ANZEIGE

Plastic Man

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 19 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von joerch.

      Machen die Wachowskis und Reeves den Film ?

      zur News

      Zur Comicvorlage

      Im Mittelpunkt von Plastic Man steht der ehemalige Kleinganove und nunmehrige Privatdetektiv Eel O'Brian, der seit einem Unfall (er stürzt bei einem Einbruch in einer Chemiefabrik in ein mit einer experimentellen Substanz angefüllten Bottich) über die Fähigkeit verfügt seinen Körper nach Belieben in jeden ihm genehmen Gegenstand verwandeln zu können. Aufgrund der extrem elastischen, gummiartig dehn- und stauchbaren, Beschaffenheit seines Körpers ist O'Brian zudem nahezu "unverwundbar" gegen äußere Gewalteinwirkung.........


      weiter bei Wiki

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Der siebte Samurai“ ()

      @Riga

      Hab den Anfangspost erweitert .

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Der siebte Samurai“ ()

      Die Idee ist zwar nicht neu hat aber durchaus Chancen ein guter Film zu werden, vorausgesetzt die Brüder machen nicht wieder so einen Kinderfilm wie Speedracer drauß. Mit Reeves als Hauptdarsteller kann ich auch durchaus Leben, seine letzten Filme waren alles andere als Schlecht.
      Most Wanted:
      01. Tree of Life
      02. The Way Back
      03. The Fighter
      04. Enter the Void
      05. Biutiful
      06. The Rum Diary
      07. Schwerkraft
      08. Tron 2: Legacy
      09.
      10.
      Zuletzt gesehen:
      Resident Evil: Afterlife - 1/10
      The Town - 7/10
      sieh an, ich glaub es ist schon 10 Jahre her, dass ich das Script von den Wachowski Brüdern gelesen habe. Kann mich kaum noch daran erinnern. Aber ohne Zweifel werden sie ein neues schreiben.

      Woran ich mich aber erinnere, Daniel O'Brien war im Script ein Umweltschützer der vom Bösewicht in einen Botich mit Nanotech-Flüssigkeit geworfen wurde.
      Die Serie aus den 80ger Jahren erinnerte eher an eine Sitcom! Weil: eingebaute Lachpausen und harmlose Witze (aufgenommen vor einem Live-Publikum :grins:)...

      Aus dieser Grundvorlage einen anständigen, ernstzunehmenden Film zu zaubern stelle ich mir äußerst schwierig vor...(Eine Art kindergerechter Superheld?)
      Warner Bros und DC entwickeln 'Plastic Man'-Film.

      DCs dehnbarer Superheld 'Plastic-Man' erhält lt. dem Hollywood Reporter einen Film auf der großen Leinwand. Amanda Idoko wird für Warner Bros. das komödiantische Action-Abenteuer schreiben. Bob Shaye, der ehemalige Mitbegründer von New Line, wird als ausführender Produzent fungieren.


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      Auf diese Nachricht habe ich schon länger gewartet, da der Charakter des Plastic Man so ziemlich eine der verrücktesten Superheldenfiguren der DC Geschichte ist. ;) In vielen Comics mal mehr, mal weniger als völlig geistesgestört beschrieben mit Hang zum durchgeknallten Slapstick Humor und nicht gerade jugendfreien Anspielungen versehen und der zudem, als jemand der aufgrund seiner Fähigkeit sich in jeden erdenklichen Gegenstand verformen kann, praktisch nicht aufzuhalten ist. Mit Shazam wagte DC/Warner vor kurzem ja bereits eine etwas andere Kursrichtung um auch mal einen weniger ernsthaften Charakter in den Mittelpunkt zu rücken, welcher allerdings auch noch bestimmten Regeln unterworfen ist. Das könnte mit Plastic Man nun einen Schritt weiter geführt werden, indem der Film eigentlich mit dieser Vorlage den Drehbuchautoren eine schier unendliche Auswahl an Storys und Möglichkeiten bietet. Ich stelle mir da gerade etwas in der Richtung von Deadpool + Die Maske vor.^^

      Du siehst doch mittlerweile schon wie ein großes Gebäude auf Koffergröße geschrumpft wird und dieses dann davongetragen wird. Ganz so verrückt klingt das im Jahr 2018 auch nicht mehr. Vor 10 Jahren von den Wachowskis mit Reeves wäre das interessant geworden. Heute fürchte ich wird es nur ein weiterer DCEU-Film, welcher nicht recht weiß wohin er gehört.
      "Bitte bleiben Sie (mal wieder) daheim!"
      Offiziell: 'Plastic Man'-Film bei Warner und DC in Arbeit!



      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      -Makaveli- schrieb:

      Können sie ja auch gerne machen...Aber erstmal sollten sie den Status Quo von Batman und Supes wieder herstellen...Wie die filmisch momentan dastehen gefällt mir so gar nicht...


      Genau deswegen wäre es vielleicht gut die mal etwas ruhen zu lassen...
      Selbst wenn jetzt ein guter Supi oder Batsi kommt wäre ein Erfolg noch lange nicht gesichert - den Vorfilmen sei dank...

      Und ich kenne Plastic Man nicht so richtig - aber von den Bildern muss ich da an die Fanta 4 denken.. Damit wäre es jetzt nicht so, dass er total schräg wwäre..

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.

      joerch schrieb:

      -Makaveli- schrieb:

      Können sie ja auch gerne machen...Aber erstmal sollten sie den Status Quo von Batman und Supes wieder herstellen...Wie die filmisch momentan dastehen gefällt mir so gar nicht...


      Genau deswegen wäre es vielleicht gut die mal etwas ruhen zu lassen...
      Selbst wenn jetzt ein guter Supi oder Batsi kommt wäre ein Erfolg noch lange nicht gesichert - den Vorfilmen sei dank...

      Und ich kenne Plastic Man nicht so richtig - aber von den Bildern muss ich da an die Fanta 4 denken.. Damit wäre es jetzt nicht so, dass er total schräg wwäre..


      Dann hätte ich aber lieber den Status Quo von Batman nach TDKR ...Da muss ein guter Film kommen damit erstmal Ruhe einkehren kann ^^


      MIr ist klar was du möchtest ;)
      Aber dieser Status Quo wird von Warner (derzeit) mit Sicherheit nicht hergestellt werden, weil es dann nicht zu dem passt was sie mit dem DCEU gemacht haben.. und zum anderen aus wie immer rein wirtschaftlichen Gründen - wie hoch sind die Aussichten, dass das Projekt (zur Zeit) Geld bringt...

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
    • Teilen

    • Ähnliche Themen