Zuletzt gesehene Doku

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 252 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von The Fiend.

      Zuletzt gesehene Doku

      Da ich mir sehr gerne Dokus anschaue - und es ähnliche Threats für Filme und Serien gibt , mach ich mal sonen Zuletzt gesehen-Threat für Dokus auf .
      Ihr kennt das Spiel ja , also muss ich nicht viel erklären :] (wäre halt nett , wenn ihr ein paar Worte zu der Doku sagt)

      Was aber gut ist , ist dass man sich Dokus stellenweise legal im I-Net anschauen kann . Also wenn ihr Links zu interesanten Dokumentationen habt - dann immer her damit .

      Ich hab mir zuletzt eben gerade angesehen

      MS 13 - Amerikas gefährlichste Gang

      Boa - das war spannend , wie ein Film . Ist echt nicht ohne was da in dieser mittlerweile weit verbreiteten Gang (nicht nur in den USA) , so vor sich geht .
      Da werden Menschen erschossen und zum Teil soagar verstümmelt , wie nichts .
      Wenn man das so sieht , dann ist man echt froh , in Europa zu leben , wo die Menschen noch irgendwie normal sind .
      Für manche Leute ist es echt hart - die werden schon im Kindesalter von Gangs angeworben oder bedroht - und müssen dann manchmal ihr ganzes Leben lang um ihr Leben bangen . Ich kann mir das nur schwer vorstellen , wie das ist . Und in (ich glaub es war) El Salvador , bis wohin sich MS 13 schon ausgebreitet hat (aus L.A.) - wird man automatisch ermordet , wenn man die Gang verlässt .
      Ich kann nur hoffen , dass sich das nie bis hier her ausbreitet .
      Den mit Gangs ist definitiv nicht zu Spassen .

      Die Doku war echt gut gemacht - und Hut ab vor den Machern , dass die so mit Insidern gesprochen haben , denn ehe man sich versieht , kann man für sowas , wie ich das verstanden hab , sehr leicht selber auf der Abschussliste landen .
      Die Doku ist angenehm (also nicht zu) lang und man erfährt eigentlich ziemlich viel . Man kennt das halt so aus Filmen - aber es so in Natura zu sehen , ist mal was ganz anderes .

      Aber seht selbst
      MS 13 - Amerikas gefährlichste Gang

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von „Der siebte Samurai“ ()

      Universale Verschwörungstheorien - Sind Wir Wirklich Auf Dem Mond Gelandet

      Mythos Atlantis Das verlorene Paradies

      Deckname Artischocke - Die geheimen Menschenversuche der CIA
      -Programm zur Erforschung von Gehirnwäsche-/Verhörmethoden unter Anwendung von Drogen und Folter (1952)
      Most Wanted:
      01. Tree of Life
      02. The Way Back
      03. The Fighter
      04. Enter the Void
      05. Biutiful
      06. The Rum Diary
      07. Schwerkraft
      08. Tron 2: Legacy
      09.
      10.
      Zuletzt gesehen:
      Resident Evil: Afterlife - 1/10
      The Town - 7/10
      Hundstage - Die wahre Geschichte

      Columbine High School - Protokoll eines Massakers

      Die Geheimnisse der Geschichte - Episode 3 - Die Roswell Verschwörung

      Die Kindermafia von Rio
      Most Wanted:
      01. Tree of Life
      02. The Way Back
      03. The Fighter
      04. Enter the Void
      05. Biutiful
      06. The Rum Diary
      07. Schwerkraft
      08. Tron 2: Legacy
      09.
      10.
      Zuletzt gesehen:
      Resident Evil: Afterlife - 1/10
      The Town - 7/10
      und von dokus im kino habe ich bisweilen noch nie gehört



      Aber "Unser Erde" (Kinostart 07.02.2008 ) ist doch ne Art doku? :]


      Edit: Unsere Erde
      Most Wanted:
      01. Tree of Life
      02. The Way Back
      03. The Fighter
      04. Enter the Void
      05. Biutiful
      06. The Rum Diary
      07. Schwerkraft
      08. Tron 2: Legacy
      09.
      10.
      Zuletzt gesehen:
      Resident Evil: Afterlife - 1/10
      The Town - 7/10

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „MadMax“ ()

      Original von MadMax
      und von dokus im kino habe ich bisweilen noch nie gehört



      Aber "Unser Erde" (Kinostart 07.02.2008 ) ist doch ne Art doku? :]


      argh! :P
      sag mir wie oft eine derartige "doku" in einem jahr im kino läuft?

      ..eine? :gruebel:^^

      edit
      außerdem, heißt es nicht "unserE erde"?
      so. :p
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Mr. Pink-“ ()

      Skinhead Attitude 10/10

      Die beste Doku über die Skinhead Bewegung. Durchleuchtet das ganze Thema wirklich sehr detailiert. Es kommen interessante Leute zur Sprache. Also von mir eine ganz klare Empfehlung, für Leute die sich mit dem Thema beschäftigen möchten...!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Otis“ ()

      Eigentlich keine Doku - aber passt sonst nirgendwo rein .

      Letztes Wochenende zeigte ARTE einen kompletten Mitschnitt von
      Cirque du Soleil
      in Las Vegas

      Boa war das Hammer . Selten etwas so faszinierendes gesehen .
      Da gabs Akrobaten und Tänzer - tolle Bühneneffekte , mit einer ungefähr 30 Meter hohen Plattform die sich drehen und heben lies . Da bestaunte man die Figuren und die Geschichte im Vordergrund , während sich hinten im Dunkeln währenddessen alles total veränderte . Es gab Menschen die Tiere darstellten - eine von den Bösen die zum Guten tendierte und dies zeigte in dem sie Unglaubliches mit zwei Stangen machte . Da wurde ein Volk vertrieben und durchwanderte alle möglichen Terrains - von der See - über den Strand über Berge bis in den Jungel . In den Bergen befanden sich die Künstler tatsächlich in unglaublicher höhe und flogen dann mit einer Konstruktion durch die Lüfte , die an DaVinci erinerte . Dann das Lager der Bösen und deren Kostüme - fantastisch - da gabs ein riesengrosses sich drehendes Gebilde auf dem die waghalsigen Artisten herumturnten - vorallem Einer riskierte sein Leben auf faszinierende Weise .

      Also ehrlich - das war das Schönste was ich seit langem in dieser Richtung gesehen habe . Ich hab versucht ein Video mit einem kurzen Mitschnitt zu finden - leider vergebens .
      Aber man kann sich auf der Arte Homepage eine Doku (passend zu Threat ^^) ansehen wo man einiges zu sehen bekommt . Werd mir die Doku dann gleich auch mal ansehen - hab kurz reingesehen - da hat man zwar die schönsten Sachen noch nicht gesehen - aber zeigen die dann später sicher noch - ist sicher interesant , wie so eine Bühnenproduktion zustande kommt .
      Klick - dann einfach auf "KÀ – Le Cirque du Soleil Backstage" klicken


      Also eins ist sicher - sollte ich je nach Las Vegas kommen , dann kuck ich mir die Show dort an - echt beeindruckend

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Der siebte Samurai“ ()

      Columbine High School - Protokoll eines Massakers

      Ich habe mal meine alten Videokassetten rausgekramt, und mir die Doku zum Columbine Schulmassaker von 1999 angeschaut, habe ich damals aufgenommen, als diese auf N24 lief, ich muss sagen, wirklich sehr interessant, viele Szenen wurden ja nachgestellt von Schauspielern, ist schon sehr erschreckend, was sich da alles zugetragen hat, das ist wirklich das schlimmste Schulmassaker das es jemals gegeben hat, die Doku hat mir super gut gefallen, und ist auch sehr informativ ;)

      10 / 10
      ZDF Album 2007 - Bilder eines Jahres

      Mit dieser Reportage habe ich mir einen informativen Jahresrückblick erhofft,
      was leider nur teilweise der Fall war. Dumme Zweideutigkeiten und Redewendungen
      und ebenso stupide Musikstücke versuchen die Gesamtübersicht 2007 unterhaltsamer
      zu gestalten, was im Endeffekt nur lächerlich wirkt.
      Mit diesem knapp 60minütigen Film startet man, mehr oder weniger der Ereignisse wegen,
      mies gelaunt in das neue Jahr.


      Exklusiv - Kampf der Superhirne

      Teilweise mäßig interessant, im Gesamtüberblick allerdings nicht wirklich aufschlussreich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Mr. Pink-“ ()

      Original von Der siebte Samurai
      Eigentlich keine Doku - aber passt sonst nirgendwo rein .

      Letztes Wochenende zeigte ARTE einen kompletten Mitschnitt von
      Cirque du Soleil
      in Las Vegas



      Das hatte ich mir auch angesehen ... einfach nur bombastisch .. Mich interessiert sowas normalerweise ja gar nicht.

      Am Anfang wars ehrlich gesagt auch ein wenig langweilig aber dann ging das Spektakel so richtig los. Was diese Menschen leisten ist einfach super.

      Auch die Bühne und Technik ... sowas gigantisches hab ich bisher noch nicht gesehen 8o

      Leider hab ich nirgends eine DVD zu "Ká" gefunden.. nur zu anderen Aufführungen .. die würde ich definitiv zulegen, vielleicht kommt ja demnächst eine raus :)

      Hab mir jetzt die Doku
      Bus(c)hpiloten
      angesehen .

      Die Doku handelt vom 11ten September und von den Ungereimtheiten dieses Tages - wobei hier vorallem auf den Einsturz der Gebäude an sich eingegangen wird .
      Anders als Michael Moores Version , werden hier aber keine Vermutungen aufgestellt - sondern einem grösstenteils nur ganz kühl die Fakten präsentiert , die auf eine Verschwörung hindeuten - und sie fast schon beweisen .
      Der Film ist auch sehr emotionslos gedreht - mit sehr einfachen Mitteln und trägt gut alle Erkentnisse zusammen , die seit diesem Tag ans Licht gekommen sind . Wobei , wie gesagt nur die Dinge gesagt werden , die man ganz sicher weiß .

      Ich hatte viel Spass beim schauen , und es ist schon interesant zu sehen , wie viele Dinge da zusammen kommen rund um diesen Terroranschlag .
      Ich glaube man könnte diesen Film als Lehrfilm sehen , für alle die sich näher mit dem 11 September beschäftigen wollen . Mich erinnerte der Film , sehr an die alten Dokus aus den 80ern , die man immer im Untericht zu sehen bekam .

      Man kann sich den Film auf Google Video ansehen
      Hier der Link
      Bus(c)hpiloten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Der siebte Samurai“ ()

      Heute die , in den jeweiligen Kreisen sehr beliebte Doku
      Skinheads
      angesehen

      Und bevor ich jetzt gleich für immer verbannt werde - gleich mal zur Klarstellung - dabei handelt es sich nicht um die Verbreitung und Gutheisung von rechtem Gedankengut .
      Das ist nämlich genau der Irrglaube , von dem die meisten sofort ausgehen , wenn sie das Wort hören .
      Ganz im Gegenteil .

      Bei der Doku handelt es sich im Prinzip um eine Klarstellung und einen Einblick in die eigentlich sehr positive und interesante Subkultur der fremd wirkenden Glatzenträger .

      Auch ich war bis jetzt eigentlich immer der Meinung das Skinheads alle irgendwie einen Bezug zur rechten Szenne haben - stimmt aber nicht . Das ist im Grunde eine Bewegung die man am ehesten mit den Punks vergleichen kann , deren zentrales Motto ist , dass sie eben jeglichen Bezug zur Politik von sich weisen - und sie Rassismus in ihren Kreisen strickt ablehnen . Sie definieren sich von den Punks durch das strickte ablehnen von eben Politik - und das Ablehnen von Drogen - sprich bei den Skins wird nur gesoffen - das aber ordentlich ^^ .
      Entstanden ist die Szenne vor Rund 50 Jahren in England - als ein Gegenzug zur Hippie Bewegung und als klares Statement der Arbeiterschicht zur Angehörigkeit dieser .
      Ich fand den Film sehr interesant - und auch sehr angenehm gemacht . Im Grunde wechselt der Film immer zwischen Interviews von Skinheads und deren Musikern und zwischen Ausschnitten aus deren Konzerten . Es wird aber natürlich auch auf die rechten Anhänger dieser Bewegung eingegangen und erklärt , wie und warum .
      Mir sind nach dem Film Skinheads jetzt jedenfalls sehr sympathisch und ich werde sie jetzt in einem anderen Licht sehen .
      Das sind im Prinzip nur Freigeister , die Spass im Leben haben wollen , und von denen (also von den echten) keine Gefahr aus geht .

      Die Doku dauert 2 Stunden und wer grad nichts besseres zu tun hat , sollte sich echt die Zeit nehmen , sie sich anzusehen .
      Schadet sicher nicht wenn man diese Leute in dem Licht sieht , in dem sie sich selber sehen .

      Skinheads

      ´ Countdown am Times Square - Silvester in New York City

      Eindrucksvoll, was hier an Organisationsarbeit und -Aufwand geleistet wird.


      ´ Scientology - Neue Fassade alte Strategien

      Interessante Einblicke - wenn auch nur grob und oberflächlich - hinter die Kullissen dieser Organisation in Deutschland.


      ´ BBC - Begegnung mit dem Tod

      Medizinische- und wissenschaftliche Aspekte und Erklärungen zu Nahtoderfahrungen - ebenso wie Schilderungen von Patienten.