Freitag der 13. Teil 2 (2017)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 439 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Freitag der 13. Teil 2 (2017)

      Freitag der 13. Teil 2 (2015)

      Wie JoBlo berichtet soll das Sequel am 13. August 2010 in die Kinos kommen. Ist aber bisher nur ein Gerücht, ausserdem muss man das Einspielergebniss des kommenden Filmes abwarten. Jason-Darsteller Derek Mears sagt er weiss nichts über ein geplantes Sequel, würde aber gerne wieder als Jason mitspielen.

      joblo.com/index.php?id=24933
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „patri-x“ ()

      Wie ich grade im Thread zum ersten Teil geschrieben habe...

      Diese News kommt nicht gerade überraschend.

      Über das BoxOffice von Teil 1 braucht man sich keine Sorgen machen. Das Ding ist jetzt, 2 Wochem vorm Start, schon ein Hit, was neben der anscheinend hervorragenden Qualität vor allem auch am Startdatum liegt. Besser hätten die es eigentlich nicht treffen können. Am Starttag ist Freitag der 13. und gleich einen Tag drauf ist Valentinstag, an dem Horrorfilme Hochkonjunktur haben.

      Ich denke, das wird so laufen wie bei den SAW Filmen.

      Das erste Weekend wird abgewartet und wenn der Film einschlägt (was er ja tun wird), wird nach den ersten Estimates das Sequel offiziell angekündigt.

      Und 13. August 2010 ist auch realistisch. Der nächste Freitag der 13. ist dann erst im Mai 2011 und ein FREITAG-Film mitten in der Sommer-Season wäre doch etwas fehl am Platze...
      Das Sequel ist unterwegs !!!

      Producer Brad Fuller sagte es schon ein paar mal. Aber nach diesem Startwochenende kann man es als fix ansehen.
      Jason wird erneut in das Camp Crystal Lake zurückkehren.
      Morgen (Dienstag) werden die ersten Telefonate geführt. Die Fortsetzung soll so langsam ins Rollen geraten.
      Fuller geht davon aus, dass Derek Mears (Jason) wieder dabei ist.
      Fuller: "Ich hoffe, dass ich bald Neuigkeiten verkünden kann."

      "Was mich aber wirklich anpisst, sind manche Kritiken. Ich lese so gut wie alles von Fans und kann somit einiges berücksichtigen und ihnen das geben was sie sehen wollen.
      Natürlich kann man es nicht jeden recht machen. Das ist klar. Ich lese fast alle Reviews und erwarte auch keine postitiven, auch wenn die New York Times unsere Arbeit sehr schätzt. Viele Kritiken sind negativ und das stört mich nicht wirklich. Aber was mich sehr stört ist, dass manche meinen dass wir diesen Film nur aus Geldgier machten. Mein größter Traum war immer Filme zu produzieren und ich bin ein großer Fan des Horror-Genres. Ich mache es natürlich nicht nur aus Spaß. Genauso wie die Kritiker, die diesen Frietag der 13. hassen, ihr Feedback auch nicht umsonst verfassen.
      "

      Den letzten Satz habe ich nicht übersetzt, da ich da enorme Einsprüche habe. ;)

      Brad Fuller weiters:
      "So, unser geliebter Jason wird nun zurückkehren und wir werden uns der Sache wieder mit größter Ernsthaftigkeit annehmen."

      Zum Schluss bedankt sich Brad Fuller noch !!!

      >> CLICK <<


      Original von Herbert West
      aber natürlich muss ich nicht extra dazu sagen das ich dann einen klasse film erwarte und nicht so einen schund ala THHE2 :nono:


      THHE 1 & 2 waren aber nicht von Platinum Dunes. ;) Die Jungs haben bisher, soweit ich weiß, nur einmal einen Nachfolger zu einem ihrer Remakes gedreht und das war TCM: BEGINNING.

      Zum Blog von Brad:

      Ich finds eigentlich sehr gut, wie er mit der Kritik umgeht.

      Die schlechten Reviews stören ihn ja nicht wirklich. Die erkennt er ja an - muss er auch, denn im großen und ganzen stimmt das ja auch, was da drin steht.

      Dass er sich allerdings drüber aufregt, dass ihm und seinem Team Geldgeilheit vorgeworfen wird kann ich verstehen - denn das ist dem Team gegenüber echt nicht fair.

      Sicher haben das Remake von FREITAG und generell alle Filme, die die Jungs produzieren ihre finanziellen Gründe, aber mein Gott, das ist der Grundgedanke einer jeden Wirtschaft. :rolleyes:
      Die Filme der Jungs sind nicht lieblos dahingeklatscht wie viele andere. Die geben sich richtig Mühe bei der Umsetzung und in jedem ihrer Filme steck verdammt viel Liebe. Das sieht man doch an den vielen kleinen Details.

      Dass FREITAG nicht der Bringer schlechthin geworden ist liegt nicht an ihnen oder an Marcus Nispel sondern am schlechten Drehbuch.
      Oh, bei Platinum Dunes kann man zum Glück in den meisten Fällen erwarten, dass sie einen vernünftigen Film abliefern. "Freitag der 13." war super, da gab's für mich kaum etwas zu meckern. Einer Fortsetzung stehe ich folglich sehr optimistisch gegenüber - jetzt sollen sie aber erstmal in Ruhe den Freddy zurückholen! :grins:

      Original von Milan
      Da kann wohl einer nicht besonders gut mir Kritik umgehen!

      Genau wie Joe kann ich dem auch nicht zustimmen.

      "Verdammt. Immer wird alles kritisiert. Die sollen doch mal die Klappe halten."
      Wenn Fuller so was vom Stapel gelassen hätte, dann kann er mit Kritik nicht umgehen.

      Er erwartet ja schlechte Reviews. Wenn man ein großer Horror-Fan ist und nun Gelegenheit hat Freddy, Leatherface, Jason auf die Leinwand zu holen und einem wird dann "nur" Geldgier vorgeworfen, dann verstehe ich Bradley absolut. Michael Bay wird ihn schon beruhigen. ;)

      Auch wenn ich den neuen Freitag, den 13. überhaupt nicht mochte, finde ich es schon beachtlich, was Platinum Dunes in 6 Jahren alles auf die Beine gestellt hat.
      The Texas Chainsaw Massacre, The Amityville Horror, Texas Chainsaw Massacre: The Beginning, The Hitcher, The Unborn, Freitag der 13., The Horsemen.
      Nicht schlecht.


      Kritiker werden nie einen von Platinum Dunes produzierten Film positiv bewerten. Sie haben Texas Chainsaw Massacre gehasst, Amityville Horror genau so, Unborn auch und eben auch das Freitag Remake. Mich stört das in keinster Weise und in erster Linie gilt es sowieso die Fans zu überzeugen. Wen interessieren schon Kritiken? Und deswegen bin ich ja auch so glücklich darüber, dass der Film wie ein Blockbuster in den USA gestartet ist. Das beweist nur einmal mehr, dass den Leuten Kritiken am Ar*** vorbeigehen. :goodwork: Und die Fans sind ja zum Grossteil auch zufrieden mit dem Produkt (und da gehöre ich ganz klar auch dazu). Natürlich muss ein Film die finanziellen Erwartungen erfüllen, aber Brad Fuller interessiert es sehr, was die Fans sagen. Wenn ihn nur das Geld interessieren würde, dann würde er wohl kaum in sämtlichen Filmforen vorbeisehen, Kritiken lesen und einen ausführlichen Blog führen. Ausserdem hat er von Anfang an gehofft, dass Freitag gut läuft, weil er so Lust dazu hat einen weiteren Film zu produzieren. Und ich kann schon jetzt garantiert sagen, dass die Rückkehr von Jason Voorhees bei meiner persönlichen Most Wanted Liste für das Jahr 2010 ganz oben anzutreffen sein wird. :]
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. Death Note (S1)
      2. Ajin (S1-2)
      3. Misfits (S1-5)
      4. Bates Motel (S5)
      5. Dirk Gently (S1-2)
      6. Man In An Orange Shirt (S1)
      7. Jigsaw
      8. Code Geass (S2)
      9. It (2017)
      10. American Pie 4




      MOST WANTED MOVIES/TV SHOWS 2018
      1. Love, Simon
      2. Call Me By Your Name
      3. Halloween
      4. Mulan
      5. A Quiet Place




      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „carmine“ ()

      War eh klar, dennoch freue ich mich über diese Nachricht. Ich bin mir sicher das man bei Platinum Dunes davon ausgehen kann das eine Filmreihe durch Fortsetzungen besser werden kann, zumindest den gleichen Level halten sollte kein Problem darstellen.

      TCM: The Beginning war ein richtig guter Film und ich bin mir sicher das die Freitag "Reihe" auch gut werden wird.

      Außerdem ist Jason um einiges cooler als dieses SAW Zeugs :P

      Original von JosephWilliam
      Ich sehe die Hommage an den Anfang vom Original-Teil 2 schon vor mir.

      Alice und so. Ihr wisst schon. ;)


      Dann müsste Jared wohl schon in der Anfangsssequenz dran glauben, was irgendwie auch schade wäre.

      Ich hoffe das zumindest Amanda Righetti weiterhin noch in der weiblichen Hauptrolle fungiert, neue Charakterdarsteller sind immer blöde.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „melbone“ ()

      Original von JosephWilliam
      Alice und so. Ihr wisst schon. ;)

      Spoiler anzeigen
      Na dann wäre er zumindest gleich weg von der Bildfläche.
      :uglylol:
      Padalecki blieb relativ blass im Film. Ich weiß nicht so recht.

      Hoffentlich gibt es diesmal einen Crazy Ralph. :]


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Olly“ ()

      Wenn Jared wieder Teil von Freitag ist, dann bitte nicht so unwürdig, wie z.B. die Rückkehr von Jay Hernandez in Hostel 2. Weil dann habe ich lieber gar keinen Jared, als so ein Debakel. ;) Ich würde mir für die Fortsetzung auch wünschen Amanda Righetti wieder zu sehen. Aber wenn es komplett neue Gesichter werden, habe ich auch nichts dagegen.
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. Death Note (S1)
      2. Ajin (S1-2)
      3. Misfits (S1-5)
      4. Bates Motel (S5)
      5. Dirk Gently (S1-2)
      6. Man In An Orange Shirt (S1)
      7. Jigsaw
      8. Code Geass (S2)
      9. It (2017)
      10. American Pie 4




      MOST WANTED MOVIES/TV SHOWS 2018
      1. Love, Simon
      2. Call Me By Your Name
      3. Halloween
      4. Mulan
      5. A Quiet Place




      Na wunderbar. :goodwork:

      Dann hätten wir doch schon die Storyline für Teil 2.

      Whitney Miller leidet seit den Ereignissen von Teil 1 an Albträumen, in denen sie von Jason verfolgt wird. Das Ende von Teil 1 war bereits ein solcher Traum.

      Nachdem sie Clay tot auffindet (hier bitte eine schön ausgedehnte Eröffnungs-Kampfszene mit ordentlich Schmackes...das muss rocken!), schwört sie Rache für ihn und macht sich auf, Jason ein für alle mal zu erledigen.

      Das Camp Crystal Lake ist mittlerweile zu einer blühenden Touristenattraktion geworden und wird regelmäßig von vielen jungen Campern heimgesucht. (Was? Achso. Ja. Die wollen natürlich alle nur das eine...das versteht sich doch von selbst. :catch: ;))

      Ebenfalls ein Teil der Gruppe: Ein kleiner Junge, der von seiner Schwester/seinem Bruder mitgenommen wurde, weil er/sie zu faul war, auf ihn aufzupassen und somit die Party zu verpassen. (Hommage an den Charakter von Tommy Jarvis, alte FREITAG-Reihe Teil 4-6) Den Jungen nennen wir einfach mal Tobey.

      Whitney erreicht das Camp und lernt dort den obligatorischen männlichen Hauptdarsteller kennen, der als einziger aller Anwesenden nicht ausschließlich Stroh in der Birne hat und ihr ihre Geschichte glaubt. Tobey freundet sich mit...ähm...nennen wir ihn Jack :D und Whitney an und begleitet sie.

      Jason metzelt sich währenddessen selbstredend durch sämtliche Reihen und geht wieder seinem liebsten Hobby, Ich-töte-Euch-beim-Schlafsacksex, nach.

      Als er auf Whitney und Jack trifft, fällt letzterer im Kampf, womit Whitney und der Tobey alleine gegen Jason stehen.

      Whitney liefert sich einen erbitterten Kampf gegen Jason. Beide werden schwer verwundet.

      Dann folgt eine Hommage an das Ende vom Original-Teil 4: Tobey irritiert Jason und tötet ihn schließlich.

      Und weils so schön ist, haben wir dann gleich die Handlung von Teil 3, in dem dann die Leidensgeschichte von Tobey als Erwachsener erzählt wird. (Also eine Hommage an die originalen Teile 5 und 6 - nur bitte ohne Zombie-Jason)

      Hach - ich finde solche Best-Of Remakes klasse. :D

      Original von shun
      Außerdem ist Jason um einiges cooler als dieses SAW Zeugs :P


      Eine Fortsetzung eines Remakes ist interessanter als SAW-Film.

      Traurig aber wahr.

      Daran sieht man mal wieder sehr "schön" :confused:, was aus SAW, diesem ehemaligen Geniestreich (ich bleibe dabei, Teil 1-3) geworden ist...
      Drehbuch und Darsteller stehen vorerst aus.

      Klick

      Da heute im Hause Platinum Dunes ordentlich herumtelefoniert wurde, kann man evtl. schon in den nächsten Tagen mit weiteren Einzelheiten rechnen. Bis dahin kann man nur weiterhin spekulieren und hoffen (gilt insbesondere für Diejenigen die das Duo gerne wieder haben möchten ;)), dass die beiden Charaktere einen netten Platz im Drehbuch des Sequels bekommen werden.
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. Death Note (S1)
      2. Ajin (S1-2)
      3. Misfits (S1-5)
      4. Bates Motel (S5)
      5. Dirk Gently (S1-2)
      6. Man In An Orange Shirt (S1)
      7. Jigsaw
      8. Code Geass (S2)
      9. It (2017)
      10. American Pie 4




      MOST WANTED MOVIES/TV SHOWS 2018
      1. Love, Simon
      2. Call Me By Your Name
      3. Halloween
      4. Mulan
      5. A Quiet Place




      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „carmine“ ()

      Oh Himmel hilf! :help:

      *hust*

      Es gibt News...und zwar:

      Damian Shannon und Mark Swift schreiben wieder das Drehbuch!

      << KLICK >>

      Ich verkneif mir jetzt weitere bissige Kommentare...also über Fehler und nicht draus lernen und so...

      Außerdem steht da noch folgendes:

      The next film is expected to be not a sequel so much as a follow-up. Jason Voorhees will be the villain, of course, but the new film is expected to use elements of the original franchise more as a jumping-off point than as a template.


      Bin ja mal gespannt, was das genau heißen soll...
      Original von JosephWilliam
      Bin ja mal gespannt, was das genau heißen soll...


      Vielleicht nehmen sie jetzt 3 andere Filme der Reihe die sie zu einem Film machen, also ich wäre ja für : Jason takes Manhattan, Jason goes to Hell und Jason X :tlol: :freaky:

      Ich finde den neuen Freitag ja auch ganz gut (8/10 waren es glaube ich), was für mich persönlich rein muss ist eigentlich bloss einpaar interessantere Morde, da war manchmal etwas Ebbe. Außerdem, sollten sie mit diesem Film weg von der Stereotype, wenn auch nur für einen Film. Aber bei einem Jason Film ist das wahrscheinlich nicht möglich...

      Luna