Zombieland (Woody Harrelson)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 144 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      Am Besten finde ich die Szene in der Talahassee Columbus lobt mit den Worten
      Spoiler anzeigen
      "Gut gemacht Schwein"
      :hammer:
      Ich brech hier jedes mal ab vor lachen :D

      habs einfach mal gespoilert da es Sau komisch ist :D
      ANZEIGE
      Da ich ja so wie son auf Horrorkomödien und Funsplatter stehe ist das genau der richtige Film für mich.

      Extrem witzig, besonders durch Jesse Eisenberg, der hier einen absoluten Versager und Sicherheitsfanatiker spielt, aber auch Woody Harrelson's Charakter sorgte für viele Lacher, mir hat außerdem
      Spoiler anzeigen
      Bill Murray's
      Gastauftritt gefallen
      Spoiler anzeigen
      besonders natürlich die Szene, als er von Columbus erschossen wurde.
      .

      Man hat gemerkt, dass für das Zombie-Make up viel geld (und CGI ??) ausgegeben wurde, was mir eigentlich nicht so besonders gefällt, aber hier hat's mich nicht gestört, dder Zombieclown sah geil aus :goodwork:.

      Insgesamt ein sehr guter FIlm, bei dem es sehr viel zu lachen gab.

      9/10 Punkten.
      Die Zombieapokalypse hat aus den USA die Republik Zombieland gemacht. Mittendrin der Phobiker Columbus, der nichts mehr fürchtet als Clowns und Zombies, die ihn auf dem Klo überfallen. Auf seinem Weg durch Zombieland trifft er auf Rambo Talahassee, der ohne Gnade Zombie metzelt, aber eine Schwäche für Sandtörtchen hat. Das ungleiche Päärchen trifft dabei nicht nur auf jede menge Zombies, sondern auch noch auf zwei Hochstablerinnen, einen Zombie
      Spoiler anzeigen
      -Bill-Murry
      (der wohl geilste Cameo aller Zeiten! :grins: ) und natürlich einen Zombieclown zum Showdown.

      "Zombieland" nimmt so ziemlich alles auf die Schippe, was im Zombiegenre nicht niet- und nagelfest ist. Vom ängstlichen Mauerblümschen, über den coolen Kämpfer bis hin zur Zombieapokalypse an sich. Dass dabei niemand aus dem Team der Überlebenden gefressen wird darf dabei sogar als Klischeebruch gewertet werden.

      Der Film ist total überdreht, durchgeknallt und auf seine Art Hommage ans Genre. Auf jeden Fall für jeden Fan des Genres einen Blick wert!

      8/10 gemeiner Zombieclowns


      I am the Doctor!
      Doctor Who?
      Only the Doctor!




      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Herbert West“ ()