Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Survival of the Dead (Romero)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Survival of the Dead (Romero)

      Bewertung für "Survival of the Dead" 13
      1.  
        10 (0) 0%
      2.  
        8 (2) 15%
      3.  
        9 (1) 8%
      4.  
        6 (1) 8%
      5.  
        7 (7) 54%
      6.  
        4 (0) 0%
      7.  
        5 (1) 8%
      8.  
        2 (0) 0%
      9.  
        3 (1) 8%
      10.  
        1 (0) 0%

      Nachträglich eingefügt von Tweety:

      Survival of the Dead
      (Survival of the Dead, USA, Kanada 2009)



      Studio/Verleih: Splendid Entertainment
      Regie: George A. Romero
      Produzent(en): Paula Devonshire
      Drehbuch: George A. Romero
      Kamera: Adam Swica
      Musik: Robert Carli
      Genre: Horror

      Darsteller:
      Alan Van Sprang, Kenneth Welsh, Kathleen Munroe, Devon Bostick, Richard Fitzpatrick, Stefano Colacitti, Athena Karkanis

      Inhalt:
      Es ist noch keine Woche her, seitdem die Toten angefangen haben über die Erde zu wandeln, und die Welt zur Hölle gefahren ist. Das Gesetz bröckelt. Das Militär versinkt im Chaos. Eine Gruppe kriegsmüder Soldaten machen sich unerlaubt davon, weil sie glauben alleine besser zurecht zu kommen. Sie folgen Sarge, einem harten, kettenrauchenden Gardisten. Ihr einziges Ziel heißt Überleben!

      Sie kämpfen sich bis zu einer Insel an der Küste von Delaware durch, wo sie glauben einen sicheren Zufluchtsort gefunden zu haben, und in Frieden leben zu können. Aber das erhoffte Paradies entpuppt sich als kleineres Abbild der sich im Krieg befindenden Welt. Es leben zwei Gruppen auf der Insel, die OFlynns und die Muldoons. Ihre Anführer hassen sich gegenseitig so stark, dass nicht einmal die von den lebenden Toten ausgehende Gefahr, die beiden vereinen könnte.

      Patrick OFlynn, Patriarch der Familie, ist darauf aus, jedem Zombie, dem er begegnet eine Kugel durch den Kopf zu jagen. Shamus Muldoon dagegen besteht darauf die Toten "am Leben" zu erhalten, weil er hofft eine Heilung zu finden. Aber es gibt keine Heilung vom Tod. Mittendrin ist Sarge, der auf der Seite von Patricks Tochter Janet steht, die versucht Frieden zwischen den beiden Gruppen zu schließen. Als Sarges bester Freund aber von einem Heckenschützen getötet wird, zerstört dies jegliche Hoffnung auf einen Waffenstillstand. Sarge greift in den Kampf ein.

      Kino-Start (D): 06.05.2010
      Kino-Start (USA): 28.05.2010
      Laufzeit: 86 Minuten
      Altersfreigabe: Keine Jugendfreigabe

      ZUR WEBSITE + TRAILER (CLICK)

      ZUR DATENBANK (CLICK)




      Im gleichen First-Person-Stil erzählt welcher "Diary of the Dead" auszeichnet erzählt der Film die nächste Episode. Eine Geschichte über eine brutale Belagerung in der Mitte von Nirgendwo, einen verzweifelten Kampf ums Überleben zwischen zwei Völkern, den Lebenden und den lebenden Toten.

      ---

      Drehstart im September: zur News



      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von „Tweety“ ()

      Ich hab ja gerade schon meinen Salmion zum ersten Teil abgegeben.

      So leid es mir tut, aber dieser Haufen Unfähiger, die weniger in der Birne haben als ihre untoten Gegenspieler, haben nicht den Hauch einer Chance, sich aus der Klemme, in die sie sich am Ende des ersten Teils hineinmanövriert haben, herauszukommen. Von denen heißt keiner Buck Roger, Flash Gordon oder Zorro (die kamen aus allem wieder raus) und daher disqualifiziert sich das Sequel IMHO schon selber.

      Eine Karte, die ich mir auf den FFF Nights 2010 sparen kann. :D
      Und der erste Teaser Trailer zum halb namenlosen Dead Streifen aufgetaucht....
      ganz nett, freu mich auf den Streifen. Hatte ja die Gelegenheit Diary Of The Dead bei den Filmfest Nights in Stuttgart zu sehen und der war schon ziemlich gelungen...... dass es sich hierbei nicht mehr um das Sequel zum Diary Film handelt ist denke ich mittlerweile jedem klar. Island of the Dead triffts doch super.

      Teaser Trailer (CLICK)
      Der Trailer hat mich irgendwie enttäuscht. Habe da etwas mehr erwartet. Der Trailer wirkt billig und klischeemäßig. Von einem Romero-Film erwarte ich mehr, das ist halt der Fluch bei einem so großen Namen. Will jetzt den Film nicht aufgrund des Trailers vorverurteilen, aber den Vorgeschmack fand ich schonmal schlecht :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Finnigan“ ()

      Urgs!!! :confused:

      Ich sage das ja wirklich nur ungerne, aber... das was ich da sehe, gefällt mir überhaupt nicht. Natürlich ist es noch viel zu früh bereits jetzt den Teufel an die Wand zu malen. Schliesslich handelt es sich hierbei erst um einen Promo-Trailer und die sehen für gewöhnlich ja immer ein wenig "billig" aus. Das ist jedoch auch nicht mein Problem. Viel mehr habe ich mit dem Styl zu kämpfen. Romero schlägt wieder eine andere Richtung ein und das begrüsse ich ja auch, bloss... ich fühle mich kaum angesprochen. Auch will ich meine Euphorie ohnehin in Grenzen halten, da ich persönlich von Diary of the Dead extrem enttäuscht war. Da hat meiner Meinung nach so einiges nicht richtig funktioniert.
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. Jigsaw
      2. Stranger Things (S2)
      3. It (2017)
      4. Death Note (S1)
      5. The Babysitter
      6.Gerald's Game
      7. Man In An Orange Shirt (S1)
      8. Wonder Woman
      9. Dragon Ball Super (S3)
      10. American Pie 4




      MOST WANTED MOVIES/TV SHOWS 2018
      1. Love, Simon
      2. Call Me By Your Name
      3. Halloween
      4. Mulan
      5. A Quiet Place




      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „carmine“ ()

      Finaler Titel bekannt!
      Survival of the Dead, so lautet der offizielle Titel des neuen Romero-Streifen. Auf dem TIFF (Toronto International Film Festival) im September wird der Zombiefilm seine Weltpremiere feiern.

      >> bloody-disgusting.com <<


      ANZEIGE
      Nach Romero's dilettantischem Youtube-Totalausfall mit "Diary of the Dead", erwarte ich erstmal gar nichts mehr. Und da er anscheinend an seinem Videokamera-Konzept weiterhin festhält, kann das ja eigentlich nur nach hinten los gehen. Romero, du bist einfach zu alt, geh in den (verdienten) Ruhestand!
      Most Wanted:
      01. Tree of Life
      02. The Way Back
      03. The Fighter
      04. Enter the Void
      05. Biutiful
      06. The Rum Diary
      07. Schwerkraft
      08. Tron 2: Legacy
      09.
      10.
      Zuletzt gesehen:
      Resident Evil: Afterlife - 1/10
      The Town - 7/10

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MadMax“ ()

      Klar das das Video billig aussieht. Das ist doch nur wieder der Promotrailer der schon im Jänner im Internet war, und eigentlich für die Filmmärkte gemacht wurde um Vertriebe für den Film zu bekommen. Der war auch nur kurz online damals. Voltage Pictures hat den nach nur einem oder zwei Tagen wieder offline genommen. Es ist noch immer kein offizieller Trailer.
      "Vielleicht hat Mr. T das Spiel gehackt und eine Irokesen-Klasse erstellt...

      Vielleicht ist Mr. T ein Computer-Ass!"

      Mac hat es doch bereits gesagt - dieser Promo-Trailer dient lediglich dazu, eventuelle Vertriebe für den Film zu interessieren. Ich bin mir 100 %ig sicher, dass der fertige Trailer für das "normale" Publikum anders aussehen wird. Generell hoffe ich, dass Onkel George mit Survival of the Dead wieder ein bisschen den Ar... hochbekommt. "Diary of the Dead" war zwar anders als seine bisherigen Zombie-Filme, aber leider nur ein müde, langweiliger Abklatsch des tollen "[REC]".

      Der Meister höchstpersönlich hat nun 26 neue Bilder von Survival of the Dead veröffentlicht!

      >>>zur NEWS<<<

      Sei mir nicht Böse aber Rec war der größte Mist was ich bisher gesehn habe.
      Da war DotD um Welten besser.
      Ist natürlich geschmacks Sache.

      Für ein Prom Trailer sieht SotD schon einmal Gut aus.
      Da können wir uns bestimmt auf schöne 90 minuten ZombieRomero freuen.

      Bin mal gespannt wan der auf DVD erscheint.
      Ins Kino glaube ich kommt er nicht.
      Da bringen die eher so ein scheiß wir Rec² nichts für ungut.
      Horrorfan ohne gleichen