Kyle XY

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen




    Worum gehts?


    Ein etwa 16-jähriger Junge erwacht nackt in einem Wald bei Seattle. Er kann sich an nichts erinnern, selbst reden kann er nicht. Da seine Blöße bei den Bewohnern von Seattle Aufsehen und Unwillen erregt, wird der Junge in eine Jugendstrafanstalt eingewiesen. Die Psychologin Nicole Trager, die hinzugezogen wird, nimmt sich des jungen Mannes an und gibt ihm bei ihr zu Hause eine Unterkunft. Um ihm einen Namen zu geben, nennt sie ihn Kyle, nach dem Bruder des Jugendstrafanstaltleiters.


    Hintergrund


    Wie geht man mit jemandem um, der anders ist? Der seine Vergangenheit nicht kennt? Von dem man nicht sagen kann, ob er Freund oder gar Feind ist? Diese zeitpolitisch interessanten Fragen, die man sich in den USA nach dem 11. September stellt, werden hier in eine Fernsehserie für ein jugendliches Publikum themengerecht aufbereitet.


    Darsteller




    Matt Dallas - Kyle
    Marguerite MacIntyre - Nicole Trager
    Bruce Thomas - Stephen Trager
    April Matson - Lori Trager
    Jean-Luc Bilodeau - Josh Trager
    Chris Olivero - Declan McDonough
    Kirsten Prout - Amanda Bloom
    Nicholas Lea - Tom Foss
    Jaimie Alexander - Jessi XX


    Produzent:

    Charlie Gogolak,
    Julie Plec


    Länge pro Folge: etwa 41 Minuten
    Anzahl der Folgen: 23+ in 2+ Staffeln


    Musik: Michael Suby
    Idee: Eric Bress,
    J. Mackye Gruber


    Erstausstrahlung (de): 8. Dezember 2007
    auf ProSieben


    BBCode AmazonAmazon-Artikel: B000P7V5W0
    ANZEIGE

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Sam Fischer“ ()