ANZEIGE

Sir Peter Jackson

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 118 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Olly schrieb:

      Aktuelles Projekt: "Untitled Beatles Documentary" (post-production)


      Und danach wendet er sich hoffentlich endlich dem Tim und Struppi Sequel zu. :trippel: Mensch Peter, seit 2011 warten wir nun schon auf eine Fortsetzung zu diesem bombastischen Animationsfilm - oder wie ich ihn auch gerne nenne, den wahren Indy 4. Es gilt das äußerst schwere Erbe von Spielberg fortzuführen, da Steven mit dem ersten Teil meiner Meinung nach seinen letzten großartigen Abenteuerfilm inszenierte, doch wenn ich einem das zutraue, ein Sequel auf einem ähnlichen Niveau abzuliefern, so ist es Jackson.

      ANZEIGE

      Snow schrieb:

      Olly schrieb:

      Aktuelles Projekt: "Untitled Beatles Documentary" (post-production)


      Und danach wendet er sich hoffentlich endlich dem Tim und Struppi Sequel zu. :trippel: Mensch Peter, seit 2011 warten wir nun schon auf eine Fortsetzung zu diesem bombastischen Animationsfilm - oder wie ich ihn auch gerne nenne, den wahren Indy 4. Es gilt das äußerst schwere Erbe von Spielberg fortzuführen, da Steven mit dem ersten Teil meiner Meinung nach seinen letzten großartigen Abenteuerfilm inszenierte, doch wenn ich einem das zutraue, ein Sequel auf einem ähnlichen Niveau abzuliefern, so ist es Jackson.

      Ich glaube da besteht seitens Jacksons kein Interesse mehr. Das würde ich jetzt mal so in den Raum werfen. Ich würde das Projekt nur dann begrüßen, wenn er gleichzeitig an einem anderen Film arbeitet. Aber jetzt kommen erstmal die Beatles.
      "We are explorers in the further regions of experience. Demons to some. Angels to others."

      Hulk schrieb:

      Sorry wegen Off-Topic, aber:

      Olly schrieb:

      ... So wie Peter Jackson bei seinen ersten 4 Filmen. Denn an denen arbeitet er bekanntlich höchstpersönlich, damit die ordentliche Neuauflagen bekommen. Die werden hoffentlich auch bald erscheinen. ...


      Woooooaaaaaa ... heißt das, dass Sir Peter seine alten Werke aufpoliert? Dass vielleicht Bad Taste, Meet the Feebles und Braindead bald in sehr guter Quali zu haben sein werden? Traumhaft!

      Jup:

      Olly schrieb:

      The Naughty Years sollen als Boxset mit Stunden an Extras kommen!

      Peter Jackson arbeitet gerade daran seine ersten 4 Filme, "Bad Taste", "Meet the Feebles", "Braindead" und "Heavenly Creatures", vom 16mm-Negativ neu abzutasten und das Ergebnis sei richtig, richtig gut. Sie sollen dann in einer kleinen, feinen Box erscheinen - The early years! The naughty years! Außerdem hat er schon damals Video-Diaries zusammenstellen lassen. Bei "Bad Taste" soll es 2 Stunden Material geben, bei "Heavenly Creatures" sogar 70 Stunden! Wie schon bei "Der Herr der Ringe" und "King Kong" soll der Zuschauer so gut wie alles zu sehen bekommen.

      Quelle: bloody-disgusting.com/home-vid…ever-seen-bonus-contents/

      The Nasty Years! würde besser passen. :) Und dann gibt es auch endlich mal "Heavenly Creatures" Uncut bei uns. :aargh:
      "We are explorers in the further regions of experience. Demons to some. Angels to others."
      Der Heavenly Creatures würde ich gerne nochmal eine Chance geben. Der ist damals irgendwie bei mir "untergegangen" ... die ersten 3 waren/sind einfach ZU geil, IMHO gehören sie zu den absoluten Meisterwerken EVER! Hatte eventuell mehr GORE erwartet, ist schon lange her. Aber ob die Box eine Chance hat, auf Deutsch zu erscheinen? Bei Bad Taste oder Braindead müsste es nicht sein, da versteht man die Sprecher recht gut, aber bei den Feebles habe ich im Gedächtnis, dass ich da weiland nicht immer die Dialoge verstehen konnte, da dort halt auch sehr "schrill" gesprochen wird ...

      DAS sind aber auch News, wie ich sie gerne habe! Danke, Olly! :thumbup:
      Mich freut es, dass Peter Jackson noch zu all seinen Filmen einen Bezug hat, also auch seine "dunkle" Vergangenheit nicht vergisst und sie sogar noch neu bewertet. Spielberg wird sich zu "Haus des Bösen" (1972) vermutlich nicht mehr äußern. :D
      "We are explorers in the further regions of experience. Demons to some. Angels to others."

      Primat schrieb:

      Hulk schrieb:

      Der Heavenly Creatures würde ich gerne nochmal eine Chance geben. Der ist damals irgendwie bei mir "untergegangen"


      Dann mal los. Ich hab den schon mindestens 10x gesehen. Den Film wird man in 1000 Jahren noch sehen!


      Ich warte jetzt erst mal etwas ab. Vielleicht kommt die Box deer "Nasty-Years" (in der Tat der bessere Titel ;) ) doch noch zu uns. Wenn Sir Peter draufsteht, dann verkauft sich das auch hier sicher gut ... selbst mit FSK 18.
      Ich kann nur hoffen, dass ein gewisses Label *hust* Nameless *hust* nichts mit einer etwaigen deutschen VÖ zu tun haben wird. Denn auf Editionen, welche bereits am Verkaufsstarttag vergriffen sind habe ich keine Lust.

      Bin gespannt wann wird erste Informationen erhalten werden. :)
      "We are explorers in the further regions of experience. Demons to some. Angels to others."
      ANZEIGE
      Peter Jackson´s Firma für visuelle Effekte Weta Digital gründet Animationsbereich.

      "Wir sind große Fans von animierten Geschichten aller Formen. Aber die Arbeitsprozesse können langwierig und durchaus auch kostspielig sein. Darum haben wir uns entschieden, in unserer Firma einen neuen Zweig aufzubauen und damit Filmemachern eine Chance zu geben, denen es sonst versagt geblieben wäre, ihr Können und ihr Talent unter Beweis zu stellen."


      Link(Quelle): deadline.com/2020/06/peter-jac…r-joins-board-1202963232/


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      Das Sequel ist hoffentlich vom Tisch. Ich hoffe Sir Peter strebt eine Rückkehr zu den Wurzeln an, sprich ein Drama bzw. einen Thriller, mit überschaubarem Budgetrahmen. Zumindest hat er dies mal angekündigt.
      "We are explorers in the further regions of experience. Demons to some. Angels to others."