Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Männersache (Mario Barth)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Männersache (Mario Barth)

      Bewertungssache 19
      1.  
        07/10 (6) 32%
      2.  
        10/10 (0) 0%
      3.  
        05/10 (1) 5%
      4.  
        06/10 (1) 5%
      5.  
        04/10 (2) 11%
      6.  
        02/10 (3) 16%
      7.  
        03/10 (1) 5%
      8.  
        09/10 (0) 0%
      9.  
        01/10 (5) 26%
      Männersache




      Kinostart Deutschland: 19.03.2009
      Genre: Komödie
      Land: Deutschland 2008
      Regie: Gernot Roll
      Drehbuch: Mario Barth, Dieter Tappert
      Verleih: Constantin
      Darsteller: Mario Barth, Dieter Tappert, Michael Gwisdek, Anja Kling, Michael Brandner, Jürgen Vogel, Leander Haußmann, Florentine Lahme, Thomas Thieme, Katrin Filzen


      Story: Tagsüber arbeitet Paul (Mario Barth) in einer Berliner Zoohandlung und abends an seiner Karriere als Komiker. Es läuft echt mies, bis er Witze über seinen besten Kumpel Hotte (Dieter Tappert) und dessen Freundin Susi (Anja Kling) reißt. Das Publikum rast vor Begeisterung! Doch Hotte und Susi sind stinksauer... Paul muss sich entscheiden: Freundschaft oder Karriere?
      ___

      Teaser-Trailer: Klick


      Quelle: zelluloid.de
      Aktuelles Serien-Highlight
      Homeland | Staffel 4
      ANZEIGE
      Hmm, eigentlich empfinde ich Mario Barth als einen der wenigen guten deutschen Komiker, allerdings hat mich der Trailer, als er als Vorschau im Kino lief, nicht gerade aus den Socken gehauen. Optimistisch stimmt mich aber, dass er selbst am Drehbuch mitgearbeitet hat.

      Wieso muss jetzt eigentlich jeder Komiker einen Film machen? Pochers Ergebnis war ja auch nicht gerade berauschend... :gruebel:
      ach ich weis nich so recht, als das ganze mit Mario Barth so ins Rollen kam war ich natürlich auch großer Fürworter von ihm denn das Programm....."Männer sind Schweine, Frauen aber auch!" war wirklich super gut, auch sein 2. Programm super lustig, dennoch muss man langsam aber sicher sagen....das Thema NERVT wie schon gesagt wurde, muss er jetzt auch mal beweisen können das er mehr kann als sich über Männer-Frauen Klischees lustig zu machen, das Problem an der ganzen sache ist, warum sollte er auch!? es läuft ohne ende gut, bekommt ein ganzes Olympia Stadion gefüllt....deshalb wird er auch nix anderes machen...naja jetzt kommt noch ein völlig überflüßiger Kinofilm, der ihn denk ich mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurück holen wird, weil es mit sicherheit ein Flop wird, garantiert
      Most Wanted

      1. American Sniper
      2. Batman vs Superman: Dawn of Justice
      3. The Hateful Eight
      4. Jurassic World
      5. Star Wars: The Force Awakens
      6. The Avengers 2
      7. The last Day on Mars
      8. James Bond - Spectre

      Original von Whoms
      der kerl kann nur über frauen/männer witze machen, sonst hat er nichts anders aufm kasten. immer das selbe geschwafel..., overrated. ein komiker sollte doch etwas mehr druff haben, als ein themen gebiet...


      Fixed. Auch sein hektisches Getue geht mir gehörig auf den Zeiger. Zum "Trailer" an sich. Wenn das den Film für Zuschauer schmackhaft machen soll, naja, ich weiß ja nicht. Nicht besodners komisch, nicht mal was zum schmunzeln. Werde ich meiden, aber einen Erfolg kann ich mir schon vorstellen.
      Mario Barth ist nicht unbedingt mein Geschmack, das ziehe ich lieber Ingo Appelt oder Rüdiger Hoffman vor. Das ganze dann noch in einen Film zu packen halte ich auch für eine schlechte Idee, Stand-Up Comedy sollte schon Stand-Up Comedy bleiben. Da kommt dann wieder so ein Scheiss raus wie zuletzt bei Atze Schröders "U-900". Da schau ich mir lieber nochmal Lammbock an. :D
      Most Wanted:
      01. Tree of Life
      02. The Way Back
      03. The Fighter
      04. Enter the Void
      05. Biutiful
      06. The Rum Diary
      07. Schwerkraft
      08. Tron 2: Legacy
      09.
      10.
      Zuletzt gesehen:
      Resident Evil: Afterlife - 1/10
      The Town - 7/10
      Hm, ich finde das ist ein Film den man nicht braucht. Mario Barth soll auf der Bühne bleiben und seine Männer/Frauenwitze machen, wird zwar langsam auch langweilig aber das kann er einfach wirklich gut. Der Trailer sagt jetzt meiner Meinung nach nicht wirklich viel aus, besonders witzig fand ich ihn aber auch nicht.
      Und ich dachte immer ich bin der einzige, der diesen "grössten Komiker aller Zeiten" einach nur laaaangweilig und überbewertet findet... :D

      Warum muss er seine suuuperlustigen Frauenwitze jetzt denn auch och im Kino aufwärmen?
      Will das wirklich jemand sehen?!?

      Most Wanted 2017:
      01. Stephen Kings ES (21.09.2017)
      02. Star Wars EP VIII - Die Letzten Jedi (14.12.2017)
      03. Thor 3: Ragnarok (31.10.2017)
      04. Kingsmen 2: The Golden Circle (21.09.2017)
      05. Justice League (16.11.2017)
      ANZEIGE
      Mario Barth plant Premierentour-Weltrekord

      >>>zur NEWS<<<


      Ich weiß gar nicht, was ihr alle habt! Ich finde Mario Barth klasse und super-witzig! Dass der Film ein Aufhänger für seine favorisierte Art der Comedy ist, dürfte ja klar sein. Die Trailer fand ich allesamt witzig, wird sicher ein spaßiger Film, den ich mir ohne Zweifel angucken werde.

      Ich muss sagen, dass mir der Mario Barth am Anfang sehr sehr gut gefallen hat und diese Sendung, wo er verkleidet Fragen gestellt hat, war der Brüller. Leider hat sich bei ihm, wie bei den meisten anderen Komikern auch, die Sache ziemlich schnell ausgereizt, weil wenig Neues dazu kam und sich zu vieles wiederholt hat. Aber nachdem ich jetzt den Teaser gesehen und den Bericht in der TV Digital gelesen habe, habe ich doch wieder Lust darauf bekommen. Auf DVD werde ich mir den definitiv anschauen. Und diese Käfer, die kenne ich auch, damit habe ich auch schon Erfahrungen gemacht :puke:
      Das ist arrogante Anmaßung!
      Original von Spike1981
      Mario Barth plant Premierentour-Weltrekord

      >>>zur NEWS<<<


      Ich weiß gar nicht, was ihr alle habt! Ich finde Mario Barth klasse und super-witzig! Dass der Film ein Aufhänger für seine favorisierte Art der Comedy ist, dürfte ja klar sein. Die Trailer fand ich allesamt witzig, wird sicher ein spaßiger Film, den ich mir ohne Zweifel angucken werde.


      Ich habe mir vorsichtshalber schon mal 3 Karten gesichert.;)
      filmstarts hat der film wohl nicht so gefallen.... :confused:


      filmstarts.de/kritiken/97665-M%E4nnersache.html

      aber weste wat?scheiss drauf ;)ich guck ihn mir trotzdem an weil ich mario barth cool und saulustig finde,das is son humor wo ich mich totlachen könnte :tlol:ich freue mich auf die heutige preview. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nightwatcher“ ()

      Auch wenn ich von vornherein nicht so gallig auf den Film war: Das bei RTL gezeigte Making Of (also weniger Making Of als Werbesendung dafür) am Wochenende hat bei mir genau das Gegenteil erzielt, was es eigentlich sollte: Ich habe nun nicht nur wenig Interesse an dem Film, sondern gar keins mehr. Irgendwie finde ich die Story vollkommen uninteressant. Und da ich mit dem Humor mal so gar nichts anfangen kann, was ich aber bereits vorher wusste, bleibe ich dem Film einfach fern.
      Break through the surface and breathe.
      Was habt ihr immer mit Filmstarts?!? Ich lese immer nur "Filmstarts hat der Film nicht gefallen" - mal ehrlich, wen wundert das? Dass die Leute da nicht immer objektiv und vernünftig bewerten sowie teilweise sogar absolut keine Ahnung haben, dürfte doch mittlerweile bekannt sein!

      Zum Thema: ich kann verstehen, wenn einen der Film nicht so interessiert. Im Prinzip ist es ja auch nichts anderes, als Barths Bühnenprogramm als Filmversion. Ich mag ihn und finde ihn witzig, werde mir also auch den Film reinziehen!

      Original von Spike1981
      Was habt ihr immer mit Filmstarts?!? Ich lese immer nur "Filmstarts hat der Film nicht gefallen" - mal ehrlich, wen wundert das? Dass die Leute da nicht immer objektiv und vernünftig bewerten sowie teilweise sogar absolut keine Ahnung haben, dürfte doch mittlerweile bekannt sein!

      Zum Thema: ich kann verstehen, wenn einen der Film nicht so interessiert. Im Prinzip ist es ja auch nichts anderes, als Barths Bühnenprogramm als Filmversion. Ich mag ihn und finde ihn witzig, werde mir also auch den Film reinziehen!


      ach ich weiss nicht wie ich das in filmlänge so finde, aber grundsätzlich macht mich deine äusserung schon neugierig. ich kann über mario barth auch mega ablachen und wenn er da so auf einer schien fährt ist das auch was für mich.