ANZEIGE

Freitag, der 13. (Die Slasher Reihe)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 233 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Belphegor.

      Viel interessanter finde ich die Mitteilung, dass unter den Paramount-Titeln auch Friedhof der Kuscheltiere 1 und 2 vertreten sind. Den zweiten brauch ich nicht wirklich aber den ersten hätte ich schon gerne endlich in meiner Sammlung, zumal es DER Film ist der mich das Gruseln lehrte und mich schlussendlich für Horror wohl auch abgehärtet hatte. Gibt es schon Pläne in welcher Form die Titel erscheinen? Digibook? Normale BluRay?
      Nach letztem Stand folgt eine sofortige HD-Auswertung im Mediabook. Es gab mal ein Gerücht bzw. die Überlegung vorher DVD-Hartboxen zu bringen und dann erst die HD-Varianten. Aber das schien - und das ist gut so - auf nicht viel Gegenliebe gestoßen zu sein. ^^ Das Label wird langsam richtig gierig. 110 €-Editionen sind keine Ausnahmen mehr. Das wäre generell nicht schlimm, wenn man zeitgleich noch günstigere Varianten anbieten würde. Aber das kann man sich als Fan abschminken.

      Was die Kuscheltiere angeht wird es wohl ähnlich aussehen. Also Amaray-VÖ kann man beim Label '84 fast ausschließen. Mediabooks, Hartboxen (klein / groß) und mittlerweile auch Steel Cases (sogar als nummerierte Reihe). Das sind die bevorzugten Verpackungen.
      Hört sich soweit alles sehr gut an und ich bin auch nach wie vor heiß darauf, Freitag in meine Sammlung aufzunehmen. Es kommt bei mir nur auf den Preis an. Wenn ich da manche Special Editions von '84 und deren Preise sehe, dann wird mir ganz anders.

      Ich hab alle 11 Teile der Reihe hier im Schrank auf DVD. Sogar in ner sehr schicken Metallbox und hab neulich mal "Manhattan" und "Blutrausch" auf meinem 70 Zoller angetestet. Das Bild ist okay. Full HD wäre mir schon lieber, aber wenn die Mediabooks mehr als 30 € kosten, werde ich passen.

      Olly schrieb:

      Demnach könnten die Sequels "Freitag der 13. Teil 2"


      Vom zweiten Teil gibts doch eine deutsche BD. Die Uncut FSK 16 ist.

      TLCsick schrieb:

      Viel interessanter finde ich die Mitteilung, dass unter den Paramount-Titeln auch Friedhof der Kuscheltiere 1 und 2 vertreten sind. Den zweiten brauch ich nicht wirklich aber den ersten hätte ich schon gerne endlich in meiner Sammlung,


      Bin ich ganz bei dir. Tolle Atmosphäre der Film...

      Olly schrieb:

      Also Amaray-VÖ kann man beim Label '84 fast ausschließen.


      Schade... für den Geldbeutel

      JosephWilliam schrieb:

      Full HD wäre mir schon lieber, aber wenn die Mediabooks mehr als 30 € kosten, werde ich passen.

      Ich fürchte unter 40 € wird da nichts gehen. Die MBs um 30 € von denen sind ausschließlich Repacks. Also bereits erhältliche DVDs und BDs werden einfach in ein MB gesteckt und fertig. Bsp.: "28 Days later", "28 Weeks Later", "Alien vs. Predator", "Basic Instinct", "Faculty", "Angel Heart", "Misery".

      Ab dann wird es kostspielig. "Basket Case 1 - 3" um 70 €. "Father's Day" im DC um 40 €. "Der Hexenjäger" mit Vincent Price um 40 €. "Split Second" mir Rutger Hauer um 40 €. "Tourist Trap" um 40 €. "Armee der Finsternis" Repack im MB um 40 €. Und natürlich der Hammer - Fulcis "Dont Torture a Duckling" zuerst im Leatherbook um sagenhafte 110 € und dann als Neuauflage im wattiertem MB um 45 - 50 €. XT Video hat auch mal ein wunderschönes wattiertes MB veröffentlicht ("Die Geisterstadt der Zombies"). Aber recht kundenfreundlich, indem sie statt den 30 € nur 5 € draufgeschlagen haben. Das ist fair.

      Das sind alles MB mit entweder 2, 3 Fassungen und / oder einer Sountrack-CD und / oder der ein oder anderen Bonus-DVD. Und jetzt kommen die "Jason"-Filme mit den weltweit noch (fast) unbekannten Unrated-Fassungen, exklusivem Bonus und neuem HD-Master. Naja, also das könnte richtig teuer werden. Wie ein User irgendwo anders mal so treffend beschrieb "84' wird immer mehr zum Exklusivlabel für Herzblut-Sammler!".

      So gesehen wären 30 € für ein MB meines Erachtens schon eine Sensation.
      Bitte was? Bedeutet aber gleichzeitig, dass diese doch sicher streng limitiert sind und sagen wir mal nur so ca. 200 mal existieren oder sind diese in der Dauerproduktion und bestehen einfach aus teuren Materialien? Ich habe mich noch nicht wirklich mit deren Veröffentlichungen beschäftigt, kenne jedoch die 28 Days/Weeks Later Mediabooks und auch die zu AvP ... aber die werden immer mal wieder für wenig Geld rausgehauen... ist es das Geld bei den Nicht-Repacks letztlich wirklich wert?

      Zu was tendierst du denn bei den möglichen Kuscheltier-Veröffentlichungen? Es gibt ja eine BluRay-Ausgabe des ersten FIlmes ... wenn auch diese noch etwas zu wünschen übrig lässt und nach der Mitteilung heute wird das ja scheinbar nicht einfach nur ein Repack ... aber wird mich das Ding dann auch etwa 40-70 Euro kosten? ?(

      Hulk schrieb:

      Olly schrieb:

      ...

      Außerdem will 84' den beschlagnahmten dritten und vierten Teil des Franchises offiziell rehabilitieren.

      Quelle: dvd-forum.at/news-details/5724…in-von-freitag-der-13-vor


      :thumbsup:

      Sind meine Lieblingsteile! Aus heutiger Sicht kann man da sicher mal über eine Freigabe reden - ungekürzt! OK, es soll ja da auch unrated-Material geben, das kenne ich natürlich nicht, aber die reinen Kinofassungen sind sicher shocking inszeniert und bei uns auf jeden Fall ab 18, aber eine Indizierung ist da sicher übertrieben. Da drück' ich die Daumen! Toll, was sich 84 da für eine Mühe macht. Hut ab!


      Ich mag die beiden Teile auch extrem gerne - aber ich glaube er vierte hat was FSK angeht immer noch das Problem mit dem Ende.... Immerhin war Corey Fieldman da noch sehr jung...

      Aber 40-70 Euro würde ich für die meisten nicht auf den Tisch legen...
      Bei Teil 3 würd ich drüber nachdenken, wenn er 3D - sowohl in aktueller als auch klasssich im Rot/Grün (Mein Beamer ist noch nicht 3D) rauskäme...
      Ansonsten bleib ich (leider) bei den DVD´s
      Stiller Beobachter......
      Update zur Verpackung!

      Wie mittlerweile bekannt ist werden ja Teil 2 und Teil 8 die ersten beiden Titel dieser HD-VÖ der Jason-Abenteuer sein. Labelchef René Krzok gibt nun ein Update was die Verpackung angeht - neben dem Mediabook wird gleichzeitig auch eine Hartbox veröffentlicht.

      Quelle: dvd-forum.at/news-details/5770…ngen-von-84-entertainment
      Naja Teil 3 und 4 sind ja beschlagnahmt und dieser Zustand soll geändert werden. Von daher fallen die wohl erstmal weg. Warum 2 und 8 zuerst? Möglicherweise waren das die beiden Teile, welche man am schnellsten bearbeiten konnte. Vielleicht sind das die Teile bei denen man am schnellsten neue Szenen gefunden hat. Man weiß es nicht. Möglicherweise folgt mit der VÖ eine Antwort.

      Teil 8 wäre eigentlich gar kein schlechter "Freitag, der 13.", aber er spielt einfach zu lange auf dem Boot. Das liebe Budget halt. Aber man hätte ja zB eine Schiffskabine auch so dekorieren können, um dem Zuschauer ein billiges Motelzimmer vorzugaukeln. Die Szene hätten sie dann in das Manhattan-Szenario einbauen können. ^^
      Aber das hat ihm nicht gut getan. Der kurze Besuch in Manhattan war zwar ok aber leider auch viel zu kurz. Zu viel Zeit auf dem Schiff aber das hätte auch ein großes Haus sein können. Also nicht besonders originell.

      Teil 2 habe ich nicht so gut in Erinnerung aber ich habe langsam mal wieder Bock auf diese Camp Atmosphäre in Verbindung mit der tollen Musik.
      Bei Teil 8 hoffe ich natürlich auf das "I Love NY"-Poster:

      Ein weiße Mediabook mit roten Spritzern versehen. Das wäre mal ein tolles Produkt. :D Bin gespannt, ob es da dann eine Unrated gibt. Genauso wie bei Teil 2. Die Kills sind ja wie uns die "Crystal Lake Memories"-Doku gezeigt teilweise deutlich expliziter.
      Bilder
      • 1989-friday-the-13th-part-viii-poster1.jpg

        81,07 kB, 580×849, 22 mal angesehen
      Da sind die ersten beiden Mediabooks (Teil 2 + 8)!

      VÖ: 21. November 2016 (wattierte Mediabooks mit Halbschuber als 3-Disc-Version)

      Die Bonusausstattung von "Freitag der 13. Teil 2" läuft insgesamt über 90 Minuten und beinhaltet die Friday the 13th Chronicles Part 1 & Part 2, Secrets Galore Behind the Gore: Friday the 13th Part 1, Jason Forever, Inside „Crystal Lake Memories“, Friday‘s Legacy: Horror Conventions, Trailer, DVD-Version und natürlich ein 28-seitiges Booklet mit Text von Christoph N. Kellerbach.

      Auf 50 Minuten kommt die Sonderausstattung von "Freitag der 13. Teil VIII - Todesfalle Manhattan": Audiokommentar von Regisseur Rob Hedden & von Scott Reeves, Jensen Dagget & Kane Hodder; New York Has A New Problem: Making Of; Slashed Scenes; Verpatzte Szenen; Trailer; Friday the 13th Chronicles Part 8; DVD-Version und auch hier ein 28-seitiges Booklet mit Text von Christoph N. Kellerbach.

      Quelle: dvd-forum.at/news-details/6038…tiere-fix-im-mediabook-an

      40 € kostet so ein MB. Wie zu erwarten. So wie es aussieht keine Unrated-Versionen. Teil 8 hat zusätzliche sogenannte Slashed Scenes im Bonusmaterial zu bieten. Klingt nach entfernten Szenen. ^^
      Bilder
      • freitag-der-13--teil2-mediabook.jpg

        216,97 kB, 773×1.049, 19 mal angesehen
      • freitag-der-13--teil8-mediabook.jpg

        132,97 kB, 773×1.049, 13 mal angesehen