ANZEIGE

Rambo V: Last Blood

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1.393 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      stand heute auch bei der Blöd^^ das beste daran war wohl das hier


      Übrigens: Wissenschaftler der Ohio State University (USA) hatten alle vier Rambo-Streifen (Einspiel-Ergebnis fast eine Milliarde Euro) untersucht und die Opfer gezählt. Ergebnis: 438 Tote.



      ich meine ja als Ob Rambo ein unendecktes Mysterium wäre... und nur wissenschaftler einen Bodycount zählen könnten :tlol:
      Original von delta
      stand heute auch bei der Blöd^^ das beste daran war wohl das hier


      Übrigens: Wissenschaftler der Ohio State University (USA) hatten alle vier Rambo-Streifen (Einspiel-Ergebnis fast eine Milliarde Euro) untersucht und die Opfer gezählt. Ergebnis: 438 Tote.



      ich meine ja als Ob Rambo ein unendecktes Mysterium wäre... und nur wissenschaftler einen Bodycount zählen könnten :tlol:



      Ich wette die Wissenschaftler waren Studenten mit zuviel Zeit :D
      "I was actually the president of the "voting sucks" club in highschool" - "oh jeah, how´a that go?"
      - "eeeeh i never get re-elected" (Metalocalypse)

      Aktuelle Film Fav´s 2008
      1. The Dark Knight
      2. John Rambo
      3. Iron Man

      Album des Monats
      System of a Down - Mezmerize

      Serien Highlight
      Robot Chicken
      Original von delta
      stand heute auch bei der Blöd^^ das beste daran war wohl das hier


      Übrigens: Wissenschaftler der Ohio State University (USA) hatten alle vier Rambo-Streifen (Einspiel-Ergebnis fast eine Milliarde Euro) untersucht und die Opfer gezählt. Ergebnis: 438 Tote.



      ich meine ja als Ob Rambo ein unendecktes Mysterium wäre... und nur wissenschaftler einen Bodycount zählen könnten :tlol:


      Vielleicht waren diese "Wissenschaftler" auch so schlau und haben die Toten in der bereits mehrere male hier im Thread geposteten "Rambo-Kill-Chart" zusammengezählt. Wow, Addition...sowas können echt nur amerikanische Wissenschaftler aus Ohio :hammer:

      Übrigens: Die Kill-Chart kommt auch auf 438 ;)

      (nochmal zur Erinnerung):
      Bilder
      • rambo-kill-chart1.jpg

        198,74 kB, 580×492, 378 mal angesehen
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Original von shun
      Rambo und ein anderes Genre .... vielleicht wird er Lastwagenfahrer und muss auf die Rocky Mountains klettern um sich oben einfrieren zu lassen und in der Zukunft bei der Armdrück-Weltmeisterschaft gewinnen :tlol:


      :tlol: :tlol: :tlol:

      Original von shun
      Ich bin für alles offen, solange Sly noch laufen kann :D


      Jo. Ich denke, er wird damit die Dramarichtung gemeint haben. Die Story mit dem Vater. Was anderes kann ich mir nicht vorstellen und ist auch das einzige was noch übrig bleiben würde. War zwar ein schöner und eigentlich auch sehr gelungener Abschluß für die Rambo-Filme, aber wer weiß, vielleicht gerade durch so eine Rolle wird er mal wieder beweisen, dass er es echt drauf hat. :goodwork:

      Ich frage mich nur, wie der Filmtitel lauten wird... :gruebel:
      Original von RigaLeader
      Original von Thomass2323
      Vielleicht ja
      John Rambo: Last Blood ........oder Rambo: Final Blood :grins: :freaky:


      Dann würde, dass ja perfekt mit Hulks Entwurf passen... :tlol:


      Oder:

      Rambo: Who's your Nazi-Daddy?
      oder
      Rambo vs the evil SS-Cyborg
      oder
      Rambo kicks Fascho-Butts
      :hammer:

      Ernsthaft: Rambo: Final Blood gefällt mir sehr gut :goodwork:
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Original von SlaveOfLove
      Was ich blöd finde:

      Als die Meldung kam, dass Sly Rambo IV dreht, waren alle ausser sich und jetzt will man keine zusätzliche Fortsetzung. Alles klar!


      Saaaaam :knuddel:

      Natürlich hab ich mich auch wahnsinnig gefreut gehabt und mit dem Ergebnis bin ich auch sehr zufrieden. Ich denke eben er hat die Reihe klasse abgeschlossen genauso wie Rocky, eventuell etwas offen aber was solls? Somit haben die Fans halt was zum diskutieren ;) Ich finde seine Geschichte ist erzählt und das mit dem fast fertigen Drehbuch und dem anderen Genre halte ich mal für ein Gerücht, sowas wie ein Agenten-Thriller kam mir zwar in den Sinn aber Rambo hat für den Krieg gelebt, das hat er uns mit "John Rambo" auch wieder bewiesen, mehr muss da nicht kommen!

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      ANZEIGE
      @Salih: :headbang:

      Es kommt wie es kommt. Sly versucht, glaube ich, die Figuren Rocky u. Rambo zu verbinden. Und er das schafft, wäre das doch mal was.
      Wieso soll Rambo abgeschlossen sein? Für mich endet der Film so, dass er ins Ungewisse geht.
      Wie schon Hulk geschrieben hat, wird sein Vater ihn aufnehmen. Hat er geschwister? Ist überhaupt noch jemand am Leben?
      Ich finde, es wäre ein abschließender Film, wenn Rambo in Asien geblieben wäre, aber mit der Rückkehr in die Staaten kommen jetzt mehr fragen denn je.
      Er kommt doch gar nicht zu Recht dort.
      Abgeschlossen ist es def. nicht.
      vielleicht wird er ja mit alien vs predator verknüpft...rambo vs. alien vs. predator... :D :D

      und am schluss wird rambo vom alien befruchtet und herraus kommt ein ramboalien... :D :D

      damit gibts auch nen 6. rambo...im weltall gegen die predatoren und critters... :D :D

      ne in ernst, er sollte es lieber lassen...nach dem ganzen krieg findet er ruhe in seinem elternhaus...finde das war ein würdiger abschluss...alles andere kann nur lächerlich werden... :hammer:
      Ist natürlich ganz ganz schwierig die Rambo Reihe nach Teil 4 (welchen ich jetzt schon für einen Klassiker und Action Meisterwerk halte) fort zusetzen und natürlich birgt das die Gefahr, einen eigentlich würdigen und grandiosen Abschluss der Saga zu negieren.
      Sly hat ja wohl mehrmals in Interviews betont das er die Rambo Figur in ein anderes Genre hieven möchte. Mir fällt das spontan nur die nahe Zukunft ein (kann man durchaus auch SF oder Dark Future Genre nennen)!
      Die Welt nach einem Atomschlag oder einer Viruskatastrophe. Ohne Mutanten, Zombies und dem Genre üblichen Biestarium. Die Welt versinkt im Chaos, in Anarchie, Plünderungen, Kämpfe um Lebensmittel und Wasser sind an der Tagesordnung, das Gesetz des Stärkeren regiert.
      Rambo könnte damit beauftragt werden, zum Beispiel Wissenschaftler (Virus Plot) von A nach B durchs Land zu schaffen, die an einem Heilmittel arbeiten. Rambo diesmal defensiv agierend, eigentlich immer nur Angriffe feindlicher Gruppen/Banden/ Plünderer abwehrend und mit aller Macht versuchend, sein Ziel lebend mit den zu schützenden Personen zu erreichen.
      Oder die Welt im atomaren Winter, Rambo schliesst sich einer Gruppe von Menschen an, die versuchen einen nicht verstrahlten Ort zu finden. Die "Reise" geht durch zerstörte Städte, verödetes Land, durch eine hoffnungslose Welt, bedroht von Banden, Plünderern, Seuchen.

      Okay, sind sicher keine Oscar verdächtigen Plots und auch nichts wirklich Neues. Aber sowas könnte ich mir duchaus für einen 5. Teil vorstellen und das würde Rambo in der Tat auf eine andere Ebene stellen. Allerdings wäre solch ein Film, sicher nicht mit einem 20 Millionen Dollar Budget zu verwirklichen.
      Wie wärs denn, den alten Sack mal in den Irak oder Afghanistan zu schicken? Die Armee kommt auf ihn zu und bittet ihn beim Wiederaufbau zu helfen. Dort könnte er Soldaten ausbilden, und sich auch von einer andere Seite zeigen. Muss nicht unbedingt eine Schlacht-Orgie wie in Burma werden. Am Ende bekommt er seine Ehrung und gut ist mit Rambo....

      Ich bezweifele, dass Sly in der Lage ist einen Rambo Film im Stile des ersten Teils zu machen, der sich um die Person Rambo dreht. Wenn er auf die Person Rambo eingehen möchte, dann muss er vom Regiestuhl runter und einen geeigneten Regisseur angagieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Morgan Stanley“ ()