin Brotherhood


      Sylvester Stallone ist erst der Dritte überhaupt in der Filmgeschichte, der für ROCKY Oscar-Nominierungen sowohl als Darsteller als auch für sein Drehbuch bekam!




      Ich finde es sehr schwach von Universal, dass die Twentith Anniversary Special Edition ab 16 ist und damit nicht Uncut. Das hat dieser Klassiker nicht verdient.

      American Werewolf ist zusammen mit The Howling (Das Tier) der beste Werewolf-Horrorfilm. Brutal und mit viel Humor, der Film gehört in jede Sammlung.

      Am besten ist die Szene wo David versucht verhaftet zu werden: "Königin Elizabeth ist eigentlich ein Mann! Und Prince Charles ist schwul!, Winston Churchill war ein großer Eimer Scheiße! Shakespeare ist ein Franzose, ein Kaldaunenfresser!" :tlol:

      Die Verwandlungsszene, das Heulen des Wolfes, der Soundtrack... :hammer:


      "Hütet euch vor dem Mond und bleibt auf der Straße" 8o



      Edit: Übrigens hat Regisseur John Landis gegen Ende eine kleine Statisten-Rolle oder besser gesagt einen Stunt. :grins:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ashes“ ()