ANZEIGE

Scott Glen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Tomtec.

      Scott Glen




      Glenn studierte am William and Mary College und diente drei Jahre bei den US-Marines. Einige Monate arbeitete er als Reporter für die Zeitung Kenosha Daily Tribune. Im Jahr 1966 zog er nach New York und spielte im La MaMa Experimental Theatre, seit 1968 im The Actors Studio.

      Glenn debütierte als Filmschauspieler 1970 im Film The Baby Maker. Er zog nach Los Angeles, später spielte er in einem Theater in Seattle.

      Glenn spielte im Film Jagd auf Roter Oktober (1990) neben Sean Connery und Alec Baldwin, im Film Das Schweigen der Lämmer (1991) neben Jodie Foster und im Film Absolute Power (1997) neben Clint Eastwood und Gene Hackman.

      Glenn ist seit 1967 mit Carol Schwartz verheiratet und hat zwei Kinder.


      Filmografie

      1970: 100 Dollar mehr, wenns ein Junge wird (The Baby Maker)
      1979: Apocalypse Now
      1980: Urban Cowboy
      1982: Wenn er in die Hölle will, laß ihn gehen (The Challenge)
      1983: Der Stoff, aus dem die Helden sind (The Right Stuff)
      1983: Die unheimliche Macht (The Keep)
      1984: Menschen am Fluß (The River)
      1985: Wildgänse 2 (Wild Geese II)
      1985: Silverado
      1987: Mann unter Feuer (Man on Fire)
      1988: Saigon (Off Limits)
      1989: Miss Firecracker
      1990: Jagd auf Roter Oktober (The Hunt for Red October)
      1991: Backdraft – Männer, die durchs Feuer gehen (Backdraft)
      1991: Das Schweigen der Lämmer (The Silence of the Lambs)
      1992: Extreme Justice
      1992: Shadow Hunter
      1992: The Player
      1996: Carla's Song
      1996: Mut zur Wahrheit (Courage Under Fire)
      1997: Absolute Power
      1998: NY – Streets of Death (Naked City: A Killer Christmas)
      1998: Naked City – Justice with a Bullet (Naked City: Justice with a Bullet)
      2000: Vertical Limit
      2001: Schiffsmeldungen (The Shipping News)
      2001: Army Go Home! (Buffalo Soldiers)
      2001: Training Day
      2007: Freedom Writers
      2007: Das Bourne Ultimatum (The Bourne Ultimatum)
      2008: W. (W.)

      _________________________________________


      Ich find Glen total cool .
      Der Mann schaft es jeden Film durch seine Präsenz aufzuwerten .
      Hab mir gerade gestern wieder Jagd auf Roter Oktober angesehen , wo Glen neben Connery das Highlight des Films ist .
      Aber auch in Vertical Limit oder Silverado leistet er hervorragende Arbeit .
      Seh den immer total gern - und er ist echt ein guter Schauspieler .
      Bilder
      • scottglenn.jpg

        48,37 kB, 338×421, 267 mal angesehen

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Der siebte Samurai“ ()