ANZEIGE

Machete

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 358 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      Bewertung 1
      1.  
        10/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (0) 0%
      6.  
        6/10 (0) 0%
      7.  
        7/10 (0) 0%
      8.  
        8/10 (1) 100%
      9.  
        9/10 (0) 0%
      10.  
        1/10 (0) 0%
      Nachträglich eingefügt von Tweety:

      Machete
      (Machete, USA 2010)



      Studio/Verleih: Sony Pictures Releasing
      Regie: Robert Rodriguez, Ethan Maniquis
      Produzent(en): Robert Rodriguez, Quentin Tarantino, Rick Schwartz, Iliana Nikolic, Aaron Kaufman, Elizabeth Avellan
      Drehbuch: Robert Rodriguez
      Kamera: Jimmy Lindsey
      Musik: John Debney
      Genre: Action, Thriller

      Darsteller:
      Danny Trejo, Michelle Rodriguez, Jessica Alba, Robert De Niro, Lindsay Lohan, Cheech Marin, Steven Seagal, Don Johnson

      Inhalt:
      Machete (DANNY TREJO) hat nichts mehr zu verlieren. Drogenkönig Torrez (SEAGAL) tötet seine Familie und beinahe auch ihn selbst, weil er ihm als gefürchteter Ermittler der mexikanischen Bundespolizei gefährlich nahe gekommen war. Machete flüchtet nach Texas, um seine Vergangenheit hinter sich zu lassen. Doch er findet sich wieder in einem Netz aus Korruption und Betrug. Der skrupellose Geschäftsmann Booth (JEFF FAHEY) erpresst ihn, den rassistischen Senator McLaughlin (ROBERT DE NIRO) zu erschießen. Sonst würde er Machete, illegal in den USA, verpfeifen. Machete nimmt gegen seinen Willen an. Eine Falle! Er wird selbst Ziel eines zweiten Killers, alles soll danach aussehen, dass die Polizei Machete als Attentäter erschießt. Nur knapp entgeht er dem Mordanschlag. Doch Booth und eine Reihe Killer, darunter der unberechenbare Anführer einer privaten Grenzarmee, Von (DON JOHNSON), sind ihm auf den Fersen. Machete kann nur überleben, wenn er die Verschwörung aufdeckt und seinen Namen reinwäscht. Unerwartete Hilfe bekommt er von der schönen Einwanderungsbeamtin Sartana (JESSICA ALBA) und der Revoluzzerin Luz (MICHELLE RODRIGUEZ). Und dann ist da noch der bibelfromme Padre (CHEECH MARIN), ein Priester, der sich besser auf Gewehre versteht als auf Bibelsprüche …



      Kino-Start (D): 04.11.2010
      Kino-Start (USA): 03.09.2010
      Laufzeit: 105 Minuten
      Altersfreigabe: Keine Jugendfreigabe

      ZUR DEUTSCHEN WEBSITE + TRAILER (CLICK)

      ZUR GALERIE (CLICK)

      ZUR DATENBANK (CLICK)






      Fake Trailer von Grindhouse soll verfilmt werden!!

      Deutscher Fake-Trailer: KLICK

      Englischer Fake-Trailer: KLICK

      Wahrscheinlich von Robert Rodrigeuz [Regi] und Danny Trejo in der Hauptrolle.

      Zudem soll es eine Trilogie werden mit den Namen:
      Machete
      Machete Kills
      Machete Kills Again

      wir werden sehen was dabei rauskommt?
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Also auf diesen Film würde ich ich wirklich freuen, ich sah den "Fake-Trailer" bei Planet Terror zum ersten mal und finde das es das beste an dem Film war. Hoffentlich bleibt es nicht nur bei diesem Gerücht.

      "but they soon realized, they just fucked with the wrong mexican"

      :goodwork:

      Ach ja, ich bin für eine Trilogie.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Travis Bickle“ ()

      Würd mich sehr freuen sollte Machete wirklich verfilmt werden. Fand den Trailer in Grindhouse wirklich sehr gut. Ob Triologie oder Einzelfilm...., naja Einzelfilm würde ich begrüßen. Aber sollte der erste Filme richtig stark werden, dann auch gerne eine Triologie.
      Hier gibts nochmal so eine kleine News wegen Trilogie etc.

      *Klick*

      Klasse wäre es auf jedenfall wenn er die in nächster Zeit mal an den Start bringt, die Trilogie würde mir nämlich sehr gut gefallen.

      Auch ein guter Spruch im Interview:

      "He and Rose McGowan then joked that Danny calls every week to see what is up with Machete!"

      :tlol:

      Machete Trilogie hab ich nix dagegen und Titel rockts Machete Kills Machete Kills Again Yeah Baby :goodwork:
      [img]https://www.movie-infos.net/cms/ScImageProxy/?key=c800a18bffe7cf54618843b0f67277fec269718f-aHR0cDovL3d3dy50aGVkZWFkYm9sdC5jb20vaW1hZ2VzL2xpbXBfYml6a2l0X2dvbGRfY29icmFfYi5qcGc%3D&s=2b4bcdc087efe04ed36988558a1d3dff5004a2b2[/img]
      Na bitte, ich hab gewusst, dass es so kommen würde...Bei Robert Rodriguez und Tarrantino kann es niemals bei einem (Fake)Trailer bleiben. Hoffentlich werden die Filme genauso verrückt wie Planet Terror :freaky:
      ANZEIGE
      Gibt es irgendwelche Neuigkeiten über das Projekt Machete? Ich warte nämlich schon heißblütig auf diesen Film
      Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität.
      Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
      (Sokrates, griechischer Philosoph, 470–399 v. Chr.)
      Also ich finde Tarantino sollte sein Talent nicht nur mit B-Movies verschleudern. Das Grindhouse Projekt war ja ganz lustig. Aber ich würde lieber wieder einen Gangsterfilm oder mal einen Thriller von Tarantino sehen.

      Zunächst freue ich mich auf Inglorious Bastards. Ein Kriegsfilm von Tarantino... das wird bestimmt genial.