ANZEIGE

Anime-Tipps

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 25 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Tomtec.

      Ich gebe zu, dass ich keine Sekunde zum Suchen eines vergleichbaren Threads investiert habe. Man möge mich teeren und federn und die Threads zusammenfügen wenn einer existieren sollte.

      Ich brauch ein paar Animetipps für jemanden. Und zwar sucht sie Animes, in denen typisch japanischer Alltag zu sehen ist. Also keine Sci/Fi, keine Missgeburten und anderes Zeugs. Naja, Totoro lässt sie auch gelten, da die Familie und deren Umfeld ja ganz normal ist.

      Ghibli-Filme müsst ihr keine nennen, die kenn ich selber. Hab da auch schon Tipps gegeben. ;)

      Vielen Dank
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „O-Lee“ ()

      Wenn ich die Beschreibung richtig verstehe, dann suchst du etwas was kein
      - Fantasy
      - Mecha
      - SciFi
      - Superpower

      und ähnliches enthält? Da schrumpft die Palette natürlich schonmal gewaltig ... :bad:
      Darf denn Comedy enthalten sein oder soll es wirklich nur "normal" sein?

      Ich denke Kimi ga Nozomu Eien (Serie) dürfte passen. Ist zwar mehr Drama und Romance, aber defintiv nichts abgehobenes.
      Wenn etwas schräger Humor/Charaktere vorhanden sein dürfen und es in der Schule spielen darf, dann vielleicht Kare Kano (Serie).

      Als Film eventuell noch Das Mädchen das durch die Zeit sprang, allerdings hat es auch marginal SciFi-Elemente, hat aber ansonsten eine normale Story.

      Ich guck mal, ob ich noch was finde.

      Where no dog has gone before ...
      ich könnte dir da mein heimatland japan empfehlen... hat ein bisschen was von ghiblis only yesterday :gruebel:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Towlie“ ()

      Ich würde da noch "Paranoia Agent" empfehlen, wobei das auch immer abgedrehter/übernatürlicher wird (echt schwer was völlig "normales" zu finden). Ähnliches gilt für "Perfect Blue" und "FLCL", wobei letzteres wirklich selten bzw nur für Leute die sich ein bisschen damit beschäftigt haben den japanischen Alltag zeigt.
      Schon mal besten Dank euch allen. :goodwork:
      Also, sie will ganz sicher kein Sci/Fi. Denke Fantasyelemente dürfen's schon sein. Denke es geht ihr mehr auch um die Locations, die japanisch sein sollen. So etwa wie in Tränen der Erinnerung, Totoro, Stimme des Herzens.

      Kriegt man eure genannten Filme auch auf DVD? Möglichst mit O-Ton, sie spricht Japanisch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „O-Lee“ ()

      Original von Jigen
      "FLCL", wobei letzteres wirklich selten bzw nur für Leute die sich ein bisschen damit beschäftigt haben den japanischen Alltag zeigt.


      Ist FLCL ne Abkürzug für was? Muss man da schon etwas Ahnung von Japan/Alltag haben? Obwohl, such das Zeugs für jemanden, deren Mutter aus Japan stammt. Sollte von daher kein Problem sein. :grins:
      FLCL ist die Abkürzung fuer Fooly Cooly. Es gibt auch einen Thread im Forum ---> klick
      Du solltest dir mal den Trailer ansehen, ist ziemlich abgefahren und lohnt sich DEFINITIV vor allem kann man es immer wieder schauen :D
      Von der dt. Synchro wuerd ich drigend abraten, da sie grottenschlecht ist...das hoert man eigentlich schon im Trailer.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DarkTNT“ ()

      Original von goodspeed
      Ganz klar Tokyo Godfather


      Kannst Du was dazu sagen?

      Könnt ihr mir noch sagen, was von den folgenden Titel Filme und was Serien sind.

      Tokyo Godfather
      FLCL
      Genshiken
      Mila Superstar
      Das Supertrio
      Samurai Champloo
      Kenshin
      Eine fröhliche Familie (wo spielt das?)
      Missis Jo und ihre fröhliche Familie
      Georgie
      Mermaid Forest
      Now and then, here and there
      Love Hina
      Ranma 1/2

      Und spielen alle genannten Titel in Japan?
      Original von Towlie
      Original von O-Lee
      Original von goodspeed
      Ganz klar Tokyo Godfather


      Kannst Du was dazu sagen?


      Tokyo Godfathers ;)

      ich glaub bis auf tokyo godfathers sind das alles serien :gruebel:


      Ok Danke. :goodwork:

      Wie ist Barfuss durch Hiroshima so? Ist der brutaler/trauriger als die Glühwürmchen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „O-Lee“ ()

      Original von Oliver Lee
      Original von Towlie
      Original von O-Lee
      Original von goodspeed
      Ganz klar Tokyo Godfather


      Kannst Du was dazu sagen?


      Tokyo Godfathers ;)

      ich glaub bis auf tokyo godfathers sind das alles serien :gruebel:


      Ok Danke. :goodwork:

      Wie ist Barfuss durch Hiroshima so? Ist der brutaler/trauriger als die Glühwürmchen?


      persönlich finde ich "die letzten glühwürmchen" trauriger. "barfuss durch hiroshima" ist zwar auch dramatisch, aber bei weitem nicht so gut.
      Tu es oder Tu es nicht, es gibt kein Versuchen... (Yoda - Star Wars)