ANZEIGE

Crash (Cronenberg)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 12 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Crash (Cronenberg)

      The Big Hit? 4
      1.  
        10 (2) 50%
      2.  
        8 (0) 0%
      3.  
        9 (0) 0%
      4.  
        6 (0) 0%
      5.  
        7 (1) 25%
      6.  
        4 (1) 25%
      7.  
        5 (0) 0%
      8.  
        2 (0) 0%
      9.  
        3 (0) 0%
      10.  
        1 (0) 0%
      Crash

      nach einer Vorlage von James Graham Ballards




      Erscheinungsjahr:
      1996 (D: 31.10.1996)


      Länge:
      ca. 100 Minuten


      Produktionsländer:
      Kanada, Großbritannien


      Altersfreigabe:
      FSK 18


      Regie:
      David Cronenberg


      Drehbuch:
      David Cronenberg


      Darsteller:
      James Spader, Holly Hunter, Elias Koteas, Deborah Unger, Rosanna Arquette


      Inhalt:
      In der Ehe des vom grauen und monotonen Alltag gelangweilten Filmproduzenten James Ballard (James Spader) kriselt es. Seine Frau (Deborah Unger) und er haben zahlreiche bekannte Liebesaffären. Doch eines Tages ändert sich alles. Ballard wird in einen schweren Autounfall mit der Doktorin Helen Remington (Holly Hunter) verwickelt, welcher schlußendlich für Beide im Krankenhaus endet. Angetrieben durch das beinahe Erleben ihres eigenen Todes, beginnen die Beiden eine Affäre und geraten an den zwielichtigen Vaughan (Elias Kosteas), welcher Happenings, zugeschnitten auf ganz spezielle Vorlieben, veranstaltet. Neue, sinnlichere, intensivere und erotischere Gefühle treiben Ballard in einen gefährlichen Fetisch...






      [URL=http://www.ofdb.de/film/1758,Crash]OFDB[/URL] IMDB



      -----------------------------


      Dieser Film befindet sich schon seit geraumer Zeit auf meiner Liste. Bis heute bin ich leider immer noch nicht dazu gekommen ihn zu sehen. Wie sieht es mit euch aus? Meinungen? Kommentare? Alles hier rein!
      ANZEIGE
      Turbine Media mit der Blu-ray-Weltpremiere!

      Das deutsche Label arbeitet sogar mit David Cronenberg zusammen, um eine richtig tolle Edition herauszubringen.

      Quelle: bloody-disgusting.com/home-vid…ng-blu-ray-debut-germany/

      Ja ich weiß, es gibt auch deutsche Quellen zu der Top-News, aber wenn schon die Amis über unsere tollen Labels schreiben... :D
      "Treffen Sie niemanden!"
      David Cronenbergs Erotikthriller "Crash" erhält eine brandneue 4K-Restaurierung, bei es sich um die ungeschnittene NC-17-Version des Films handelt, und einen Platz bei den diesjährigen Filmfestspielen in Venedig.

      Link(Quelle): theplaylist.net/david-cronenberg-crash-4k-venice-20190724/


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      Turbine stellt ihre beiden Mediabooks vor!

      Sex, Stars und Autocrashs! In Zusammenarbeit mit Regisseur David Cronenberg hat Turbine die Weltpremiere der Blu-ray- und 4K UHD-Disc des kontroversen Meisterwerkes "Crash!" in zwei verschiedenen Mediabook-Editionen angekündigt. Der Film erschien 1996 mit James Spader und Holly Hunter in den Hauptrollen und behandelt eine Art von Unfall-Fetischismus - und zwar auf eine ziemlich freizügige Art und Weise. Die Mediabooks erscheinen am 9. April 2020 und das mit reichhaltigem Bonusmaterial.

      Quelle: dvd-forum.at/news-details/8167…ray-mediabook-von-turbine

      Ein herrlich widerwärtiges Cover. Das beschreibt den Film fast schon auf subtile Art und Weise perfekt. :P
      Bilder
      • Crash MB 1.jpg

        437,83 kB, 1.107×1.500, 15 mal angesehen
      • Crash MB 2.jpg

        217,29 kB, 1.500×1.124, 11 mal angesehen
      "Treffen Sie niemanden!"
      Das Anziehende an Cronenberg ist, dass du so unendlich viel in seine Filme interpretieren kannst. Und du bekommst auch so viel geboten. So wie hier. Eine Ehe, welche nur noch dadurch Stand hält, weil man sich gegenseitig die Affären in expliziter Weise erzählt. Die einzige Art sich noch gegenseitig zu stimulieren. ^^ Und Cronenberg filmt das natürlich auch relativ schnörkellos. Und dies ist natürlich nur der Anfang einer weitaus größeren Geschichte. Seine Filme könnte ich mir rauf und runter anschauen, ohne dass es je langweilig wird.
      "Treffen Sie niemanden!"
      Es kommt auch ein Cover B raus!

      Das sieht doch eher fad aus. Übrigens befinden sich unter den Extras 3 Kurzfilme von Cronenberg:
      THE NEST (ca. 9 Min.); CAMERA (ca. 6 Min.) und AT THE SUICIDE OF THE LAST JEW IN THE WORLD IN THE LAST CINEMA IN THE WORLD (ca. 4 Min.).

      Quelle: dvd-forum.at/news-details/8169…flage-mit-cover-artwork-b
      "Treffen Sie niemanden!"
      Nach den beiden BD-Mediabooks und dem UHD-Mediabook erscheint am 14.08.2020 die normale UHD Keep Case Variante. Mit knapp 35 € fällt auch diese recht teuer aus. Ich hab mir mal den Trailer gegeben da der Film mir so rein gar nichts sagt. Nach Sichtung bin ich aber auch nicht schlauer. Hab ein wenig das Gefühl das hier von Turbine / Newsseiten ein künstlicher Hype um den Film erzeugt wird. Sollte die UHD unter 20 € fallen würde ich nen Blindkauf wagen. Aber nicht für den aktuellen Marktstartpreis.
      ANZEIGE
      Habe mir das MB mit dem klassischen Motiv geholt. Für Cronenberg-Jünger empfehlen sich natürlich die neuen Interviews (u.a. mit Cronenberg selbst), das wie immer treffsichere Booklet seitens Turbine und die 3 Shorts. Endlich hat auch dieses Cronenberg-Meisterwerk eine würdige Editionen erhalten. Jetzt fehlen noch dringend "M. Butterfly" mit Jeremey Irons und "Spider" mit Ralph Fiennes und alles ist gut.
      "Treffen Sie niemanden!"