ANZEIGE

Jack Reacher (Tom Cruise)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 65 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Jack Reacher (Tom Cruise)

      Jack Reacher 3
      1.  
        10/10 (1) 33%
      2.  
        02/10 (0) 0%
      3.  
        03/10 (0) 0%
      4.  
        04/10 (0) 0%
      5.  
        05/10 (0) 0%
      6.  
        06/10 (0) 0%
      7.  
        07/10 (2) 67%
      8.  
        08/10 (0) 0%
      9.  
        09/10 (0) 0%
      10.  
        01/10 (0) 0%
      Nachträglich eingefügt von Tomtec

      Jack Reacher

      Jack Reacher (Originaltitel), USA 2012





      Studio/Verleih: Paramount Pictures
      Regie: Christopher McQuarrie
      Produzent(en): Tom Cruise, David Ellison, Dana Goldberg, Don Granger, Cliff Lanning, Gary Levinsohn, Kevin J. Messick, Jake Myers, Paula Wagner
      Drehbuch: Christopher McQuarrie
      Kamera: Caleb Deschanel
      Musik: Joe Kraemer
      Genre: Thriller, Drama


      Kino-Start (D):03.01.2013
      Kino-Start (USA):21.12.2012
      Laufzeit:130 Minuten
      Altersfreigabe:ab 16 Jahren
      Budget:$ 60 million


      Darsteller:
      Tom Cruise, Rosamund Pike, Robert Duvall, James Martin Kelly, Jai Courtney, Richard Jenkins, Werner Herzog, David Oyelowo, Michael Raymond-James, Alexia Fast, Kristen Dalton, Nicole Forester, Joseph Sikora, Josh Helman


      Inhalt:
      Jack Reacher (Tom Cruise) ist ein genialer Ex-Ermittler des Militärs und ein zynischer, unberechenbarer Einzelgänger. Er erscheint nur auf der Bildfläche, wenn er gefunden werden will und macht im Namen der Gerechtigkeit gnadenlos Jagd auf jene, die unter dem Deckmantel des Gesetzes Menschen töten. So wie im Fall des Verdächtigen James Barr. Dieser hatte während des Golfkriegs vier Menschen ermordet und wurde lediglich aus politischen Gründen nicht verurteilt. Damals hatte Reacher geschworen, ihn dorthin zu bringen wo er hingehört – hinter Gitter. Doch warum sieht Barr nach der jüngsten Schießerei in seinem erbitterten Erzfeind seine einzige Chance? Was zunächst nach einem routinierten Fall aussieht, entwickelt sich schon bald zu einem perfiden Komplott, in dem Reacher und vor allem der raubeinige, ehemalige sowjetische Gefangene "The Zec" (Werner Herzog) eine tragende Rolle zu spielen scheinen. Reacher sieht sich plötzlich mit einem einflussreichen und skrupellosen Feind konfrontiert. Gemeinsam mit der Anwältin Helen Rodin (Rosamund Pike) und dem Kriegsveteran Cash (Robert Duvall) begibt sich Reacher auf eine nervenzerreißende Verfolgung nach dem Bösen. Ein tödliches Katz- und Maus-Spiel beginnt...







      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Im übrigen habe ich mir mal die Besetzung der Hauptrolle durch den Kopf gehen lassen und bin immer wieder bei einem Namen hängen geblieben: Hugh Jackman.

      Er ist groß genug, muskulös genug, hat die darstellerischen Fähigkeiten, das intelligente Aussehen (denn Reacher ist sehr intelligent)...einfach alles.
      Er müsste sich nur noch die Haare etwas heller färben, dann wärs perfekt.

      Hat denn sonst niemand mal einen Reacher-Roman gelesen?
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

      hi!
      Ich bin auch ein grosser jack reacher fan!!! lee child schreibt echt super!!fänd´s toll wenn die bücher verfilmt werden!ich könnt mir hugh jackman schon als j.r. vorstellen,aber ich hab irgendwie immer so n typ wie the rock oder vin diesel vor mir,wenn reacher beschrieben wird^^
      Christopher McQuarrie übernimmt das Projekt.

      "The Way of the Gun"- Regisseur Christopher McQuarrie wurde damit beauftragt für Paramount den Thriller "One Shot" nachzubearbeiten, und gemäß Heat Vision den Film leiten.

      Wann das Projekt in Produktion gehen soll ist derzeit nicht bekannt.

      Link(Quelle): movieweb.com/news/NEtSPfZMZMKwyw


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      'One Shot' sucht eine weibliche Hauptdarstellerin.

      Wie der Heat Vision Blog meldet, befinden sich die Schauspielerinnen Hayley Atwell, Alexa Davalos und Rosamund Pike im Gespräch, die weibliche Hauptrolle in der Adaption "One Shot" zu übernehmen.

      Mit den Dreharbeiten soll irgendwann diesen Herbst in Pittsburgh begonnen werden.

      Link(Quelle): movieweb.com/news/one-shot-wan…-atwell-and-alexa-davalos


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Rosamund Pike schließt sich Tom Cruise in 'One Shot' an.

      Rosamund Pike wird die weibliche Hauptrolle neben Tom Cruise in Christopher McQuarries "One Shot" spielen, berichtet Deadline.

      "One Shot" ist das neunte Buch in der Jack Reacher Romane-Reihe, das wie folgt beschrieben wird:

      Six shots. Five dead. One heartland city thrown into a state of terror. But within hours the cops have it solved: a slam-dunk case. Except for one thing. The accused man says: You got the wrong guy. Then he says: Get Reacher for me.

      And sure enough, ex–military investigator Jack Reacher is coming. He knows this shooter—a trained military sniper who never should have missed a shot. Reacher is certain something is not right—and soon the slam-dunk case explodes.

      Now Reacher is teamed with a beautiful young defense lawyer, moving closer to the unseen enemy who is pulling the strings. Reacher knows that no two opponents are created equal. This one has come to the heartland from his own kind of hell. And Reacher knows that the only way to take him down is to match his ruthlessness and cunning—and then beat him shot for shot.


      Link(Quelle): comingsoon.net/news/movienews.php?id=81148


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Werner Herzog als Bösewicht im Thriller 'One Shot'.

      Wie Variety meldet, wurde der Filmemacher Werner Herzog dem Cast von Christopher McQuarries "One Shot" beifgefügt. Er wird den Bösewicht Zec, einen Ex-Kriegsgefangenen spielen.

      Link(Quelle): comingsoon.net/news/movienews.php?id=82896


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Sieht okay aus, aber ich finde der Trailer ist nicht so gut gemacht. Es ist wohl mit einer Spielzeit von unter 2 Minuten wohl auch eher als Teaser zu verstehen. Der Sinn dahinter ist wohl zu zeigen, dass Jack Reacher dicke Eier hat. Hoffe der nächste zeigt mehr Storydetails und baut Spannung auf. So ist das nichts was, meiner Meinung nach, die Massen ins Kino lockt.
      Generell wird der ganz schön unterschätzt. Liegt wohl an seiner "Religion". Ich erinnere nur an Filme wie "Tropic Thunder" oder "Rock of Ages", in beiden spielt er grandios. Aber auch in "Collateral" und Konsorten hat er mir immer gut gefallen. Keine Ahnung, was immer alle gegen den haben. Das machen wohl die Medien.