The Mechanic (Statham)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 58 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Samo.

      The Mechanic (Statham)

      The Mechanic & der Bewerter 0
      1.  
        10/10 (0) 0%
      2.  
        02/10 (0) 0%
      3.  
        03/10 (0) 0%
      4.  
        04/10 (0) 0%
      5.  
        05/10 (0) 0%
      6.  
        06/10 (0) 0%
      7.  
        07/10 (0) 0%
      8.  
        08/10 (0) 0%
      9.  
        09/10 (0) 0%
      10.  
        01/10 (0) 0%
      Nachträglich eingefügt von Tweety:

      The Mechanic
      (The Mechanic, USA 2011)



      Studio/Verleih: Kinowelt Filmverleih
      Regie: Simon West
      Produzent(en): René Besson, Robert Chartoff, William Chartoff, Rob Cowan, Marcy Drogin, Avi Lerner, John Thompson, David Winkler, Irwin Winkler
      Drehbuch: Richard Wenk, Lewis John Carlino
      Kamera: Eric Schmidt
      Musik: Mark Isham
      Genre: Thriller

      Darsteller:
      Jason Statham, Ben Foster, Donald Sutherland, Tony Goldwyn, Mini Anden

      Inhalt:
      Als Auftragskiller ist Arthur Bishop einer der besten: Kühl, präzise und knallhart erledigt er seine Jobs - und immer allein. Aber als sein Mentor und Freund Harry ermordet wird, wird es für Bishop persönlich. Er will die Hintermänner tot sehen. Seine Mission wird kompliziert, als Harrys Sohn Steve auftaucht. Steve hat ebenfalls Rache geschworen, und Bishop soll ihm das Handwerk beibringen. Der notorische Einzelgänger stimmt zu, doch schnell wird sein neuer Schüler zu seinem gefährlichsten Auftrag...



      Kino-Start (D): 07.04.2011
      Kino-Start (USA): 28.01.2011
      Laufzeit: 92 Minuten
      Altersfreigabe: Keine Jugendfreigabe

      ZUR DEUTSCHEN WEBSITE + TRAILER (CLICK)

      ZUR GALERIE (CLICK)

      ZUR DATENBANK (CLICK)




      Wie bei den australischen Kollegen von Dark Horizons vermeldet wird, soll Action-Legende Sylvester Stallone ("Rocky", "Rambo") demnächst die Hauptrolle im Remake des Action-Klassikers The Mechanic übernehmen. Da der Oscar-Nomineé auch für die Hauptrolle im Remake des Actionfilms "Death Wish" vorgesehen ist, wären seine nächsten zwei Projekte also Remakes von Actionfilmen, in denen Charles Bronson die Hauptrolle gespielt hatte.

      Die Story dreht sich um einen alternden Auftragskiller, der einen jungen Mann aufnimmt und ihn alle Tricks dieses Geschäfts beibringt. Im Original schlüpfte Jan-Michael Vincent in die Rolle des Schülers. 'MGM' hat für das Remake Jungstars wie Ryan Gosling, Ben Foster, Cillian Murphy und Elijah Wood im Auge. Das Budget des Films soll 40-Mio.$ betragen.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      klingt nach ner coolen story und mit sly in der hauptrolle könnte der film durchaus was werden :]
      aber ich will weder ben foster noch cilian murphy für die rolle des jungen killers
      vielmehr wär ich für elijah wood - der kerl hat gezeigt dass er auch neben der rolle des frodo andere rollencharaktere sehr gut meistern konnte (u.a hooligans oder sin city ) :goodwork:
      Oh ne bitte nicht Elijah Wood, der sollte nur Hobbits spielen! :uglylol:
      Mit Cillian Murphy könnte ich gut leben und Ben Foster hat schon in "3:10 to Yuma" gezeigt das er auch ein eiskalten Typen spielen kann (klasse Film übrigens!). Ansonsten bin ich auf das Projekt auch sehr gespannt. Mir wäre es sogar fast lieber wenn er "The Mechanic" zuerst mal "Death Wish" vorziehen würde.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Och neee :rolleyes: Ich habe das Original aus DVD rumliegen und der ist soo übel, also da brauche ich wirklich kein Remake von.. Sly soll richtige Action machen à la Rambo :hammer:



      Most Wanted 2009
      01. Gran Torino
      02. X-Men Origins: Wolverine
      03. Crank 2: High Voltage
      04. Milk
      05. Defiance
      06. Underworld: Rise Of The Lycans
      07. RockNRolla
      08. Punisher: War Zone
      09. Watchmen
      10. Knowing

      Top 10 2009
      01. The Curious Case Of Benjamin Button
      02. Lost - Season 5
      03. Gran Torino
      04. The Wrestler
      05. 24 - Season 7
      06. Frost/Nixon
      07. X-Men Origins: Wolverine
      08. Taken
      09. Prison Break - Season 4
      10. Heroes - Season 3

      Das Remake kann doch nur besser werden, vor allem wenn dieser schon so`n alter Schinken ist. Ich bin mir sicher das die Vorlage schon gut was hergibt (und mal ehrlich wer kennt großartig schon das Original?)


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Wie Production Weekly meldet, stehe momentan Simon West in Verhandlungen für den Posten als Regisseur's. Für die Hauptrolle scheint wohl Jason Statham vorgesehen zusein.

      Link(Quelle): movieweb.com/news/NErgBrstXWS0vt


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      ANZEIGE
      Ich könnte mir gut vorstellen, dass - das Sly und Jason sich offenbar gut verstehen - Sly die Rolle an Jason weitergegeben hat á la "Death Wish ist auch ein Bronson-Remake, da will ich's nicht übertreiben. Und da in dem Film sicher ein paar coole Autoszenen drin sind, wäre das doch was für den Transporter" =)

      Zum Original: Ist nicht der beste Bronson, jedoch durchaus sehenswert. Ist aber 100%ig ein Produkt seiner Zeit (vor allem die Optik)...
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Dreharbeiten ab Mitte Oktober

      Die Dreharbeiten zum Remake unter der Regie von Simon West sollen laut Production Weekly Mitte Oktober in New Orleans und Detroit beginnen.

      Quelle: Insidekino.de
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.