Super Bowl XLIII

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 53 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von KnoxviiLLe.

      Super Bowl XLIII






      Super Bowl XLIII

      Super Bowl 2009 – Das Sportereignis in den USA:

      Pittsburgh Steelers vs. Arizona Cardinals


      Pittsburgh Steelers

      Super-Bowl-Sieger (5)
      1974 (IX), 1975 (X), 1978 (XIII), 1979 (XIV), 2005 (XL)


      Hines Ward





      Ben Roethlisberger






      Arizona Cardinals

      Larry Fitzgerald




      Kurt Warner




      Raymond James Stadium






      Datum: 1. Februar 2009
      Stadion: Raymond James Stadium
      Stadt: Tampa
      Favorit: Steelers by 7
      Nationalhymne: Jennifer Hudson
      Münzwurf: Roger Craig, John Elway und Lynn Swann
      Referee: Terry McAulay
      Halbzeitshow: Bruce Springsteen und die E Street Band
      Fernsehübertragung:
      Network NBC
      Fernsehsender: (Deutschland) Das Erste
      Kommentatoren: Al Michaels, John Madden, Andrea Kremer und Alex Flanagan
      Kommentatoren: (Deutschland) Andreas Witte, Dirk Froberg
      Kosten für einen: Werbespot $3 (2,1 €) Millionen


      Vereinigte Staaten
      In den Vereinigten Staaten wird das Spiel Live von NBC in High Definition übertragen. Kommentiert wird das Spielgeschehen von Al Michaels und John Madden. Ein 30-Sekunden-Werbespot kostet 3 Millionen US-Dollar, umgerechnet sind das 2,1 Millionen Euro.


      Deutschland
      In Deutschland zeigt sich Das Erste für die Übertragung ab 00:10 Uhr deutscher Zeit verantwortlich.





      Superbowl XLIII: Bruce Springsteen bei der Halftime-Show



      In der Halbzeit des Superbowl XLIII wird Bruce Springsteen mit seiner E Street Band einige Songs zum Besten geben.

      „The Boss“ wird versuchen, das Raymond James Stadium in Tampa am 1. Februar 2009 zum Kochen zu bringen, denn Bruce Springsteen und seine „ E Street Band“ werden den einen oder anderen Hit bei der Halftime-Show des Superbowl XLIII zum Besten geben.

      „Superbowl XLIII: Bruce Springsteen bei der Halftime-Show“ nachzulesen bei Serienjunkies
      Anfang dieses Jahres hatte Tom Petty die Ehre und begeisterte neben dem Stadionpublikum auch rund 148 Millionen Amerikaner vor dem Fernseher.

      Bruce Springsteen reiht sich damit in eine Reihe von hochkarätigen Interpreten ein, die mit ihren Hits bereits bei der Halbzeit-Show trällerten. So fanden sich in den letzten Jahren The Rolling Stones, Prince, Paul McCartney und U2 zum Anfang eines Jahres in den diversen Stadien ein um die Zuschauer zu unterhalten. Im Jahre 2004 hatten Janet Jackson und Justin Timberlake ihren Auftritt beim Super Bowl XXXVIII. Hier war eine fast nackte Brust von Jackson zu sehen. Die Nachwehen des Auftritts sind noch heute im US-TV zu spüren.



      Die Party kann Steigen!!! :popcorn: :hyper: :ein_prosit:
      ANZEIGE
      Original von Fuhayo
      Ich würd das auch gern gucken
      aber ich muss arbeiten :(

      Das blöde ist das es sich ja nicht mal mehr lohnt alles aufzuzeichnen weil man
      im Radio mit dem Ergebnis am nächsten tag damit bombardiert wird.



      Ich habe am nächsten Tag Schule also mache ich die Nacht durch und geh dann anschließend in die Schule und schau das ich in der Schule mein Schlaf nachholen kann.. :tlol:
      Hab zwar am nächsten Tag Uni aber das lass ich mir logischerweise nicht entgehen. Schön mit englischem Originalkommentar, Bier, Chips und dann wird für den Underdog die Daumen gehalten...LET´S GO CARDS.

      Die Steelers haben schon genug Titel. Und dem alten Mann Kurt Warner würde ich das ja sowas von gönnen.
      So, und da wir ja immer noch ein Filmforum sind hier mal ne kurze Auflistung dazu, welche TV-Trailer uns nach dem Spiel erwarten, bzw. welche die Amerikaner zu sehen bekommen werden:

      Monsters vs. Aliens
      Transformers: Revenge of the Fallen
      G.I. Joe
      Angels & Demons
      Star Trek
      Land of the Lost
      Fast & the Furious
      Up
      Wolverine
      Night At the Museum 2
      Terminator: Salvation
      Race to Witch Mountain

      Plus vllt noch andere, die bislang noch nicht bekannt wurden.
      Am prägnantesten sind natürlich die ersten bewegten Bilder zu Transformers 2, GI Joe, Nachts im Museum 2 und Land of the Lost.

      Ab Montag oder spätestens Dienstag werden wir dann alle sehen können.
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

      Original von Origano
      Gibt es eigentlich ne Möglichkeit das Spiel im Original zu sehen?
      Also mit Werbung und original. Kommentator. Will nicht auf die ARD Variante zurückgreifen und die tolle Werbung verpassen


      weiß jetzt nicht wie die deutschen sender den super bowl in den letzten jahren übertragen haben, eventuell kann dir diesbezüglich jemand eine auskunft geben.

      ich schau mir us. sport auf den us. sendern an, ist einfach besser. werde mir das spiel morgen dann entweder über nbc oder espn angucken...
      Soweit ich weiß kann man das ganze auf "ESPN America" im Original Ton usw. anschaun.
      ESPN America ist im "Premiere Star" enthalten.

      ... das ich habe :tlol:
      ANZEIGE
      Original von Thomashype
      Soweit ich weiß kann man das ganze auf "ESPN America" im Original Ton usw. anschaun.
      ESPN America ist im "Premiere Star" enthalten.

      ... das ich habe :tlol:



      Das weß ich auch, bin selbst Premiere Kunde kann man Premiere Star auch über Kabel empfangen?
      Wieviele Spiele der NFL zeigen die dort eigentlich so? ähnlich viel wie Bundesliga/International Fussball?
      Original von Pullmoll
      Hätte beinahe vergessen das heute das Spiel ist 8o Freu mich schon drauf, wird wohl wieder ne lange Nacht, zum Glück hab ich morgen frei :goodwork:



      Ein weiblicher Football-Fan cool!? :D

      So ich verrate mal für welches Team ich bin für die Pittsburgh Steelers! und
      Big Ben! ein super Spieler! :grins:

      Go! Steelers! Go! Steelers! Go Steelers!

      Und ich will auch das Pittsburgh alleiniger Superbowl-Sieger Rekordhalter wird.

      Obama drückt auch den Steelers die Daumen wie ich erfahren habe, mal schaun obs klappt.