ANZEIGE

Amber Heard

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 23 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      Amber Heard wurde am 22. April 1986 in Austin, Texas geboren und zählt mittlerweile zu den gefragtesten Jungstars in Hollywood.

      * 2004: Friday Night Lights – Touchdown am Freitag (Friday Night Lights)
      * 2005: Drop Dead Sexy
      * 2005: Kaltes Land (North Country)
      * 2006: Price to Pay
      * 2006: Alpha Dog – Tödliche Freundschaft (Alpha Dog)
      * 2006: Criminal Minds (Fernsehserie)
      * 2006: All the Boys Love Mandy Lane
      * 2007: Hidden Palms (Fernsehserie)
      * 2008: The Fighters (Never Back Down)
      * 2008: Ananas Express (Pineapple Express)
      * 2009: Zombieland
      * 2009: The Stepfather

      Seit "All the Boys Love Mandy Lane" bin ich ein echter Fan von ihr. Danach immerhin noch "The Fighters" mit ihr gesehen und werde versuchen auch mal in den Genuss der anderen Filme mit ihr zu kommen. Ich finde, sie hat eine ganz besondere Ausstrahlung, weshalb ich sie auch so klasse finde :)

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Stimmt, da muss sie sich noch beweisen. Ich hoffe einfach mal auf das Beste. :) Vielleicht erhält sie ja noch Rollen, die ihr ein gewisses Schauspieltalent abverlangen, ich mein, immerhin ist sie ja noch jung.
      Original von PolishTank
      Also ich find sie ist neben Megan Fox die hübscheste Jungschauspielerin die ich seit langem gesehen habe! Hat ne gewisse Ähnlichkeit mit Scarlett Johansson,allerdings 10mal schöner! :goodwork:


      Seh ich genauso!!!^^

      Sie sieht wirklich verdammt gut aus und in "All the Boys love Mandy Lane" hat sie wie perfekt reingepasst!!!

      Ich hoffe auch dass man von ihr noch mehr hören wird!! Da sie wirklich über ihr gutes Aussehen hinweg auch noch eine wirklich gute Ausstrahlung hat!
      Original von PolishTank
      Also ich find sie ist neben Megan Fox die hübscheste Jungschauspielerin die ich seit langem gesehen habe! Hat ne gewisse Ähnlichkeit mit Scarlett Johansson,allerdings 10mal schöner! :goodwork:


      ja und im Vergleich zu Megan Fox hat die Frau auch schauspielerisch was auf dem Kasten (siehe ihre kurzen Szenen bei "North Country").



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Original von burtons
      Original von PolishTank
      Also ich find sie ist neben Megan Fox die hübscheste Jungschauspielerin die ich seit langem gesehen habe! Hat ne gewisse Ähnlichkeit mit Scarlett Johansson,allerdings 10mal schöner! :goodwork:


      ja und im Vergleich zu Megan Fox hat die Frau auch schauspielerisch was auf dem Kasten (siehe ihre kurzen Szenen bei "North Country").


      soviele filme von megan fox gabs noch nicht, um "jetzt" schon zusagen, ob sie etwas druff hat oder nicht. ist schwierig..., sehen halt beide "geil" aus..., wenn man sich aber selbst als schauspielerin beweisen möchte, dann muss man auch ernste rollen nehmen.
      natürlich, ich meinte ja auch das was beide "bisher" gemacht haben. :)

      Die Zukunft wirds zeigen, es wäre natürlich mal z.B. ein Vorteil wenn Megan Fox mal einen Film macht bei dem es primär mal nicht um ihre Optik geht. Aber mit so einem Aussehen hat mans halt auch schwer, Jessica Alba hat es z.B. auch noch nicht geschafft.



      Mal abwarten sind ja beide noch jung...

      Amber Heard scheint ja jetzt mit "The Informers" nen Film gemacht zu haben wo sie sich als Schauspielerin beweisen kann... hab von dem Film leider nur ein Trailer gesehen, aber scheint vielversprechend zu sein!!! (in weiteren Rollen sind dort zu sehen Billy Bob Thornten und Mickey Rourke)

      Mal abwarten, wann man den in Deutschland erwerben oder ausleihen kann...
      Original von burtons
      Die Zukunft wirds zeigen, es wäre natürlich mal z.B. ein Vorteil wenn Megan Fox mal einen Film macht bei dem es primär mal nicht um ihre Optik geht. Aber mit so einem Aussehen hat mans halt auch schwer, Jessica Alba hat es z.B. auch noch nicht geschafft.


      Auf jeden Fall, aber wenn man die kommenden Projekte der Fox ansieht scheint dies nicht alzu bald zu passieren. :D

      Amber Heard ist auf jeden Fall sympathisch und in Hollywood scheint sie immer gefragter zu werden, ihre Liste von kommenden Filmen ist schon ziemlich beachtlich:

      imdb.com/name/nm1720028/

      Darunter "The Rum Diary" mit Johnny Depp & Aaron Eckhart, "Zombieland" mit Woody Harrelson und "The Joneses" mit David Duchovny und Demi Moore!
      Original von burtons
      natürlich, ich meinte ja auch das was beide "bisher" gemacht haben. :)

      Die Zukunft wirds zeigen, es wäre natürlich mal z.B. ein Vorteil wenn Megan Fox mal einen Film macht bei dem es primär mal nicht um ihre Optik geht. Aber mit so einem Aussehen hat mans halt auch schwer, Jessica Alba hat es z.B. auch noch nicht geschafft.


      jep, da geb ich dir recht.

      guck mal in deine pn-box...
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Whoms“ ()

      Original von Milan
      [

      Amber Heard ist auf jeden Fall sympathisch und in Hollywood scheint sie immer gefragter zu werden, ihre Liste von kommenden Filmen ist schon ziemlich beachtlich:


      Darunter "The Rum Diary" mit Johnny Depp & Aaron Eckhart, "Zombieland" mit Woody Harrelson und "The Joneses" mit David Duchovny und Demi Moore!


      Ich mein wunderts ein, dass sie so gefragt ist!? :P
      Habe neulich Stepfather mit ihr geguckt. Ich finde sie ist im Gegensatz zu Mandy Lane oder Fighters voll magersüchtig geworden und sieht auch gar nicht mehr so gut aus wie in den anderen Filmen. Irgendwie hat sie in Stepfather auch ähnlichkeit mit der dürren Kristen Stewart?!

      Schade eigentlich fande sie in ihren "älteren" Filmen eigentlich immer sehr attraktiv.
      Wishes are for children!


      ------------------------------------------------------------------------

      Beste Filme:
      The Dark Knight, Stirb langsam , Gladiator, Pulp Fiction, True Grit, Django Unchained

      Beste Serien:
      Lost, Dexter, Supernatural, Heroes, TBBT, The Walking Dead, Breaking Bad, Game of Thrones
      Amber Heard ist lesbisch.

      Heard äußerte sich hierzu wie folgt: “Ich denke, dass GLAAD (Gay and Lesbian Alliance against Defamation) einer der Hauptgründe ist, dass ich mich jetzt mit 24 Jahren outen kann. Organisationen wie GLAAD machen das möglich, weil es ohne Menschen, die sich engagieren und das Richtige tun, viel zu schwierig wäre. Ich bin jetzt keine bessere oder schlechtere Schauspielerin – mein Privatleben sollte einfach keine Rolle spielen. Ich persönlich denke, dass wenn man etwas verneint oder etwas versteckt, gibt man automatisch zu, dass es falsch ist. Und ich fühle nicht, dass es falsch ist, wer ich bin.”

      Link(Quelle): wunder.de/amber-heard-ist-lesbisch-2333/


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      Ich schätz ma, weil sie sich Karrieretechnisch was erhofft...Könnt natürlich auch sein, dass Depp mal ein Jugendschwarm von ihr war...

      Und als alten Sack würde ich ihn jetzt noch nicht bezeichnen....Komisch kaum bist du 50 wirst du gleich als Opa angesehen ^^...dabei sind einige noch fitter als manch 20 Jähriger


      Original von Hulk
      Auf jeden Fall hat Johnny sie "entlesbifiziert" ... war wohl nur 'ne Phase ... :rolleyes:

      Die Frau es der Hammer! :sabber:

      Sie war ja auch nicht lesbisch, sie ist bisexuell. Wie Anna Paquin zB. Und da Johnny Depp für Frauen das ist, was für Männer Angelina Jolie wäre wenn sie sich spontan von Brad Pitt trennen würde - ist durchaus nachvollziehbar. ^^

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."