ANZEIGE

Freitag, der 13. (Die Slasher Reihe)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 286 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      @Alexisonfire8 normaler weise sagt man ja ''in der kürze liegt die würze'' hat hier wohl nicht hin gehauen .
      Für mich gabs da nix zum falsch verstehen ,im Zusammenhang mit den Infos zu vor von @Olly war doch klar das
      es sich auf das nicht erscheinen dieser Box im unseren Lande bezieht .




      "Ich bin der Dude! Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar! Entweder so, oder seine Dudeheit, oder Duda, oder ... oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt."
      Dass wir die wohl nie kriegen werden, ist echt kacke! Wollte ja bei den VHS-Boxen schon zuschlagen, aber zur Zeit will ich eine solche Anschaffung erstmal hinten anstellen.
      "His Name was Jason"-Mediabook inkl. Keilschuber stark reduziert!

      Statt 74,99 € "nur" noch 39,99 €.

      Quelle: pretz-media.at/de/mediabooks/h…kl-keilschuber-blu-raydvd

      1. Diese oberflächliche Mini-Doku in einem wattierten Mediabook anzubieten finde ich schon ulkig.
      2. Und der Schuber für die ganzen 13 wattierten Mediabooks ist halt wirklich nur was für Hardcore-Sammler.

      Das Zeug bekommt man halt nicht weg. :D
      "Ugh!"
      Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

      Wearing a mask has proven to be an easy and important way to stem the spread of the #coronavirus, yet many New Yorkers still aren't doing it. This is especially true of younger people who may feel invincible to #Covid19. How can we get them to pay attention to this life-saving message? Tap into pop culture and entertain them. Don't preach. Don't fear-monger. Do the opposite. Make them smile, engage and share with their peers. As the tri-state area begins to open, Toby Trygg, Executive Creative Director at Ogilvy Health, aligned with the talented folks at @chimneygroup to help create this timely PSA. #Ogilvy #OgilvyHealth #AgencyLife #AdLife #PSA #PublicHealth #Creative

      Ein Beitrag geteilt von Ogilvy Health (@ogilvyhealth) am



      :tlol:

      Naja, ausser dem Making Of Material wird viel neues nicht dabei sein. Die Audiokommentare werden vermutlich die alten sein, da hier Jim Isaac (Jason X) aufgeführt, aber schon längst verstorben ist. Visuell macht's was her, aber für mich lohnen sich da nur inhaltliche Neuheiten. Und schätze, ein Deutschland Release wird es nicht geben...
      Joar völlig uninteressanter Release für deutsche Gefilde. Region locked, keine deutsche Tonspur. America First eben wie man es von diesem Label kennt. Die leisten aber für die Staaten immer sehr gute Arbeit. In diesem Fall sind ja die Unrated Versionen (bis auf Teil 7) an Bord. Wäre schön wenn sich Turbine, Nameless oder 84' Entertainment für unseren Markt dem mal annehmen würde. Bis dahin ist die Mediabook-Reihe in der Woodbox immer noch das hiesige Nonplusultra.
      Ich habe mir 2, 3 Shout! Factory-Releases geholt und die sind wirklich top. Kann ich nur jeden empfehlen wer Wert auf Qualität und nicht auf Quantität legt. Unser Joe, leider nicht mehr online, hat sich damals die Halloween Perfect Collection geholt u.a. mit den Producers Cut und auch der kam ins Schwärmen. Heute ist die Edition noch unübertroffen.

      Und auch zu den "Fridays" haben sie wieder neues Bonusmaterial anfertigen lassen wie Fan-Kommentare von Adam Green & Co. Echter 4K-Transfer, Teil 3 in echtem 3D und dazu Teil 1 und 9 im Unrated-Cut.

      Mehr geht eigentlich nicht. Man hätte sie ebenfalls als "Perfection Collection" bezeichnen sollen. Bei uns werden überteuerte Mediabooks veröffentlicht, in der Summe kostet es dich um die 400 € und das nennen die Leute das Nonplusultra. ^^
      "Ugh!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Olly“ ()

      Olly schrieb:


      Mehr geht eigentlich nicht.


      Teil 4 und 7 liegen nicht im Unrated Cut vor?

      Bzgl. der Mediabooks: kein Ahnung warum Du an der Stelle so ein Grummel bist aber wer warten konnte, konnte diese für viel viel weniger ergattern. Teilweise gingen die bis auf 25 € oder sogar noch weniger runter. Ist natürlich immer ein Zock. Warten auf einen besseren Preis oder gehen die möglicherweise OOP. Ist wie bei Steelbooks, Collectors Editions & Co. Manche laufen, andere nicht. Früher oder später gehen aber alle OOP und steigen dann im Wert. Aber gemäß Deiner Argumentation dürftest Du dann ja auch nicht die Hammer Mediabooks sammeln :nene:
      ANZEIGE
      Mir geht es jedoch nicht darum mich mit Editionen zu brüsten (OOP, wertvoll etc.). Mir geht es darum gewisse Filme zu besitzen, weil ein Fan-Herz schlägt. Ich würde mich sogar freuen, wenn die angesprochenen Hammer-Mediabooks mittlerweile für 15 € im Handel zu finden sind und sich auch andere an den Filmen erfreuen können. Die werden von mir deshalb gesammelt, weil es nun mal ultimative Editionen für einen Hammer-Fan sind. Und nicht damit ich dann in einem Thread mit "ich habe diese tolle Edition, schaut her!" um mich hauen kann. Aber das wirst du nicht verstehen. Ja, wie auch. Diskussionen darüber verbieten sich mit darüber sowieso. An derartigen Ränkespielen bin ich auch nicht interessiert.
      "Ugh!"
      Was geht denn mit Dir ab? Mit dem falschem Fuß aufgestanden oder was? Du plärrst hier seit Wochen gegen Nameless und wie schlecht diese sind, obwohl dieses Label mit die besten Editionen für Fans auf den Markt bringen. Gleichzeitig werden aber irgendwelche US-Imports (die für 90 % der hiesigen Filmfans wegen Region Lock und Sprache uninteressant sind) von Dir in den Himmel gelobt. Natürlich bringt Scream Factory geile Editionen auf den Markt. Auch in diesem Fall, obwohl die Version weit weg von perfekt ist. Aber wer A sagt muss auch B sagen bzw. kann dann nicht sagen das hier alles scheiße ist. Und gerade mit den Freitag der 13. Mediabooks hatten wir deutschsprachigen Leute in den letzten Jahren verdammt viel Glück. Und das die meisten Mediabooks nicht zum nice price rausgehauen werden ist klar. Dafür gibts dann meist noch irgendwelche Amaray Case Versionen, die zum Beispiel auch Hammer bringt, für den knausrigen Filmfan ohne Hang zu schönen und teureren Editionen.

      Ich würde mir zum Beispiel mal wünschen wenn sich ein deutschsprachiges Label der Thematiken Hellraiser 6-10, Halloween (2018) und Leatherface (1990), TCM: TB sowie Texas Chainsaw in Mediabooks annehmen würde. Da klaffen extreme Lücken im regal, die einfach nicht schön aussehen. Dafür wäre ich auch bereit die obligatorischen 30 € (und auch mehr) hinzublättern.
      Eine deutsche Quelle zur VÖ: schnittberichte.com/news.php?ID=15794

      Auf Disc 16 finden man u.a. die beiden Dokus "Scream Queens: Horror Heroines Exposed (2014)" und "Slice And Dice: The Slasher Film Forever (2013)". Letztere habe ich mal online gesehen. Zwar nicht ganz so unterhaltsam wie die berühmte Slasher-Doku "Going to Pieces", aber trotzdem sehenswert.
      "Ugh!"
      Finale Details zur Mega-Edition aus den Staaten!

      # 16 Blu-rays
      # etliche neue Extras
      # die ersten 4 Filme neu in 4K abgetastet
      # erstmals werden die Gore-Szenen von Teil 2 in den Extras enthalten sein
      # Teil 3 weltweit erstmals als Blu-ray 3D
      # Teil 9 - die R-Rated und Unrated Version in HD (ebenfalls neu abgetastet)
      # 40-seitiges Booklet
      # Limiterung beläuft sich auf - man kann es erraten - 13.000 Stück (13 Stück wären wohl kultiger gewesen)

      Quelle: schnittberichte.com/news.php?ID=15794

      Während die Amis die noblen Gesamt-Editionen bekommen, werden wir mit einzelnen (teils lieblosen) MBs abgefertigt.
      "Ugh!"

      Olly schrieb:


      Aktuell nicht verfügbar. Vielleicht schon vergriffen. Würde mich heute gar nicht mehr wundern.


      Wärst Du was netter zu mir würde ich Dir nen Tipp geben, wie man sieht ob ein Artikel bei Amazon schon mal bestellbar war oder nicht. Aber da Du das ja nicht bist lasse ich Dich mal mit Deiner Ahnungslosigkeit weiterleben :crazy:

      Für alle anderen: nein der Artikel war noch nicht bestellbar und ist somit auch nicht vergriffen!
      "Jason X" und "Jason goes to Hell" bald mit FSK-Freigabe (Uncut) im Doppelpack erhältlich!

      VÖ: 10. Juni 2021

      Beide Filme sind mittlerweile rehabilitiert und bekamen in ihrer jeweiligen ungeschnittenen Form eine Freigabe ab 18 Jahren und diesbezüglich werden sie in einem Doppelpack (vergleichbar mit dem alten mit der SPIO-Freigabe) von Warner veröffentlicht.

      Quelle: blairwitch.de/news/jason-x-und…geprueft-im-handel-56876/

      Nur gut, dass dieser eine nervige User nicht mehr da ist, der jetzt gleich einwerfen würde Fans hätten diese beiden Filme bereits jeweils im Mediabook in der Sammlung stehen. Und so eine Edition würde ohnehin nicht in die "extreme Lücke" im Regal passen. :rotfl:
      "Ugh!"