ANZEIGE

Kinder des Zorns (Remake)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 28 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      Kinder des Zorns (Remake)

      Kinder des Zorns

      Produktion
      Anchor Bay Entertainment

      Regie
      Donald P. Borchers

      Drehbuch
      Donald P. Borchers

      --------------

      Ja, auch von KINDER DES ZORNS soll ein Remake kommen, aber nicht wie viele andere Genrekollegen in einer großen Produktion, sondern eher im Schnellverfahren für den amerikanischen Sci-Fi-Channel, der schon großartige Filme wie LAKE PLACID 2 und bald auch ANACONDA 3 und 4 hervorbrachte. *Achtung Ironie* :D

      Die Produktion soll im August in Iowa beginnen.

      Wann der Film dann wirklich erscheint ist noch nicht bekannt, aber bei B-D steht was von 2011. Ich denke aber ,dass das noch ein altes Datum ist. Wenn die im August drehen, rechne ich mit einer Ausstrahlung in den USA im späten Frühjahr 2009 und mit einem DVD-Release im Frühherbst 2009 - bei uns mit etwas Glück auch noch nächstes Jahr. :)

      Ob das ganze jetzt so toll ist weiß ich nicht. Ich hab keinen der alten Filme gesehen und kann weder deren Qualität noch den Hintergrund beurteilen...ich weiß nur, dass es wohl 7 Teile geben muss...

      Den Bericht von B-D gibts << HIER >>.
      ANZEIGE
      naja bis auf den ersten (der war noch ok, zumindest hab ich diesen so in Erinnerung) waren alle anderen auch für die Tonne. Ein Remake, bzw. eine Neuverfilmung des Romans wäre bei entsprechender Umsetzung sicher nicht schlecht.



      Kinder des Zorns ist wohl die bekloppteste Reihe, die je produziert wurde. Die Grundidee ist eigentlich gar nicht schlecht, aber sogar die Geschichte von Stephen King hat mir nicht sonderlich gut gefallen. Den ersten Film fand ich zwar noch ganz okay, aber der Rest der kam, hätte lieber niemals das Tageslicht erblickt.

      Ein Remake hierzu ist eigentlich vollkommen unnötig, aber mit ein paar kleinen Änderrungen könnte man aus dem Film vielleicht sogar etwas machen. Abwarten, was da auf uns zukommt.


      Die Originalfilme waren alle schon einen totale Zumutung, gehört wirklich mit zu den schlechtesten Filmreihen überhaupt.
      Die Kurzgeschichte von King fand ich dagegen wirklich nicht schlecht (kannte die vor den Filmen). Aber ist ja oft so, dass es etwas in geschriebener Form mehr wirkt.

      Was das Remake angeht: *gähn*



      New Album "Overcome" In Stores 16.09.2008
      Ein "Kinder des Zorns"-Remake halte ich für absolut unötig!:nono: Ich gebe zu es ist bei mir schon eine ganze Weile her das ich was aus dieser Reihe gesehen habe, aber doll ist diese nun wirklich nicht! Und selbst der 1. Teil, auch wenn er nach einer Geschichte von Stephen King ist, war schon sehr schwach. Obwohl seine Fortsetzungen noch mehr enttäuschten. Wenn "Kinder des Zorns" gut gewesen wäre, könnte ich ja ein Remake noch gerade so verstehen, aber ich würde ihn nun nicht unbedingt zu den Genre-Überklassikern zählen. Also hat er in meinen Augen auch nicht wirklich ein Remake verdient! Aber was soll man machen? Ansehen werde ich mir dieses Remake nicht.
      grübbel,da muss ich grade nachdenken...kinder des zorns ist doch das mit dem Maisfeld...wo alle
      Spoiler anzeigen
      erwachsenen gekillt werden

      den ersten fand ich ganz gut und ich glaube den 4 grübbel...
      ob ein remake angebracht ist...nun ja da fast alle anderen teile schrott sind kann ein remake es ja nur noch besser machen*lach
      Ich habe nie groß darüber nachgedacht, wie ich sterben würde. Aber anstelle für jemanden zu sterben, den man liebt, scheint mir ein guter Weg zu sein...um zu gehen.
      Kandyse McClure (Carrie) meldet sich mal zu Wort !!!

      "Es wird mehr ein psychologischer Thriller.
      Der Film ist sehr blutrünstig. Es gibt viel Blut. Es wird wirklich viel Blut fließen.
      Aber nicht so viel wie bei den Saws und den Texas Chainsaw Massacres.
      Aber die Kinder, vor denen habe ich mich wirklich gegruselt."

      So wirklich brutal wird es aber wahrscheinlich nur bei der DVD-Veröffentlichung.

      >> CLICK <<
      "1, 2, 4."
      Original von Ollywood
      Der Film ist sehr blutrünstig. Es gibt viel Blut. Es wird wirklich viel Blut fließen.


      Was möchte uns diese Werbung sagen? :uglylol: :catch:

      Ich komm net drauf.

      Ach halt!

      Wird der Film etwa blutig? :headscratch: Also wenn man da zwischen den Zeilen liest... :freaky:

      Zum Film: Selbst eine Sci-Fi-Channel-Produktion sollte es schaffen, einen besseren Ruf zu kriegen, als die letzten Teile der alten Reihe...
      Original von JosephWilliam
      Zum Film: Selbst eine Sci-Fi-Channel-Produktion sollte es schaffen, einen besseren Ruf zu kriegen, als die letzten Teile der alten Reihe...

      Nachdem es ja eine Produktion für den Sci-Fi-Channel ist kann man die Flinte getrost in das Korn werfen. ;)
      Noch billiger und man kann von einem Ulli Lommel-Film reden. Da rechne ich mit einem Totalausfall.
      "1, 2, 4."
      Mal was Neues zum Film

      Auch wenn ich dieses Remake immer noch nicht brauche gibt es News zum Film! Es dreht sich darum wie es mit "Kinder des Zorns" in den USA laufen soll: Im September 2009 soll dort die Fernsehausstrahlung erfolgen. Wie es aussieht kommt dann sehr bald die DVD. Wie es bei uns mit dem Film laufen wird, ist noch nicht bekannt.

      Hier:
      Neuigkeiten zu Kinder des Zorns