ANZEIGE

Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt (Scott Pilgrim vs. the World)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 125 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von freido.

      A Look Inside ...

      ... preist das neue Dingsbums auf apple.com an. Bisschen Erklärung, ein paar neue Szenen aber ansonsten nix. Außer "I'm in lesbians with you."

      Das wird so groß. :]

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      ANZEIGE
      Videospiel zum Film zum Comic....einfach nur :hammer:
      Die Majors besinnen sich auf gute alte Indie-Retro Tugenden!

      youtube.com/watch?v=yAY4vNJd7A8
      Signatur lädt...
      Also ich frage mich gerade, warum ich diesem Film/diesen Thread nicht schon eher besucht hab. Hab mir soeben zwei Trailer reingezogen. Einfach nur WOW! Genau mein Ding! Vom Humor her absolut klasse, hab mich echt weggelacht bei einigen Stellen. Und auch der Rest sieht richtig, richtig gut aus! Hat sich gerade zu einem meiner Most Wanted entwickelt.
      Ich erachte die 10.6Mio Dollar als gar nicht so übel. In Anbetracht für einen Film der komplett auf eine (noch nicht vorhandene) Nerdbasis aufbaut und erst durch seine Trailer langsam an Fahrt gewinnt. Man sieht es ja hier im Forum, jeder der den Trailer sieht ist hin und weg. Und die Kritiken sind auch die mit Abstand besten aller gestarteten Filme. Da liegt noch mehr drin, vllt überrascht er nächstes WE sogar mit einem kaum nennenswerten Zuschauerverlust, wer weiss.

      Bin mal gespannt wie das Screening an der Gamescom ankommen wird, da dürften die ersten deutschen Begeisterungsstürme entfacht werden.
      Signatur lädt...
      das problem ist das der film in deutschland so spät kommt.
      zumal die gefahr besteht das bei der games com der film abgefilmt wird.
      wo es auch vorteile hat das noch ein paar bände des comics erscheinen.

      die frage ob flop oder nicht kann man so nicht sagen the expadebels hat ja auch nur 35 eingespielt, zumal 5 filme mehr oder weniger erfolgreich anliefen.
      Original von gonn
      das problem ist das der film in deutschland so spät kommt.
      zumal die gefahr besteht das bei der games com der film abgefilmt wird.
      wo es auch vorteile hat das noch ein paar bände des comics erscheinen.

      die frage ob flop oder nicht kann man so nicht sagen the expadebels hat ja auch nur 35 eingespielt, zumal 5 filme mehr oder weniger erfolgreich anliefen.


      Universal, dem deutschen Verleih von Scott Pilgrim, gönne auch saftige rote Zahlen. Sollen sich die Leute den Film aus dem Netz ziehen, weil es ist schlicht eine Frechheit den Film auf 2011 zu verschieben während die halbe Welt ihn bis Oktober gesehen hat. Gott sei dank gibt es das benachbarte Ausland für einen Kinobesuch. Das wird ohnehin nur ein popliger limitierter Kinostart werden. Pilgrim soll lieber in ernstzunehmenden Filmmärkten nfür gute Einspielergebnisse sorgen, Deutschland verkommt immer mehr zum filmtechnischen Entwicklungsland...

      Wer die Frustration aus meinem Post heraus liest darf sie behalten...
      Signatur lädt...
      es ist nur ein rückschritt , da neute doch filme weltweit starten, bzw 1-2 wochen später.
      z.b taken da gab es den film europa weit schon auf dvd als er in dt. kino anlief.

      mal ehrlich was hat scott pilgrim ansich was nicht i9n den herbst passt? zumal universum doch normalerweise kalte füsse kriegen müsste bei den us ergebniss. aber auf der gamescon einen film zuzeigen der erst in 6 monaten erscheint.
      zumal es das gleiche ist wie bei der letzten anime produktion wo der film ein jahr später erscheint.
      denn die br von scott pilgrim wird wohl schon eine dt. tonspur haben.

      einige leute wissen eben nicht was ein heimkino ist,.... dafür brauche ich nicht ins kino weil ich eine heim kino anlage habe.
      Original von gonn
      die frage ob flop oder nicht kann man so nicht sagen the expadebels hat ja auch nur 35 eingespielt, zumal 5 filme mehr oder weniger erfolgreich anliefen.


      35 Millionen ist für einen Rated-R-Streifen am Startwochenende absolut nicht zu verachten. 10 Millionen für einen PG13-Streifen a, Startwochenende lassen dagegen schon die ersten Alarmglocken bimmeln. Hoffentlich fängt der Film sich noch, ich würde es ihm gönnen.
      ANZEIGE
      Bin jetzt nicht sicher, aber ist KICK ASS nicht ähnlich gestartet? Naja, der war aber auch nur halb so teuer...

      Klar, seine 60 Mios wird der in den Staaten sicher nicht packen. Ich hoffe aber, dass sich das Desaster in grenzen hält und er spätestens auf DVD / BR schwarze Zahlen fährt. Ich habe die Comics nicht gelesen (vor allem die Zeichnungen sind nicht so mein Geschmack), aber der Trailer hat mir gefallen. Ist mir ein Kinobesuch wert...wenn auch ein ziemlich später.

      Eventuell schmeißt Universal den Plan auch über'n Haufen und bringt den gleich auf DVD / BR...
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Ich glaube ja ansonsten immer an das Gute und die Intelligenz des kollektiven Publikums. Aber mittlerweile, besonders in diesem Fall, scheint der Film wohl wirklich zu überdreht zu sein für das normalsterbliche Volk. Vor allem der Punkt 2 leuchtet mir ein. Der Trailer gibt den Film sehr genau wieder mit all seinen romantischen, actionlastigen und eben auch stilisierten Eigenheiten. Ein Genre ist nicht wirklich auszumachen sondern Pilgrim vermischt wie es alle modernen Filme tun die Genres fliessend ineinander. Das macht wohl eine Durchschnittszielgruppe nicht mit. Da hätte tatsächlich der Verleih mehrere Genretrailer produzieren sollen. EInmal als Komödie getrimmt, einmal als Actionfilm und natürlich als Romanze.

      Mit demselben Problem hatte schon bereits so mancher moderner Klassiker zu kämpfen (Fight Club ist ein perfektes beispiel dafür). Zu andersartig als dass eine grosse Zielgruppe davon sich angesprochen fühlt. Aber wie der Typ im Clip schon sagte. Gebt Pilgrim etwas Zeit und er wird seinen Platz in der Filmgeschichte finden. Genau so wie Fight Club.

      Dass Cera immer die selbe Art von Rollen spielt ist tatsächlich langsam mehr als auffällig, aber ich würde sagen 50% aller Schauspieler tun das. Und der 90er Jahre Aspekt finde ich interessant. War mir nie so richtig bewusst, aber es stimmt tatsächlich. Der ganze Zeitgeist den der Film versprüht stammt aus den tiefsten 90ern. Kein Wunder dass ich mcih vom Film so direkt angesprochen fühle :D
      Signatur lädt...
      Schade das der film gefloppt ist,der trailer sah sehr witzig aus,vor allem diese ganze videospiel-ästhetik ala Street Fighter fand ich saugeil.Dann wirds wohl bei nem Heimkino-Abend hinauslaufen.
      "Die menschliche Dummheit ist weiter verbreitet als Wasserstoff im Universum und hat eine deutlich grössere Halbwertszeit."Frank Zappa.
      Original von greek freak
      Schade das der film gefloppt ist,der trailer sah sehr witzig aus,vor allem diese ganze videospiel-ästhetik ala Street Fighter fand ich saugeil.Dann wirds wohl bei nem Heimkino-Abend hinauslaufen.


      Was ist das denn für eine Logik? Weil die Amis kein Gespür für gute Filme besitzen sollen ihn wir auch gleich abschreiben? Gerade deswegen müssen wir Europäer (wiedermal) für einen Film abseits des Mainstreams die Stange halten.
      Signatur lädt...

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „goodspeed“ ()

      Verstehe ich auch nicht ganz die Logik.
      Der einzige Grund den Film auf DVD zu sehen und nicht im Kino kann der sein, dass Deutschland mal wieder wie in der Steinzeit den Film erst weit nach dem Amerikanischen Start veröffentlicht. Da bekommt man ja schon echt eher die DVD aus einem anderen Land.
      Ist die Scott P. Story mit diesem Film eig. abgeschlossen oder müssten da noch mehrere Filme folgen? Die Comicreihe ist ja doch ganz schön lang...