ANZEIGE

Saw 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 304 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Saw ?/10 41
      1.  
        10/10 (4) 10%
      2.  
        08/10 (13) 32%
      3.  
        09/10 (4) 10%
      4.  
        06/10 (6) 15%
      5.  
        07/10 (8) 20%
      6.  
        04/10 (1) 2%
      7.  
        05/10 (3) 7%
      8.  
        02/10 (0) 0%
      9.  
        03/10 (0) 0%
      10.  
        01/10 (2) 5%

      Nachträglich eingefügt von Tweety:

      Saw VI
      (Saw VI, USA 2009)



      Studio/Verleih: Kinowelt Filmverleih
      Regie: Kevin Greutert
      Produzent(en): Mark Burg, Oren Koules
      Drehbuch: Marcus Dunstan, Patrick Melton
      Kamera: David A. Armstrong
      Musik: Andrew Coutts
      Genre: Horror

      Darsteller:
      Tobin Bell, Shawnee Smith, Costas Mandylor, Betsy Russell

      Inhalt:
      Jigsaws Nachfolger, Detective Hoffman (Costas Mandylor), ist immer noch nicht enttarnt. Wieder startet er ein mörderisches Spiel, in dem sich seine Opfer zwischen Leben und Tod entscheiden müssen. Doch gelten Jigsaws Spielregeln noch, oder handelt Hoffman längst auf eigene Rechnung? In der neuen Runde macht sich Jigsaws Witwe Jill (Betsy Russell) auf die Suche nach der Wahrheit. Und auch Hoffmans Kollegen begreifen, dass sie mit dem FBI-Mann Strahm den Falschen verdächtigt haben. Doch was immer die Mitspieler auch herausfinden, es gibt immer einen, bei dem alle Fäden zusammenlaufen: Jigsaw!

      Kino-Start (D): 03.12.2009
      Kino-Start (USA): 23.10.2009
      Laufzeit: 90 Minuten
      Altersfreigabe: Keine Jugendfreigabe

      Budget: 11.000.000 $
      Einspielergebnis: 31.123.648 $

      Zum Trailer (CLICK!)

      Zur Datenbank (CLICK!)


      Wie die amerikanischen Kollegen von ShockTillYouDrop in Erfahrung bringen konnten, steht der Regisseur für den sechsten Teil der SAW-Reihe bereits fest. Der Macher des fünften Films David Hackl gab bekannt, das Kevin Greutert mit Saw VI sein Debüt als Regisseur geben wird. Bislang war Greutert als Editor beschäftigt und an allen fünf Filmen der Reihe an Bord.

      US-Kinostart des fünften Films ist der 24. Oktober 2008! Vermutlich wird auch Teil sechs dem Franchise treu bleiben und ein Jahr nach dem fünften Film veröffentlicht. Hierzulande können wir mit Teil fünf dann wohl im Februar 2009 und Teil sechs im Februar 2010 rechnen. Der Erfolg der Reihe hält an, deshalb ist ein Ende noch nicht in Sicht.

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Tweety“ ()

      Na...das kann jetzt gut oder schlecht sein.

      David Hackl's Stil kann im Moment ja noch keiner beurteilen - ebenso wenig wie den kompletten 5. Teil.
      Es wäre sowohl möglich, dass er sich etwas von Bousman (der IMO nicht schlecht war) abhebt und etwas frischen Wind in die Sache bringt, als auch, dass er seinen Vorgänger kopiert und durch mangelnde Erfahrung die Reihe nur noch mehr in die Bredouille bringt. :confused:

      Von daher kann es gut oder schlecht sein, dass die Regie bei Teil 6 schon wieder wechselt.

      Mich würden die Gründe dafür aber schon interessieren...

      War LGF mit Hackl nicht zufrieden?
      Oder war ihm der Stress auf dem Posten als Regisseur zu viel?

      Wie man aber sieht, arbeiten sie sich bei den Regisseuren langsam durchs ganze Team durch. :D Getreu dem Motto: Wer will nochmal, wer hat noch nicht? :grins:

      Wie wäre es denn für Teil 7 mit David A. Armstrong? Der ist der Stamm-Kameramann des Teams. :]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „JosephWilliam“ ()

      Original von JosephWilliam
      Wer will nochmal, wer hat noch nicht? :grins:
      :]


      Ja genau so sieht das auch aus :tlol: :tlol:
      Oder vielleicht die Putzfrau.
      Der Beginn einer ganz großen Karriere. =)

      Aber schon nach Saw (2004) musste Schluss sein.
      Der Rest ist doch nur noch Käse, der eigentlich keinem mehr schmeckt.
      Finde ich zumindest.

      Was weiß man jetzt eigentlich schon über Saw VI ??? :gruebel:

      Jigsaw, Amanda ???
      Die werden höchstwahrscheinlich dabei sein.
      Kleines Pandemie-Abc für Querdenker:
      Flattering the Curve: Corona-Auswirkung auf die Beliebtheitskurve der Regierung.

      © Salzburger Nachrichten
      Original von Ollywood
      Was weiß man jetzt eigentlich schon über Saw VI ??? :gruebel:

      Jigsaw, Amanda ???
      Die werden höchstwahrscheinlich dabei sein.


      Also Tobin Bell hat ja bis Teil 6 unterschrieben - es ist also davon auszugehen, dass er mitmachen wird. ;) Das "wie" ist halt die Frage - aber ich vermute, dass man ihn a la Teil 4 wieder mit einbauen wird. (Wie das in Teil 5 ist weiß man ja noch nicht, ich glaube aber nicht, dass sich die Art von Teil 4 abheben wird...wie auch?
      Spoiler anzeigen
      Es sei denn sie erwecken ihn wieder zu leben, was aber nach seiner Autopsie so abgespaced wäre
      , dass man auch gleich den Leprechaun mit einbinden könnte...das wäre genau so dämlich. :catch: )

      Zu Amanda:

      Da vermute ich, dass noch mehr kommen wird.

      Fakt ist, dass sie viele Fans hat. Und damit meine ich nicht nur mich - der Charakter "Amanda" ist beliebt bei den Zuschauern.

      Tobin Bell hat erst neulich wieder gesagt, dass er liebend gerne wieder mit Shawnee Smith arbeiten würde und er hoffe, sie wieder für die Reihe gewinnen zu können.

      Jetzt kommt der Knackpunkt: Neulich wurde bestätigt, dass Archivmaterial von Shawnee Smith in Teil 5 verwendet wird, um Amanda in Teil 5 auftauchen zu lassen.

      Nun stellt sich natürlich die Frage: Warum das, wenn man Teil 4 doch auch ohne Material von ihr gemacht hat?

      Soll Amanda etwa in Teil 6 ein Comeback feiern...in welcher Form auch immer? ;)
      So lange die Filme Geld in die Kassen bringen, kann die Reihe noch lange weitergehen.
      Aber es ist natürlich so wie immer, der erste Teil bleibt unerreicht, und das bleibt auch wahrscheinlich so. Hoffentlich wird die Serie nicht so abstürzen wie die Friday-Reihe,
      da kam ab dem 6. Teil nur Müll. (Das Remake könnte die Reihe aber noch retten!!!)
      Original von predator01
      So lange die Filme Geld in die Kassen bringen, kann die Reihe noch lange weitergehen.
      Aber es ist natürlich so wie immer, der erste Teil bleibt unerreicht, und das bleibt auch wahrscheinlich so. Hoffentlich wird die Serie nicht so abstürzen wie die Friday-Reihe,
      da kam ab dem 6. Teil nur Müll. (Das Remake könnte die Reihe aber noch retten!!!)


      was soll heißen das remake könnte die reihe retten? ist denn ein remake geplant? Oo


      A Survivor is born!
      Original von Ant3x
      Original von predator01
      So lange die Filme Geld in die Kassen bringen, kann die Reihe noch lange weitergehen.
      Aber es ist natürlich so wie immer, der erste Teil bleibt unerreicht, und das bleibt auch wahrscheinlich so. Hoffentlich wird die Serie nicht so abstürzen wie die Friday-Reihe,
      da kam ab dem 6. Teil nur Müll. (Das Remake könnte die Reihe aber noch retten!!!)


      was soll heißen das remake könnte die reihe retten? ist denn ein remake geplant? Oo


      Er meint Freitag der 13. ;)
      Es wird am Drehbuch gefeilt !!!

      Es gibt ja immer noch welche, die nicht daran glauben.
      Denen sei eines gesagt:

      Lionsgate and Twisted Pictures arbeiten momentan mit Marcus Dunstan und Patrick Melton zusammen am Drehbuch.

      Wie schon bekannt, soll der 6. Teil der erfolgreichen Serie im Oktober 2009 anlaufen.

      >> CLICK <<
      Kleines Pandemie-Abc für Querdenker:
      Flattering the Curve: Corona-Auswirkung auf die Beliebtheitskurve der Regierung.

      © Salzburger Nachrichten
      ANZEIGE
      SAW goes 3D?

      Zumindest denkt LGF nach dem erfolgreichen Start von "My Bloody Valentine 3D" darüber nach.

      Vielleicht noch nicht bei SAW VI, aber dann bei SAW VII 2010.

      << HIER >>

      Allerdings könnte es vielleicht wirklich schon bei SAW VI der Fall sein - bis zum Drehstart sind es ja noch knapp 2 Monate und die Technik ist für die Produzenten ja bereits erprobt.
      Original von JosephWilliam
      SAW goes 3D?

      Zumindest denkt LGF nach dem erfolgreichen Start von "My Bloody Valentine 3D" darüber nach.

      Vielleicht noch nicht bei SAW VI, aber dann bei SAW VII 2010.

      << HIER >>

      Allerdings könnte es vielleicht wirklich schon bei SAW VI der Fall sein - bis zum Drehstart sind es ja noch knapp 2 Monate und die Technik ist für die Produzenten ja bereits erprobt.


      Saw VII 8o Hab ich da gerade richtig gelesen? 8o Ich mein so sehr ich die Filmreihe auch mag, BITTE hört bei Saw VI auf.:bow:

      Und ob 3D oder nicht ist mir egal, da in meiner nähe eh kein Kino ist, welches über die 3D Technik verfügt.
    • Teilen

    • Saw ?/10 41
      1.  
        10/10 (4) 10%
      2.  
        09/10 (4) 10%
      3.  
        08/10 (13) 32%
      4.  
        07/10 (8) 20%
      5.  
        06/10 (6) 15%
      6.  
        05/10 (3) 7%
      7.  
        04/10 (1) 2%
      8.  
        03/10 (0) 0%
      9.  
        02/10 (0) 0%
      10.  
        01/10 (2) 5%