Suicide Squad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1.403 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Pepe Nietnagel.

      Auf jeden Fall besser als der Ghetto-Joker von Leto :uglylol:
      Habe mir heute SUICIDE SQUAD im FreeTV angesehen und "so schlecht" fand ich den Film nicht.

      War so ein mittelmäßiger Action-Film mit "wenig Handlung", dafür war die Hauptdarstellerin einfach super. Echt toll, dass Margot Robbie als Harley Quinn für den Film gecasted wurde. Und auch von Will Smith war ich positiv überrascht. In den Trailern wirkte er wie ein Fremdstück, aber im Film hat er seine Rolle ganz gut gespielt. Der neue Joker war auch ok, die anderen Figuren waren für die Handlung eigentlich überflüssig.

      Insgesamt bekommt der Film von mir fünf Sterne + einen EXTRA-Stern für Harley Quinn ;)

      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern2: :stern2: :stern2: :stern2:

      Obwohl der Film nur mittelmäßig war, war er für meine Geschmack eindeutig der beste Film der ersten drei Warner-DC-Universum-Filme. Also wesentlich besser als den Quatsch, den Zack Snyder verfilmt hat.

      Weil es diese Woche Gerüchte gab, dass die geplante Fortsetzung zum Reboot werden könnte: Ehrlich gesagt hoffe ich das nicht. Auch wenn Suicide Squad hinter den Erwartung blieb, könnte man wenigstens so ein Halb-Reboot bringen, damit Teil 1 nicht völlig für die Katz war. Und Hauptsache, Harley Quinn wir NICHT neu besetzt :D