ANZEIGE

Ron Perlman

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von King Cobra.

      Ron Perlman





      Ronald Francis Perlman (* 13. April 1950 in New York City, USA) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

      Nach dem Master of Fine Arts an der University of Minnesota begann Ron Perlman am Theater zu arbeiten. Seine erste Rolle im Filmgeschäft übernahm er unter der Regie von Jean-Jacques Annaud in dem preisgekrönten Film Am Anfang war das Feuer von 1981. In Deutschland wurde er mit der Rolle des Mönchs Salvatore in dem Film Der Name der Rose von 1986 nach dem Roman von Umberto Eco bekannt. 1987 spielte er drei Jahre das „Biest“ in der von CBS produzierten Fernsehserie Die Schöne und das Biest, wofür er den Golden Globe Award gewinnen konnte und zweimal für den Emmy nominiert wurde.




      Cinematography:

      * 1981: Am Anfang war das Feuer (La Guerre du feu)
      * 1983: Krieg der Eispiraten (The Ice Pirates)
      * 1986: Der Name der Rose
      * 1988: Gebot des Schweigens (A stoning in Fulham County)
      * 1991: Fluch der Dunkelheit (Blind man’s bluff)
      * 1992: Cronos
      * 1992: Stephen Kings Schlafwandler (Sleepwalker)
      * 1992: Double Exposure: Blutige Enthüllung (Double exposure)
      * 1993: Romeo Is Bleeding
      * 1993: Ermordet am 16. Juli (When the bough breaks)
      * 1993: Die Abenteuer von Huck Finn (The adventures of Huck Finn)
      * 1994: Deadly Sensation (Sensation)
      * 1994: Police Academy 7
      * 1994: The Cisco Kid
      * 1994: Fluke
      * 1995: Die Stadt der verlorenen Kinder (La Cité des enfants perdus)
      * 1995: Auf der Spur einer Beichte (Acts of contrition)
      * 1995: Virus Attack (The protector)
      * 1995: Mr. Stitch
      * 1995: Last Supper – Die Henkersmahlzeit (The Last Supper)
      * 1996: DNA – Die Insel des Dr. Moreau (The Island of Dr. Moreau)
      * 1997: Alien – Die Wiedergeburt (Alien: Resurrection)
      * 1997: Prinz Eisenherz (Prince Valiant)
      * 1997: Der Hollywood-Killer (Tinseltown)
      * 1999: Im Fadenkreuz des Todes (Suppreme sanction)
      * 1999: Primal Force
      * 2000: Old Drum - Gut gebellt ist halb gewonnen (The trial of Old drum)
      * 2000: Titan A.E.
      * 2000: The King's Guard
      * 2000: Price of Glory
      * 2000: Happy, Texas
      * 2000: Operation Sandman
      * 2000: Eine Diebin zum Verlieben (Night Class)
      * 2001: Duell – Enemy at the Gates (Enemy at the Gates)
      * 2001: Shakedown
      * 2001: Down
      * 2002: Blade II
      * 2002: Star Trek: Nemesis
      * 2003: Absolon
      * 2003: Rats – Mörderische Brut (Rats)
      * 2004: Hellboy
      * 2006: Desperation
      * 2006: 5ive Girls
      * 2006: Schwerter des Königs – Dungeon Siege
      * 2007: Afro Samurai (englischer Synchronsprecher von Justice)
      * 2007: The Last Winter
      * 2008: Acts of Violence
      * 2008: Hellboy 2: The Golden Army
      * 2008: Outlander




      Ron Perlman ist auf keinen Fall jemand, den man als besten Schauspieler seiner Zeit bezeichnen könnte, aber er ist ein echter Typ, jemand mit Wiedererkennungswert und einfach eine verdammt coole Sau. Egal ob in "Der Name der Rose", Alien 4, Hellboy pder Blade...man erinnert sich an ihn und an seine Rollen.

      Er ist einer der meistbeschäftigten Darsteller unserer Zeit und auch wenn vieles nur Sprechrollen und eher mittelmäßige Schinken sind hinterlässt Ron doch Eindruck. Seien gute Freundschaft zu Guillermo Del Toro könnte ihm zudem in naher Zukunft noch einigen Nutzen und interessante Rollen einbringen.
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

      ANZEIGE
      Ron Perlman aka Hellboy will 2020 als President der USA kandidieren!
      Meine Stimme hat er :D

      quelle: t-online.de/unterhaltung/stars…us-praesident-werden.html
      Bilder
      • 14955924_1025086847636619_3204369936133571211_n.jpg

        22,36 kB, 260×395, 42 mal angesehen

      "Was wird dir diese Welt bedeuten ohne mich..."
      Ron Perlman als Auftragskiller im neuen Actionfilm "Asher."

      Bilder
      • PHrBp93x0yofur_1_l.jpg

        122,06 kB, 645×950, 27 mal angesehen


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Rechtliches: Alphabet Inc/KinoCheck/
      Yale Productions/SSS Entertainment/
      Wing and a Prayer Pictures
    • Teilen

    • Ähnliche Themen