Videodrome

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 16 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Bewertung für "Videodrome" 2
      1.  
        10 (0) 0%
      2.  
        8 (1) 50%
      3.  
        9 (1) 50%
      4.  
        6 (0) 0%
      5.  
        7 (0) 0%
      6.  
        4 (0) 0%
      7.  
        5 (0) 0%
      8.  
        2 (0) 0%
      9.  
        3 (0) 0%
      10.  
        1 (0) 0%
      VIDEODROME



      Regie:

      David Cronenberg

      Drehbuch:

      David Cronenberg

      Darsteller:

      James Woods
      Deborah Harry

      Erscheinungsjahr:

      1983

      Altersfreigabe:

      Uncut: Indiziert

      Inhalt:

      Max Renn (James Woods) hat Erfolg mit seinem kleinen Fernsehsender "Civiv Tv". Um hohe Einschaltquoten zu erreichen reicht sein Programm von Softpornos bis hin zu gewalttätigen Filmen. Eines Tages zeichnet sein Mitarbeiter Harlan ein Videosignal namens Videodrome auf, welches einen Raum zeigt, in dem immer wieder Folterungen und sadomasochistische Aktionen gezeigt werden. Renn und seine Freundin Nicky (Deborah Harry) geraten immer mehr in den Bann dieser Videos, wobei Renn immer wieder bizarre Halluzinationen durchläuft. Er geht der Sache auf den Grund und gerät in eine riesige Verschwörung.

      --------------------------------------------------------------------------------------------------

      Was haltet ihr von diesem, doch sehr umstrittenen, Meisterwerk von David Cronenberg?

      Alles hier in diesen Thread.
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „riga“ ()

      Ich habe den Film vor ungefähr 2 Jahren das erste Mal gesehen und fand, dass er inzwischen unglaublich aktuelle Themen behandelt. Damals war die Verbreitung von bewegtem Material mit Gewaltinhalt noch relativ neu durch Videokasetten. Was aber heutzutage durch das Internet in den Umlauf kommt - da habe ich mich manchmal im Nachhinein über meine eigene Neugier geärgert.

      Der Film driftet, ähnlich aber doch ganz anders als Naked Lunch, immer mehr ins Surreale ab. James Woods spielt wirklich gut und die Effekte sind für die Zeit auch recht schick.

      hmmm ich krieg grad richtig Lust den nochmal zu schaun, hab schon einiges vergessen - ist aber mit Sicherheit ein Film, über den man hier schön diskutieren kann.
      Schön, dass sich hier schon zwei weitere Fans geoutet haben. :grins:
      Kann den Film leider auch noch nicht mein Eigen nennen. :heulen: Wird aber bald nachgeholt. :D

      @Jigen

      Es ist echt krass, wie aktuell dieser Film momentan ist, obwohl er schon knapp 25 Jahre auf dem Buckel hat.

      Für mich zählt er, auf jeden Fall, auch zu den besten Cronenberg-Filmen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „riga“ ()

      Original von Vynter
      Hab ihn leider noch nicht gesehen, steht aber schon seit ewigkeiten auf meiner "to watch", ich bin zwar wirklich kein Cronenberg Fan, aber die Thematik interessiert mich und außerdem soll es ja einer DER Mind****s schlechthin sein.
      Ist nur leider nicht so leicht zu bekommen (Uncut)



      doch gibt es als boot in deutsch unrated, hab es selber :)
      Videodrome hab ich auch schon zwei mal gesehen aber leider immer nur die Cut-Fassung. Trotzdem einer der Besten Cronebergs mit einer guten Story, Schauspielern und der üblichen Croneberg härte
      Most Wanted:
      01. Tree of Life
      02. The Way Back
      03. The Fighter
      04. Enter the Void
      05. Biutiful
      06. The Rum Diary
      07. Schwerkraft
      08. Tron 2: Legacy
      09.
      10.
      Zuletzt gesehen:
      Resident Evil: Afterlife - 1/10
      The Town - 7/10
      bin durch den neuen cronenberg trailer auf "videodrome" gekommen

      hab in irgendein forum gelesen, dass kochmedia sich die rechte von dem film gesichert hat und dass der film demnächst als mediabook rauskommen wird(dvd+blu ray)
      und zwar die UNRATED Fassung

      bei den piraten ist er auch schon gelistet
      da steht als termin : 4 mai 2012
      cyber-pirates.org/index.php?si…964f19a0485004a3.33777121

      ist auf jeden fall schon vorgemerkt :)
      NSM bringt limitiertes Mediabook!

      Am 28. September 2012 wird Cronenbergs Videodrome als limitiertes Mediabook (DVD & BD) veröffentlichen. Das bizarre Werk liegt als Unrated Directors Cut vor.

      Extras:
      * Kinofassung (nur BD) von eigenem Master abgetastet
      * Conenberg über Cronenberg (ca. 80 Minuten)
      * Robert Mitchell interviewt David Cronenberg (ca. 5 Minuten)
      * David Cronenberg stellt VIDEODROME vor (ca. 11 Minuten)
      * Die Schmiede des neuen Fleisches (ca. 28 Minuten)
      * The Making of VIDEODROME (ca. 8 Minuten)
      * Samurai Dreams (ca. 5 Minuten)
      * Transmissions (ca. 7 Minuten)
      * Helmkamera-Test (ca. 5 Minuten)
      * Beta-Tapes (ca. 1 Minute)
      * Kurzfilm CAMERA (ca. 7 Minuten)
      * 3 Originaltrailer Bildergalerie mit seltenem Werbematerial

      >> dvd-forum.at <<
      Bilder
      • Cover.jpg

        102,15 kB, 557×700, 51 mal angesehen


      Gerade das zweite Mal gesehen und ich bin wieder oder immer noch sprachlos. Ich kann gar nicht genau sagen was bei mir die Faszination bei diesem Film ausmacht. Es war aber genauso wie ich mich an meine Erstsichtung erinnerte, kaum lief der Film, war ich gefesselt bis zur letzten Sekunde und trotzdem kann zumindest ich nicht wirklich sagen, ob ich den Film überhaupt verstanden habe. Ab spätestens der Mitte des Films, habe ich keine Ahnung, was noch real ist und was Halluzination ist, gibt es nachher überhaupt noch real Momente oder ist alles nur noch Mindfuck. James Wood spielt auf jeden Fall überragend und die Body-Horror Szenen sind weltklasse. Die Thematik des Film, Gewaltdarstellung über das Medium Film ist auch heute noch aktuell, vielleicht sogar aktueller den je. Was für ein grandioser Streifen!

      10/10
      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern:




      Laufende Serien: The Last Ship (2.), Lethal Weapon (1.), The Walking Dead (8.), The Muppets (1.)
      Serienstaffeln 2017: -30-
      Filme 2017:
      -57-
      ANZEIGE

      kinski schrieb:

      Ein Genre-Meisterwerk, das nichts auf dem Index zu suchen hatte!

      Ich habe bis heute noch immer nicht die Beschlagnahmen von Filmen wie "Halloween 2" und "Lady Dracula" verstanden. Erst recht nicht die Indizierung dieses Psycho-Terrors. Ich freue mich jedoch, wenn "Videodrome" dadurch ein neues Publikum finden würde. Ich habe die Unrated Version auf BD. Also ich bin bestens ausgerüstet. Außer die Köche veröffentlichen demnächst eine unwiderstehliche Edition. Zuzutrauen wäre es ihnen...


      Ich hab seit einigen Jahren die UK-DVD ... und irgendwo hab ich mit Sicherheit auch noch die VHS von damals. Von daher brauche ich keine neue VÖ. Dennoch ist dieser Klassiker durch die Indizierung der breiten Masse über Jahrzehnte vorenthalten geblieben und eigentlich nie so wirklich über den Status eines Underground-Tipps hinaus gekommen. Schon alleine wegen Debbie Harry muss man den Film gesehen haben!