The Expendables (Stallone, Li, Statham)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1.076 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Alexisonfire8.

      Costa Rica? Spielt der Film nicht in Südafrika? :headscratch: Jetzt ist es auf einmal ein Latin-Amerikanischer Diktator! :freaky:

      PG-13? Ich will ja nicht wie ThemMarksMen klingen, aber ich hatte bei dem Film schon ein R-Rated erwartet! :(
      ANZEIGE
      Original von Milan
      Costa Rica? Spielt der Film nicht in Südafrika? :headscratch: Jetzt ist es auf einmal ein Latin-Amerikanischer Diktator! :freaky:


      ich glaub du hast dich nur verlesen:

      Original von Frank Castle
      Story: Ein Team von Söldnern macht sich auf den Weg nach Südamerika um dort einen Dikatator auszuschalten.



      [PG-13? Ich will ja nicht wie ThemMarksMen klingen, aber ich hatte bei dem Film schon ein R-Rated erwartet! :(


      doch du hörst dich an wie ThemMarskMen^^. Ich würd erstmal warten, der Film befindet sich noch nicht einmal in der Prepro. Und an Rambo IV hat man ja gesehen wie sehr PG-13 Sly sein kann...


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Klingt doch ganz gut - man brauch doch nicht immer ein Mammutdrehbuch mit Charakterentwicklung, Durchdachter Story, Schlüsselszenen, Wedungen und Cliffhangern.
      Einfach mal die Ellbogen in den Solarplexus und mit nem Baumstumpf ein Omega-Schwadron plätten - und fertig!

      Wenn der Protagonist erst mit einem Knüppel auf vier und später mit zwei Knüppeln 12 Leute losgeht, dann ist das Charakterentwicklung genug - bis er einen Baseballschläger mit einem rostigen Tetanusnagel findet!

      Auch der Cast weiss zu gefallen und würde mit Whitaker noch abgerundet werden. Das Teaserposter ist der Knaller!
      Biollante.
      60-Mio.$? Das Studio willl mit dem Film ja definitiv Geld machen und bei dem Budget ist es doch wirklich wahrscheinlicher, das es tatsächlich PG-13 wird.. Freue mich natürlich trotzdem, Sly wieder auf der Leinwand zu sehen und das an der Seite von Statham und Li :hammer:

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      60 Mio sind mehr als Okay für einen Actionfilm alter Schule und nicht zu hoch, als das man dieses Budget nicht schon im Kino wieder einfahren kann.
      Was Stallone schon mit 50 Millionen Dollar angestellt hat ist beachtlich (siehe John Rambo) und da krachts bekanntlich ja mächtig.
      PG-13 ist kein Problem für mich, solange der Film nicht gezwungener Maßen zu glatt gebügelt wird, oder mit deplazierten Humor entschärft wird.
      Was nicht zwangsläufig bedeuten muss, das es keine "coolen" Sprüche geben darf.
      wenn der film pg 13 sein wird, fänd ich des jetz auch net so tragish.. die hauptsache is dcoh dass man die 3 actionstars zusammen auf der leinwand sehn kann :goodwork:

      auch wenn ich mir bei der besetzung eiglt nur n r-rated film vorstellen kann... aber gut man wird sehn.. hauptsache der film wird gedreht

      wäre dann scho der 3.film wo jason statham zusammen mit jet li vor der kamera steht :hammer:
      Original von Rob2K
      Schlechte NEWS für JCVD Fans!
      So, wie Van Damme auf mehreren Internetseiten berichtet hat, wird Full Love ein kontroverser Film sein.
      In der Mitte des Films wird, laut Van Damme, ein Hund zu ihm sprechen, etc pp. Den Rest könnt ihr unter anderem auch im VanDammeFan.net Forum nachlesen.

      Das Beste kommt ja noch.
      Sylvester Stallone hat Van Damme gefragt, der hat dankend abgelehnt, daraufhin war Stallone wütend und verärgert. Dann hat SLY Dolph Lundgren gefragt, der hat natürlich dankend angenommen, weil der nicht gestört und egoistisch ist wie Van Damme. Mir fehlen die Worte, Van Damme ist wieder auf Drogen, er braucht dringend Hilfe, ohne Witz jetzt. Die letzten News der letzten Wochen waren wirklich keine guten.

      Hier nochmal ein Zitat auf englisch:

      "Sly offered that role to JC before he offered it to Dolph. JC turned it down. I heard this last week.
      Good to hear that Dolph will be on-board, reuniting with the man who gave him his first big break."

      "Apparently, Sly was pissed too. Sly made the offer personally. They spoke on the phone for a half hour or so. JC apparently gave Sly the explanation about following a new and different career path for himself now.""


      Eigentlich geht es in diesem Thread nicht um Van Damme!
      @Sylar

      Lies dir den Text mal genau durch! ;) :D

      Wen will Stallone denn eigentlich noch alles in seinen Film packen, erst Li, Statham, er selber, jetzt Lundgren und dann hat er auch noch bei Van Damme angefragt. Da läuft es Gefahr das man später nicht allen Actionstars gerecht werden kann, weswegen ich langsam mal Schluss mächen würde mit dem Stars angeln, wenn ich ST wäre. Ich fänds aber jedenfalls trotzdem toll alle in einem Film zu sehen.

      Van Damme du bist echt ne Pfeife! :nono:
      Most Wanted:
      01. Tree of Life
      02. The Way Back
      03. The Fighter
      04. Enter the Void
      05. Biutiful
      06. The Rum Diary
      07. Schwerkraft
      08. Tron 2: Legacy
      09.
      10.
      Zuletzt gesehen:
      Resident Evil: Afterlife - 1/10
      The Town - 7/10

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MadMax“ ()