ANZEIGE

Brain Slasher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Brain Slasher


      Brain Slasher




      Studio/Verleih: Columbia Pictures Corporation, Fangoria Films
      Originaltitel: Mindwarp
      Land / Jahr: USA 1992
      Regie: Steve Barnett
      Produzent(en): Christopher Webster
      Drehbuch: John D. Brancato, Michael Ferris
      Kamera: Peter Fernberger
      Musik: Mark Governor
      Genre: Horror, Science-Fiction


      Darsteller:
      Bruce Campbell, Angus Scrimm, Marta Alicia, Elizabeth Kent, Mary Becker, Wendy Sandow


      Inhalt:
      In einer fernen Zukunft sind fast alle Menschen mit einem Träume generierenden Computer verdrahtet. Man lebt in abgeschlossenen Räumen, um sich vor der zerstörenden Umwelt zu schützen. Dich die junge Judy will das richtige Leben kennenlernen. Als Rebellin wird sie aus der kybernetischen Innenwelt verbannt und findet sich auf einer verwüstenten Erdoberfläche wieder. Eklige Kannibalenmonster versuchen sogleich, sie in ihre unterirdischen Höhlen zu verschleppen. Zunächst scheint es, dass sie zusammen mit dem einzigen menschlichen Wesen den Ungeheuern entfliehen kann. Doch die beiden werden in einer Unterwelt entführt wi ein sadistischer Bösewicht jedes menschliche Wesen in einem riesigen Fleischwolf verarbeitet. Wird ihnen die Flucht gelingen?


      Laufzeit: 89 Minuten
      Altersfreigabe: Keine Jugendfreigabe
      Budget: $1.000.000


      1. Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai 2. Star Wars: Visionen 3.Two Car: Racing Sidecar 4. Yasuke (Netflix) 5. Haganai: I Don't Have Many Friends
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Tomtec“ ()

      RE: Brain Slasher

      Kenne auch nur das Plakat- bzw. Videocover-Motiv, habe den Film aber noch nie gesehen. Ist auf jeden Fall ne interessante Besetzung mit Bruce "Ash" Campbell und dem "Tall Man" Angus Scrimm. Die Story hört sich allerdings ziemlich wirr an und ich weiß nicht, ob mir die Vermischung der verschiedenen Genre wirklich gefallen würde. :shrug:
      findet irgendwer nen trailer?

      Klingt so als wäre das ein Film wer mir wirklich gefallen könnte, außerdem Bruce Campbell und der Tall Man :)

      ebenfalls scheint es schwer zu sein, den irgendwo zu kaufen...



      New Album "Overcome" In Stores 16.09.2008

      Olly schrieb:

      Erscheint am 12. März 2020 auf Blu-ray!

      Es gibt sogar 3 Mediabooks zum Film, welche allerdings schon weitestgehend vergriffen sind. Auf amazon finden sich noch welche zu "leicht" erhöhten Preisen. :tongue:

      Quelle: bluray-disc.de/blu-ray-filme/141004-brain_slasher?review#ca


      Geilomat - eine ordentliche Veröffentlichung hat ja ewig gedauert. Nur sind mir 45€ einfach zu viel Geld. Wobei der Film Top ist :D
      1. Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai 2. Star Wars: Visionen 3.Two Car: Racing Sidecar 4. Yasuke (Netflix) 5. Haganai: I Don't Have Many Friends