ANZEIGE

John Carpenter`s Das unsichtbare Auge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von joerch.

      John Carpenter`s Das unsichtbare Auge

      Endlich!:] Warner Home Video veröffentlicht John Carpenter's Das unsichtbare Auge auf DVD! Ist zwar, im Gegensatz zu anderen Carpenter Werken, glaube ich, nicht ganz so bekannt, aber denoch sehr gut! Auf eine DVD habe ich immer mal gehoft, jetzt ist es endlich soweit =)


      Story:
      Spoiler anzeigen
      Eine junge Frau zieht in ein Hochhaus und ein Unbekannter fängt an sie zu terrorisieren! Es fängt an mit Telefonanrufen, aber der Unbekannte läßt nicht locker und wird mit der Zeit immer gefährlicher!


      Regie: John Carpenter
      Mit: Lauren Hutton ,Adrienne Barbeau, Charles Cyphers
      USA 1978
      Länge: 98 Minuten
      FSK: ab 16 Jahren
      Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Englich (Dolby Digital 1.0), Französisch (Dolby Digital 1.0)
      Bildformat: 16:9
      Extras: Die Dokumentation "John Carpenter: Ein Regisseur steigt auf"
      Verpackung: Amaray


      Anbieter: Warner Home Video

      Erscheint am 12. Oktober 2007 !

      DVD bei Amazon bestellen

      BBCode Amazon B000UWT914 (Affiliate-Link)


      Infos zur DVD:
      Siehe hier
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Dr. Loomis“ ()

      Kenne dieses Carpenter Werk auch noch nicht. Auf IMDB ist nachzulesen, dass es anscheinend eine TV-Prdouktion ist. 6.9 Punke sprechen auch schonmal für sich. Werd mir die DVD sicherlich vormerken. Für nen Kauf bin ich mir noch zu unsicher, aber man kann sich das Teil ja sicherlich irgendwo mal ausborgen (beim nächsten Horror Freak :D )
      Original von Bloodraven
      Kenne dieses Carpenter Werk auch noch nicht. Auf IMDB ist nachzulesen, dass es anscheinend eine TV-Prdouktion ist. 6.9 Punke sprechen auch schonmal für sich. Werd mir die DVD sicherlich vormerken. Für nen Kauf bin ich mir noch zu unsicher, aber man kann sich das Teil ja sicherlich irgendwo mal ausborgen (beim nächsten Horror Freak :D )


      Jo, ist ne TV Produktion.
      Hier ist der entsprechende Thread! KLACK
      Der "Prä-Halloween". John Carpenter schrieb und inszenierte für Warner diesen kleinen, aber sehr feinen Thriller über Voyeurismus zwischen zwei gewaltigen Hochhäusern. Sehr spannend und gemessen an seinem begrenzten Möglichkeiten durchaus effektreich inszeniert. Ähnlich wie "Halloween" dürfte auch seine erste TV-Arbeit damals das ein oder andere zarte Gemüt ordentlich in den Sessel gedrückt haben. Das damalige Fotomodell Lauren Hutton spielt einfach wunderbar und war bei gefährlichen Stunts auch voll dabei. Schade, dass Carpenter mit ihr nicht mehr zusammenarbeiten sollte. Er lernte ebenfalls Adrienne Barbeau hier kennen, seine zukünftige Frau. Carpenter-Fans dürften auch grinsen, wenn Charles Cyphers zum ersten Mal auftritt. Sheriff Brackett erneut im Einsatz. :D

      2 Wochen nachdem der Dreh beendet war ging es für John Carpenter mit "Halloween" weiter. 1978 war ein stressiges Jahr für ihn, auch drehte er den 3-stündigen Film "Elvis". "Das unsichtbare Auge" gilt als einer der unbekannten Filme des Horror-Meisters. Leider, denn es ist ein wirklich sehenswerter und traditioneller Thriller ganz im Stile des großen Alfred Hitchcocks, ohne aber je dessen Klasse zu erreichen. Das muss er aber auch nicht.

      Ich bin bereit für die Blu-ray!

      8 / 10 raffinierten Hochhaus-Voyeuren
      "Bitte bleiben Sie (mal wieder) daheim!"
      Scheiße der fehlt mir noch komplett in der Sammlung. Wahrscheinlich weil es keine BD gibt. Aber noch irritierender find ich grad, dass ich den noch nie gesehen habe. Und ich bin mindestens genauso ein großer Carpenter-Fan wie @Olly. Shame of me.

      Da das Ding aber von Warner vertrieben wird, habe ich aktuell wenig Hoffnung das der mal veröffentlicht wird. Die sind mit ihrem Backkatalog ja sehr stiefmütterlich.

      Edit:
      Okay mir fehlen dann doch einige Carpenter noch in der Vita:

      1969: Captain Voyeur (Kurzfilm)
      1978: Das unsichtbare Auge (TV Film)
      1979: Elvis (TV Film)
      1993: Body Bags (TV Serie)
      1996: Flucht aus L.A. (Kinofilm)

      Das Problem sind die VÖs. Entweder gibts davon gar nichts, nur auf uralten DVDs, geschnitten oder eine BD als MB, welches OOP und sau teuer ist (Flucht aus L.A.).

      :stern: :stern: :stern: UHD/BD/DVD-Counter: 2.181 :stern: :stern: :stern:

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome


      Deep in our hearts and never forgotten: Excelsior "Hulk" - The Man



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Belphegor“ ()

      In einem kurzen Moment geistiger Verwirrung (hält grad mal erst 50 Jahre an) dache ich erst "Ey was schreibt @Olly da über das fliegende Auge" :uglylol: Ich sollte mit den Drogen anfangen...

      Ewig her, dass ich den Film geschaut hab. Damals war ich erst enttäuscht, weil ich zu dem Zeitpunkt die "Standardcarpenter" der Anfangszeiten der Videotheken gesehen hatte. Später beim Rewatch fand ich den wirklich gelungen...

      @Belphegor Body Bags ist ein Episodenfilm wenn ich mich recht erinnere ;)

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
      ANZEIGE