Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Deep Blue Sea 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Deep Blue Sea 2

      Deep Blue Sea 2


      'Warner Premiere', das hauseigene Direct-to-DVD Label von 'Warner Bros.' arbeitet laut den Kollegen von 'Moviehole' derzeit an einem Sequel zu Renny Harlin's 1999er Hai-Horror "Deep Blue Sea". Das Team, welches schon für die DVD-Fortsetzung zu "The Lost Boys" zuständig war, wird damit auch Deep Blue Sea 2 produzieren.

      Während im Original noch Stars wie Samuel L. Jackson ("Pulp Fiction"), Thomas Jane ("The Punisher") oder LL Cool J ("S.W.A.T.") zu sehen waren, wird man bei der Fortsetzung wohl von einem weitestgehend unbekannten Cast ausgehen können. Bislang gibt es jedoch noch keine diesbezüglichen Meldungen, auch ein Regisseur ist noch nicht bekannt.

      In "Deep Blue Sea" ging es um ein Rudel genetisch manipulierte, hyperintelligente Killerhaie, die Jagd auf die Mitglieder einer Forschungsstation auf hoher See machten.


      >>>zur NEWS<<<


      "Deep Blue Sea" ist für mich neben "Der Weiße Hai" der bisher beste Hai-Horrorfilm. Ein Sequel ist zwar durchaus möglich, aber ob ein Direct-to-DVD-Sequel mit komplett neuer Crew da soviel reißen kann? Abwarten...angucken würde ich mir den Film auf jeden Fall!

      ANZEIGE
      Bin mir jetzt nicht sicher, aber hat einer der Genmanipulierten Haie überhaupt überlebt?

      Die Story könnte aber dann über ein komplett neues Forschungsteam gehen. Vielleicht wurden nach dem Unglück auf der alten Station unterlagen gefunden, die zeigen, dass das Projekt kurz vor dem erfolgreichem Abschluss stand. Jetzt will ein neuer Investor die dicke Kohle machen und die Forschung für das Alzheimermedikament (???) zu Ende bringen. Jedoch gelingt den hochintellegenten Killern trotz der höheren Sicherheitsvorkehrungen die Flucht.

      Wäre zumindest eine Idee.
      Es gibt nicht viele gute Tierhorrorfilme .. zu meine Topfavouriten zählen ganz klar die Weiße Hai Quadrologie und Beast - Schrecken der Tiefe. .... danach kommt direkt Deep Blue Sea, der Film hat mir richtig gut gefallen, da wurden endlich mal keine Tierdoku Szenen für die Haie verwendet und die Haie selbst sahen richtig gut aus.

      Ob ein neuer Cast dabei ist, ist mir relativ egal. Bei Jaws 3 & 4 waren ja auch größtenteils alles komplett neu besetzt und die Filme sind dennoch cool gewesen. Abwarten, aber immerhin gibts wieder Hoffnung für geilen Unterwasserhorror :goodwork:

      Nachdem ich gestern die Gurke ANGIRALUS aka Razortooth gesehen habe und miterleben mußte, wie sehr man selbst einen trashigen Tierhorrorfilm noch vermurksen kann und als Hauptzutat Langeweile gewählt hat, bin ich wieder etwas vorsichtiger geworden.

      Der erste Teil von Deep Blue Sea war absolut top. Wie viele hier schon gesagt haben, nach Jaws der beste Haischocker und einer der besten Tierhorrorfilme.
      Da hat so gut wie alles gestimmt und wenn die Fortsetzung nicht wie Lake Placid 2 ausfällt, wo auch der erste Teil super war und die Fortsetzung mieser Schrott, dann bin ich dafür.

      Aber allein des Namens wegen würde ich mir den zumindest ausleihen. Wichtig sind gute Kulissen die Atmosphäre aufbauen können, kein billiger Videolook, Schauspieler, die Ausstrahlung haben (müssen nicht zwingend bekannt sein, aber bitte keine austauschbaren Hohlbirnen) und die Effekte sollten auf jeden Fall zumindest annähernd auf dem aktuellen Stand sein, sonst wird das nichts. Die Story kann ruhig an den Haaren herbeigezogen worden sein, muss aber Esprit haben und darf keinen Platz für Langeweile haben. Ein paar Oneliner, ein bißchen Humor und die Sache ist geritzt.

      Aber
      Spoiler anzeigen
      da ja alle Haie tot sind, die Station zerstört wurde und nur zwei überlebt haben, werden wahrscheinlich nur der Filmtitel und die Tierart gleich sein. Am Anfang wird dann bestimmt mit ein paar Sätzen die Verbindung zu Teil 1 geschaffen und das wars auch schon.
      Das ist arrogante Anmaßung!
      Fand den ersten Teil richtig klasse. Wenn Teil 2 nicht was wirklich neues bietet (und ich gehe mal davon aus, dass dem leider nicht so sein wird), kann man den schon im Vorfeld vergessen! Aber ich lasse mich auch gerne vom Gegenteil überzeugen & positiv überraschen! Ein Ausleiher aus der Videotheke wird´s zumindest werden, denke ich!

      LG, Matze
      Wieder ein Genre-Name, der für eine DVD-Fortsetzung herhalten muss.
      Teil 1 fand ich wirklich gut, für mich einer der besten Tier-Horror überhaupt, was auch daran liegt, dass ich eine Vorliebe für Haie habe und der Film das Thema in einen aufwendigen Survival-Horror umsetzt.

      Den 2. Teil werde ich mir nur antun, wenn er überdurchschnittlich gut für eine DVD-Fortsetzung sein soll, ansonsten interessiert mich der Film genau so wenig, wie etwa "Lake Placid 2".
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG
      schade weil der erste Teil fand ich klasse und ich denke,wenn die jetzt nen 2 teil machen der nichts mehr mit den ersten gemeinsam haben wird.Und es wieder nur so ein Billigfilm mit unbekannten möchte gern schauspielern wird.....

      und wie Schwambo schrieb....
      es wird bestimmt nur in einen Satz erwähnt wie oder was es im ersten Teil war ..für eine Verbindung und gut ist
      Ich habe nie groß darüber nachgedacht, wie ich sterben würde. Aber anstelle für jemanden zu sterben, den man liebt, scheint mir ein guter Weg zu sein...um zu gehen.
      Die cgi Haie in dem Film sahen doch sowas von billig und unecht aus :headbash: Viel schlechter kann das in einem 2ten Teil auch nicht aussehen.

      Der Film selber war ganz OK wobei mir der Weiße Hai 100 mal lieber ist.
      ANZEIGE
      Regisseur Jack Perez ("Mega Shark Vs. Giant Octopus") sprach neulich mit Birth.Movies.Death über das Sequel, dass er geschrieben hat und leiten sollte. Es stand in der Pre-Production, als Warner schließlich den Stecker zog.

      "I went in with a pitch. I didn't know exactly what they were looking for, but it seemed that the natural way to go was to jack it up the way Aliens had jacked things up into a combat film. So that's what I pitched, and Matt Bierman, the senior vice president at Warner Premiere, essentially said, 'That sounds great.' It was one of those rare circumstances where you pitch something and they just say, 'Good, you've got the job to write and direct it.' It was funny, because I had gone up for different directing jobs at Warner Premiere and hadn't landed anything, but I think it was because Mega Shark vs. Giant Octopus was in the air, and their thinking was, 'Well, this guy knows sharks, so he's perfect for Deep Blue Sea 2.'"

      Das komplette Interview findet ihr im oberen Link.


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Na, ich weiß nicht...
      Deep Blue Sea hat mich damals ziemlich gut unterhalten und ich hab die DVD auch noch im Regal stehen. Aber jetzt eine Fortsetzung (wenn's mal in Wirklichkeit kein Reboot wird), in Form einer TV-Produktion? Ob das was wird?
      Bilder
      • tfc88e8-t73d385-das-glaube-ich-nicht-tim_686698.jpg

        116,98 kB, 512×384, 16 mal angesehen