Underworld: Awakening

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 228 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Hulk.

      Ich bin recht zufrieden mit dem Film gestern gewesen. Die Effekte mit den Werwölfen waren zwar halt nicht überwältigend aber noch annehmbar. Kate Beckinsale hat ihre Rolle wieder gut hinbekommen, fand aber es schon etwas Schade dass Scott Speedman als Michael nicht wieder kam. Naja, wollen wir hoffen, dass es einen weiteren gibt, wo er dort dann selbstverständlich wieder dabei ist.

      Von mir bekommt der Film 8 von 10 Blutstropfen.
      Original von burtons
      hat zwar nicht direkt mit dem Film zu tun, eher mit dem ersten Teil, aber ich dachte das müsste mal mal sehen:




      das Teil hätte ich gerne in meiner Vitrine.

      Link des Künstlers


      Ich auch, aber nur, wenns aus Schoko ist ... :rofl:

      Movies 2012

      Prometheus: 10/10
      TDKR: 9/10
      Verblendung (Remake): 9/10
      The Avengers: 9/10
      The Amazing Spider-man: 8/10
      Sherlock Holmes: Spiel im Schatten: 7/10


      Kleines Vorwort:
      Teil 1 fand damals meine Zustimmung trotz üblen Ideenklaus aus allen Ecken und Filmen weil er der erste Vertreter einer endlosen, gelackten Vampir/Zombie/whatever Epidemie mit Zeitlupenbabes war und das damals (lang lang ists her) noch Spaß machte. Teil 2 kratzte haarscharf an der Unverträglichkeit vorbei, das Prequel sparte ich mir ganz, ohne Beckinsale und mit einer aufgewärmten Backstory aus Teil 1 sah ich keine gemeinsame Zukunft.

      Somit kommen wir zum neusten Vertreter des Underworld Universums (dem Under-Verse...naja, fast). Zunächst muss ich meine Überraschung kund tun, weil J. Michael Straczynski (Babylon 5, Thor) am Drehbuch mitgearbeitet hatte und ich stark vermute, dass ich darum dem Film so versöhnlich gegenüber stehe. Es gibt zwei Arten, wie man solche Filme machen kann. Entweder man versucht eine Geschichte zu erzählen und riskiert bei diesem Versuch zu scheitern (siehe Teil 2). Oder man verzichtet auf die Story und lässt die Charaktere und ihre Motivation den Film vorantreiben. Bei Underworld Awakening gingen sie letzteren Weg und füllten die Löcher mit Action. Was sehr gut funktionierte, dank des sehr hohen Gorelevels. Auch die Platzierung der Lovestory außerhalb des eigentlichen Geschehens tut dem Film ungemein gut, stattdessen gibts eine klassische, nicht zu aufdringliche
      Spoiler anzeigen
      Mutter-Tochter Beziehung
      , die in ihren kritischen Momenten stets von Action und Eimern voller Blut vor der Rührseligkeit bewahrt werden.

      Abzüge gibts für einige zu offensichtliche Fremdinspirationen (Matrix war seit jeher stilistisches Vorbild, aber nun werden auch schlechte Reanimationsszenen recyelt...) und für die letzte Szene. Das war dann doch etwas zu lose und abrupt.

      Lange Rede, kurzer Sinn: UA macht nichts falsch, konzentriert sich auf seine Charaktere anstatt einer aufgeblähter Story, die ohnehin nach Teil 1 -3 nur noch aufgesetzter gewirkt hätte und erweitert schlicht die alte "Vampir versus Lycaner"-Prämisse mit dem Faktor Mensch. Nicht neu (Blade, True Blood, Daybreakers etc) aber für das Underworld Franchise erfrischend genug, um selbst mich elitären Cineasten milde zu stimmen.

      7/10
      Signatur lädt...
      Wie Beckinsale in einem neuen Interview gegenüber Collider betonte, soll es unwahrscheinlich sein, dass sie ein 4. Mal die Rolle der Selene verkörpert: "Ich glaube, dass ich kein weiteres Mal zurückkehren werde. Aber womöglich machen sie noch einen Ableger ohne mich".

      Quelle: Collider

      Ich persönlich habe allerdings das Gefühl, dass sie irgendwann, in 2 oder 3 Jahren, doch noch einmal zurückkehrt. Wünschen würde ich es mir. :P
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. Élite (S1)
      2. Hill House (S1)
      3. Bad Times At The El Royale
      4. Love, Simon
      5. Sierra Burgess
      6. Searching
      7. The Guilty
      8. Call Me By Your Name
      9. Alex Strangelove
      10. American Pie 4




      MOST WANTED MOVIES/TV SHOWS 2018
      1. Beautiful Boy
      2. Suspiria
      3. Mortal Engines
      4. Ben Is Back
      5. Aquaman




      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „carmine“ ()

      Original von carmine
      Wie Beckinsale in einem neuen Interview gegenüber Collider betonte, soll es unwahrscheinlich sein, dass sie ein 4. Mal die Rolle der Selene verkörpert: "Ich glaube, dass ich kein weiteres Mal zurückkehren werde. Aber womöglich machen sie noch einen Ableger ohne mich".
      ...


      Solche Aussagen ärgern mich schon. Der ganze Film ist doch mit Sprüchen vollgestopft, die auf einen weiteren Teil hinweisen. Genauso wie das Ende, das ebenso "Sequel" schreit. Der ganze Film ist doch so aufgebaut wie ein Prelude zum großen Finale. Wenn UA der Schluss sein soll, haben sie die Reihe IMHO verhunzt...
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN