Stephen Kings Kinder des Zorns Serie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 26 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Teil 1 - 3 Uncut im Mediabook!

      Capelight bringt die ersten 3 Teile der Reihe am 21. November 2014 im Mediabook heraus.

      Extras:
      - Audiokommentar mit Regisseur Fritz Kiersch, Produzent Terrence Kirby und den Schauspielern John Franklin & Courtney Gains
      - "Harvesting Horror": Making-of Kinder des Zorns (36:14)
      - "It Was The Eighties": Interview mit Linda Hamilton (14:09)
      - "Stephen King on a Shoestring": Interview mit Produzent Donald Borchers (11:21)
      - "Welcome to Gatlin": Interview mit Production Designer Craig Stearns und Komponist Jonathan Elias (15:28)
      - Trailer

      Quelle: schnittberichte.com/news.php?ID=8037#444861


      ANZEIGE
      Die zornigen Kinder fliegen vom Index!

      Stephen Kings "Kinder des Zorns" (1984) wurde von Capelight Pictures zur Neuprüfung vorgelegt und wird bald im Handel mit einer FSK-Freigabe erscheinen. "Kinder des Zorns III - Das Chicago-Massaker" (1995) hat bereits seine Freigabe ab 16 Jahren erhalten und wird am 19. Mai 2017 in den Handel gelangen.

      Quelle: blairwitch.de/news/kinder-des-…g-runter-vom-index-67834/

      Alles runter vom Index. Entleert den angeblichen "Giftschrank". Dieses Kasperltheater namens Zensur muss langsam aufhören...
      Bilder
      • Kinder des Zorns III - Das Chicago-Massaker BD Cover.jpg

        344,94 kB, 1.170×1.500, 9 mal angesehen


      Teil 1 - 3 plus TV-Remake im Steelbook!

      Teil 1 mit einer auf der von Arrow erstellten 2K-Restauration vom Original Negativ. VÖ: Dezember 2017
      Enthalten sind nicht nur die ersten drei Teile "Kinder des Zorns" (1984), "Tödliche Ernte - Kinder des Zorns II" (1992) und "Kinder des Zorns III - Das Chicago-Massaker" (1995) sondern ebenso das bisher in Deutschland noch nicht veröffentlichte TV-Remake aus dem Jahre 2009. Letzteres lief bisher nur auf dem Pay-TV-Sender Sky und das stark gekürzt - auf Blu-ray wird diese Version natürlich in der ungeschnittenen Langfassung verfügbar sein (allerdings nicht vollständig durchsynchronisiert, also teilweise mit deutschen Untertiteln).

      Quelle: dvd-forum.at/news-details/6632…us-remake-im-steelbook-an

      Was für ein geiles Cover.
      Bilder
      • KInder des Zorns 1 - 3 Steel.jpg

        142,36 kB, 550×687, 9 mal angesehen


      Kindes des Zorns (USA 1984)

      Ladies and Gentlemen. Zum ersten Mal habe ich mir einen dieser Filme angesehen. Und natürlich das Original. Wie die Weinsteins damals auf die Idee kamen gleich 8 weitere Mais-Filme nachzulegen ist mir ein Rätsel. Denn schon Teil 1, eine Adaption einer ~ 30-seitigen Short-Story von King, ist weitestgehend eine zähe Angelegenheit. Da wird mal ewig lang durch ausgestorbene Straßen neben und inmitten von Maisfeldern herumgefahren und dann gegen Ende passiert es doch - es wird langsam spannend. Und dann sind die ersten zornigen Kinder auch schon besiegt. Toll. Mir gefällt die Idee ein Maisfeld als unheimlichen Ort eunzusetzen. Leider kostet man das hier nicht wirklich aus. Sarah Connor aka Linda Hamilton ist die interessanteste Personalie, wenn man sich den Cast anschaut. Sie spielt es halt runter. Und das war es.

      Die Kurzgeschichte wurde ins Deutsche übrigens mit "Kinder des Mais" übersetzt. Der deutsche Verleih hatte wohl Bammel man könnte bei dem Titel an einen Coming-of-Age-Liebesfilm denken und so wurde daraus "Kinder des Zorns". Ja, das klingt schon gefährlicher und man denkt bei so einem Titel nicht an Liebe.

      So-la-la-Film mit einem gewissen 80er-Charme (Kleidung, Ortschaften, Inszenierung).

      5 / 10 einsamen Tankwarts