ANZEIGE

The Marine 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 21 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Alexisonfire8.

      The Marine 2

      The Marine 2

      Für 2010 ist eine Fortsetzung zu The Marine in der Mache.
      20th Century Fox Home Entertainment und WWE Films werden das Sequel produzieren.
      The Marine 2 wird jedoch direkt auf den DVD-Markt gebracht.

      Nach John Cena wird diesmal Ted DiBiase Jr. (Sohn vom Million Dollar Man) die Hauptrolle übernehmen.
      Weitere Schauspieler sind Temuera Morrison, Lara Cox, Robert Coleby (The Marine) und Michael Rooker.

      Roel Reiné (Deathly Weapon) wird Regie führen. Über die Story ist noch nichts bekannt.

      >> Quelle <<
      >> imdb <<
      "1, 2, 4."
      ANZEIGE
      Warum ausgerechnet Ted DiBiase Jr. den interessiert doch keiner, wenn dann hätte man lieber wieder ein Film mit Cena machen sollten oder Chris Jericho. ;)
      Jep, versteh ich auch überhaupt nicht...evtl. wär auch Randy Orton noch ein Kandiat gewesen, aber DiBiase Jr.!??! :crazy2: naja der Erfolg wirds zeigen :D allein schon von diesem Film ein Remake zu drehen^^ ne ne
      Most Wanted

      1. American Sniper
      2. Batman vs Superman: Dawn of Justice
      3. The Hateful Eight
      4. Jurassic World
      5. Star Wars: The Force Awakens
      6. The Avengers 2
      7. The last Day on Mars
      8. James Bond - Spectre

      Ja Cena wäre angesagt. Der erste Teil war schon lägendär wegen dem Têrminator 2- Gag :tlol:

      Cena sieht wenigstens so aus wie man sich einen knallharten Marine vorstellt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Castiel“ ()

      Obwohl die Story schon gäääähn lääängst abgelutscht ist, hätte der erste Teil durchaus funktionieren können, hätte WWE Studios auf einen erfahreneren Regisseur gesetzt. Ähh, hab ich erfahrenER geschrieben, sorry. ich meine natürlich, hätte WWE Studios auf einen Regisseur gesetzt.
      Denn der jenige, der sich im Film "Regisseur" nennt, hat nach Marine gar nix mehr gemacht. Und das ist auch gut so.

      Mittlerweile ist auch WWE Films nach 5 Flops klüger geworden und hat für "12 Rounds" einen guten, erfahrenen Regisseur geangelt.

      Zum eigentlichen Thema:

      "Marine 2" mit Ted DiBiasi? :tlol:
      Original von JasonStatham09
      find ich geil:) fand den 1sten Teil klasse
      aber ich hab mal sp gehört das der 1ste nicht so gut ankam
      deswegen wundere ich mich grad über die fortsetzung?

      naja egal ich freu mich drauf :)


      Original von JasonStatham09
      ohne john cena ist der film doch blöd :(


      :gruebel:

      iwie widersprichst du dir selber... :headscratch:

      was teil 2 betrifft... brauch ich nicht... der 1.teil war zwar ziemlich geil und hat echt spaß gemacht, aber wenn er ohne jon cena is brauch ich mir nen 2.teil gar nicht mehr anschauen, da ich glaube dass er absoluter bockmist wird...
      THE MARINE II

      08/15 Actionfilm aus dem Baukasten. Aber wenigstens rumst es ordentlich, so dass man gut unterhalten wird. Für einmaliges Anschauen absolut geeignet aber das wars dann auch schon. Der Hauptdarsteller bleibt blass und paßt auch nicht in die Rolle, da war John Cena im ersten Teil besser besetzt.

      Positiv: Die tollen Landschaftsaufnahmen, der gute, wenn auch unpassende Soundtrack, die "Ohne-Schnitt-Mittendrin" Sequenzen und die Darstellung von Michael Rooker.

      6 - 6,5 von 10

      RE: The Marine 2

      OK, ist ein 08/15-Actioner für zwischendurch. Wie Teil 1, der mit Robert Patrick einen coolen "Altstar aus der zweiten Reihe" aufzubieten hatte, gibt sich hier Michael Rooker die Ehre und darf ein paar coole Sprüche reissen.

      Der Hauptdarsteller, ist das auch ein Wrestler? Ich meine, der ist schon fit und so, aber unter einem richtigen Wrestler stelle ich mir schon einen etwas breiteren Schrank vor. Ist mir iergendwie zu "hübsch" für einen toughen Fighter - aber ich kenn' mich da auch nicht aus und mir sind nur die Wresteler bekannt, die auch schon ein paar Filme gemacht haben (wie eben der gute alte Hulk Hogan, The Rock, Bill Goldberg oder Triple H - neben denen wirkt der Typ aus Marine 2 schon etwas "dünn"). Egal, hat trotzdem einen ordentlichen Job gemacht und trotz 08/15 gehört Marine 2 noch zu den "besseren" Videopremieren. Nicht ganz so spaßig wie Command Performance mit Dolph Lundgren oder Keeper mit Steven Seagal, aber schon besser als die Gurken von den beiden wie Missionary Man oder Foreigner.
      Ja für eine dtv-Produktion recht ordentlich. Schauplätze und auch die Kamera sind dafür auf einem überdurchschnittlichen Niveau. Action gibts auch satt und mit Michael Rooker und Temuera Morrisson sind sogar richtige Charakterköpfe vertreten. Einzig der Hauptdarsteller ist eben ziemlich blass, genauso ein Uncharismat wie schon John Cena im Vorgänger eben. Wrestler sind und bleiben einfach keine Schauspieler, (nur Dwayne Johnsson ragt aus der Masse daraus, die anderen sollten es bleiben lassen). Mit einem besseren Hauptdarsteller wäre weitaus mehr rauszuholen gewesen. Der härtegrad ist hier um einiges höher wie beim Erstling (nicht umsonst ein "R"-Rating, im Vergleich zum PG-13 davor!), aber vom Unterhaltungswert gefiel mir der erste Teil immer noch mehr.