Zuletzt gehörtes Hörbuch/-spiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Burning.

      Zuletzt gehörtes Hörbuch/-spiel

      Darkside - Die Schattenwelt

      geschrieben von Tom Becker, übersetzt von Sieglind Ingrid Thannheiser und gelesen von Rufus Beck

      Inhalt:
      In London geschehen rätselhafte Dinge: Ein Schuljunge verschwindet spurlos, durch die Straßen wandeln übermenschlich schnelle und finstere Gestalten und der 14-jährige Jonathan wird verfolgt. Auf der Suche nach einem Weg sein Leben und das seines Vaters zu retten, taucht Jonathan in eine dunkle Schattenwelt ein: Darkside!

      Fazit:
      Interessantes Hörbuch, ein bisschen im Stil von Harry Potter. Die geschehenisse werde erst sehr langsam aufgedrösselt und die Spannung wird gut aufrecht erhalten. Rufus Beck als Leser ist natürlich wieder 1a, wie man es von ihm gewohnt ist ;)
      Das Buch hat zwar einen Abschluss, hat aber auch eine Tür für ein evtl. zweites Buch offengelassen, zumal einige Fragen noch offen blieben. Sollte ein zweites Buch kommen werde ich es mit auf jeden Fall anhören :goodwork:

      Das Hörbuch bekommt von mir 8/10 Punkten


      A Survivor is born!
      ANZEIGE
      Friedhof der Kuscheltiere

      Ich kannte bisher nur die Verfilmung, konnte mich aber an fast nichts mehr erinnern. Da Audible kürzlich das Drei-Monats-Probeabo Angebot hatte, habe ich mir also mal das Hörbuch kostenlos geholt und durchgehört. David Nathan schafft es mit seiner Stimme wieder unglaublich dicht die Geschichte zu erzählen, so dass ich meine Kopfhörer gar nicht mehr weglegen wollte. Anfangs noch etwas plätschernd, baut das Hörbuch mit jeder weiteren Minute eine tolle packende Geschichte, mit einem sehr guten letzten Drittel auf.

      Hat mir durchaus sehr gut gefallen und als nächstes steht nun Ready Player One an, von dem ich auch schon drei Stunden gehört habe. Bisher eher enttäuschend. Mal sehen, ob das Buch dem aktuellen Hype noch gerecht werden kann.

      Ansonsten habe ich aus einer ähnlichen Aktion von 2015 noch Die Arena in meiner Liste, kann ich mir ja dann bei Gelegenheit auch mal anhören. Allerdings sind über 40 Stunden schon ein ganz schöner Brocken, weswegen es wohl auch noch ungehört auf meinem Account schlummert :D


      Gibt's denn irgendwelche Empfehlungen, was man so an Hörbüchern unbedingt gehört haben muss?

      Burning schrieb:

      Gibt's denn irgendwelche Empfehlungen, was man so an Hörbüchern unbedingt gehört haben muss?


      Bin nun kein großer Hörbuch-Kenner, jedoch habe ich mir vor Jahren mal diverse H.P-Lovecraft Hörbücher angehört. Funktionierte bestens - verdammt atmosphärisch.
      Ready Player One

      Ich hatte mich ja schon im Thread zur Verfilmung dazu geäußert, als ich noch mitten im Hören war. Nun habe ich Ready Player One fertig gehört und an meiner Enttäuschung hat sich leider nichts geändert.

      David Nathan macht wie immer einen großartigen Job, doch leider ist dies auch schon das einzig wirklich positive, was man über Ready Player One sagen kann. Die sogenannte Geschichte ist eine langweilige Ansammlung von 80er Jahre Filmen, Serien und Videospielen, die völlig sinnentleert aneinander gereiht werden. Außenrum wurde noch eine 08/15 Abenteuer- & Liebensgeschichte gezimmert, die einfallsloser nicht sein konnte.

      Sehr schade, denn die Idee bot ordentlich Potential, das aber komplett verschenkt wurde.