ANZEIGE

47 Ronin (Keanu Reeves)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 59 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von King Cobra.

      47 Ronin (Keanu Reeves)

      Bewertet 47 Ronin? 0
      1.  
        10/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (0) 0%
      6.  
        6/10 (0) 0%
      7.  
        7/10 (0) 0%
      8.  
        8/10 (0) 0%
      9.  
        9/10 (0) 0%
      10.  
        1/10 (0) 0%
      Nachträglich eingefügt von Tomtec

      47 Ronin
      47 Ronin (Originaltitel), USA 2013




      Studio/Verleih: Universal Pictures International
      Regie: Carl Rinsch
      Produzent(en): Chris Fenton, Walter Hamada, Erwin Stoff
      Drehbuch: Chris Morgan, Hossein Amini
      Kamera: John Mathieson
      Musik: Ilan Eshkeri
      Genre: Action, Drama

      Darsteller:
      Rinko Kikuchi, Keanu Reeves, Hiroyuki Sanada, Rick Genest, Kô Shibasaki, Cary-Hiroyuki Tagawa, Tadanobu Asano, Haruka Abe

      Inhalt:
      Als ihr Fürst heimtückisch ermordet wird, bleibt 47 entehrten Ronin (= herrenlose Samurai) nur die Verbannung – deshalb wollen sie Rache. Der Krieger Oishi (Hiroyuki Sanada) und seine Gefährten sind dabei auf die Unterstützung des Halbbluts Kai (Keanu Reeves) angewiesen, müssen ihn aber zunächst aus der Sklaverei befreien. Kai wurde einst vom Fürsten aufgenommen und erzogen und liebt seit langem die Tochter seines Herren. Obwohl die Ronin das Halbblut ihre Abneigung spüren lassen, schließt Kai sich ihrer Gruppe an und steigt schließlich sogar zum Anführer auf. Gemeinsam versuchen sie die Festung des Feindes zu stürmen und die Ehre ihres Fürsten wieder herzustellen. Doch auf dem Weg dorthin müssen sie sich gegen ihre Feinde, zu denen nicht nur Fabelwesen und eine verführerische Hexe zählen, wehren.

      Kino-Start (D):30.01.2014
      Kino-Start (USA):25.12.2013
      Laufzeit:119 Minuten
      Altersfreigabe:ab 12 Jahre

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Reeves als Samurai? Interessant! :D

      Die Story:

      Laut ComingSoon.net handelt der Film nach einer wahren Begebenheit von einer Gruppe Samurai's die den Mord an ihrem Meister rächen wollen. Das ganze spielt im 18. Jahrhundert in Japan!
      Carl Erik Rinsch übernimmt Regie.

      Carl Erik Rinsch befindet sich derzeit in Endgesprechen um in "47 Ronin" den posten des Regisseur's zu besetzen.

      Drehbuchautor Chris Morgan beschreibt das Projekt als Gladiator-mäßig, 300-artigen großen Actionfilm.

      Link(Quellle): slashfilm.com/2009/11/17/carl-…insch-to-direct-47-ronin/


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      Original von Gambit
      Carl Erik Rinsch übernimmt Regie.

      Carl Erik Rinsch befindet sich derzeit in Endgesprechen um in "47 Ronin" den posten des Regisseur's zu besetzen.

      Drehbuchautor Chris Morgan beschreibt das Projekt als Gladiator-mäßig, 300-artigen großen Actionfilm.

      Link(Quellle): slashfilm.com/2009/11/17/carl-…insch-to-direct-47-ronin/

      Ist das der Regisseur der erst das Alien-Prequel inszenieren sollte/wollte, dann aber durch Scott abgelöst wurde?
      Original von dredd
      Original von Gambit
      Carl Erik Rinsch übernimmt Regie.

      Carl Erik Rinsch befindet sich derzeit in Endgesprechen um in "47 Ronin" den posten des Regisseur's zu besetzen.

      Drehbuchautor Chris Morgan beschreibt das Projekt als Gladiator-mäßig, 300-artigen großen Actionfilm.

      Link(Quellle): slashfilm.com/2009/11/17/carl-…insch-to-direct-47-ronin/

      Ist das der Regisseur der erst das Alien-Prequel inszenieren sollte/wollte, dann aber durch Scott abgelöst wurde?


      Jup, genau das ist er.


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      US-Kinostart bekannt

      Universal Pictures hat nun mitgeteilt, dass der Film mit Keanu Reeves ind er Hauptrolle ab dem 23. November 2012 in den US-Kinos zu sehen sein wird. Hier startet man zusammen mit dem Dreamworks-Animationsfilm The Guardians. (Hat nichts mit den Guardians of Ga`Hoole zu tun)

      Quelle: BoxOfficeMojo.com
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

      '47 Ronin' kämpfen in 3-D.

      Universal Pictures bestätigt, dass "47 Ronin" produziert und in 3-D veröffentlicht wird.

      Keanu Reeves wird in den von Carl Rinsch geleiteten Projekt, die Hauptrolle spielen. Reeves wird darin einen Schwertkämpfer porträtieren, die Gruppe und ihr Meister werden in Japan für ihren Racheangriff am 14.12.1702 verehrt.

      Der Film wird eine stilisierte Version der Geschichte erzählen und mischt Fantasie-Elemente, wie in den "The Lord of the Rings"-Filmen, mit hiesigen Kampfszenen ähnlich denen in Filmen wie "Gladiator."

      Link(Quelle): comingsoon.net/news/movienews.php?id=72233


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Gambit“ ()

      Nicht Heat, sondern Ronin! :megacool:
      My name is John Crichton. I'm lost. An astronaut. Shot through a wormhole. In some distant part of the universe.Trying to stay alive. Aboard this ship. This living ship. Of escaped prisoners. My friends. If you can hear me. Beware. If I make it back. Will they follow? If I open... the door. Are you ready? Earth is unprepared. Helpless. For the nightmares I´ve seen. Or should I stay? Protect my home? Not show them...you exist? But then you'll never know...the wonders I´ve seen!