Uncharted

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 239 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      Original von AlbertWesker

      Hier mal ein Bild vom Guten Drake


      Erinnert mich sehr an den guten John Sheppard aus SG:Atlantis. Aber ich kenne das Spiel nicht und weiss daher nicht, ob er vom Typ her passen würde.
      Unglaublich aber machbar: Zum "Denglisch" gibt es eine sinnvolle Alternative - die deutsche Sprache.

      ANZEIGE
      :D :D :Ddas wäre der hammer ehrlich gesagt!!!! als ich das eben gelesen hab musste ich nicht gross überlegen um dem zu zustimmen,hugh jackman passt wunderbar als nathan drake nicht nur vom optischen her (die haare müssten dann kürzer wie in password swordfish),er hat ja auch schauspielerisch was auf dem kasten!!!! das wär doch echt cool wenn sie ihn verpflichten würden ,das spiel bzw. spiele ist schon der hammer und der film hat auch potenzial besonders mit solch einem publikumsmagneten :hammer:
      So sehr ich Nathan Fillion mag, aber ich finde nicht, dass er gut in die Rolle passen würde. Jensen Ackles brauchen wir ebenso nicht drüber zu diskutieren wie Joshua Jackson.

      Hugh Jackman wäre wirklich der Hammer - der Mann ist einfach cool und kann wirklich alles spielen. Eine andere Variante wäre eventuell Ben Affleck... optisch sieht er ihm durchaus ein bisschen ähnlich wie ich finde!

      Original von Spike1981
      So sehr ich Nathan Fillion mag, aber ich finde nicht, dass er gut in die Rolle passen würde. Jensen Ackles brauchen wir ebenso nicht drüber zu diskutieren wie Joshua Jackson.

      Hugh Jackman wäre wirklich der Hammer - der Mann ist einfach cool und kann wirklich alles spielen. Eine andere Variante wäre eventuell Ben Affleck... optisch sieht er ihm durchaus ein bisschen ähnlich wie ich finde!


      Also Jensen Ackles wuerde schon recht gut als Drake passen meiner Meinung nach - wobei ich natuerlich lieber Hugh Jackman sehen wuerde, da der einfach perfekt fuer diese Rolle waere. Jackman ist halt nicht nur ein absoluter Frauenschwarm, sondern auch noch unverschaemt cool und ein guter Schauspieler. Wuerde sicherlich auch dafuer sorgen, dass Uncharted noch mehr einspielt als so schon.
      Aber wie gesagt, sollte die Wahl auf Ackles fallen, waere ich auch alles andere als enttaeuscht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Kayero“ ()

      Also immer wenn ich höre das ein Videospiel verfilmt wird läuft es mir den nacken kalt runter. man denke nur an die Resident Evil Serie. Und irgendwie war Silent Hill die einzig gute Videospielverfilmung bis jetzt (gut Doom hat mir auch gut gefallen, aber da kenn ich das Spiel nicht.

      ber irgendwie habe ich das Gefühl, dass Uncharted echt was werden könnte. Aber bitte ohne Hugh jackman.

      Ich bin ja mal gespannt wie eigentlich Prince of Persia wird.
      Mit Dean Donnelly und Joshua Oppenheimer neue Drehbuchautoren gefunden ?

      Latino Review berichtet, das Kyle Ward für Sony "Uncharted: Drake's Fortune" nun doch nicht schreiben wird.

      Das Geschäft in letzter Minute auseinander fiel und Sony nicht gewillt ist, vielleicht noch ein Jahr länger zuwarten, da Ward derzeit noch mit den Arbeiten am Drehbuch zu "Hitman 2" beschäftigt scheint.

      Jedoch ist das Studio bereits dabei die "Conan"- Drehbuchautoren Joshua Oppenheimer und Thomas Dean Donnelly ("Sahara") zu verpflichten das Drehbuch zu schreiben.

      Link(Quelle): movieweb.com/news/NE5kUe77i8IE85


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      als hardcore-fan dieser so wunderbaren spiele-serie bin ich entgeistert zu lesen, dass sowas verfilmt werden muss. uncharted hat eine für ein videospiel angemessene story, die, da gameplaytechnisch wunderbar umgesetzt, funktioniert. allerdings ist sie überhaupt nichts besonderes und wäre als film einfach nur langweilig. und dann auch noch die tatsache, dass videospielverfilmungen meistens einfach das spiel nicht einfangen können. das ist doch schon jetzt ne absolute gurke.
      movies only lovers left alive | mood indigo | the nymphomaniac | man of steel | the place beyond the pines games grand theft auto v | the last of us | beyond: two souls | remember me | star wars 1313
      David O. Russell wird nicht Uncharted: Drake's Fortune leiten.

      David O. Russell der für die Videospielverfilmung "Uncharted: Drake's Fortune" als Regisseur in Verhandlungen stand, ist jetzt nach wochenlangen hin und her ausgestiegen, meldet die Los Angeles Times

      Sony und Russell kamen auf keinen gemeinsamen Nenner und beschlossen somit getrennte Wege zugehen. Man versucht jetzt schnell möglichst einen Ersatz zu finden. Dennoch scheinen die Hoffnungen zu schwinden, dass die Verfilmung nächstes Jahr in die Kinos kommt.

      Link(Quelle): movieweb.com/news/NEGGPr59hEuHJP


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      ANZEIGE
      Nee sorry, aber der Sam Worthington soll mal schön bei Avater bleiben, der passt mal null als Drake.

      Hoffe noch immer es wird Jackman, obwohl ich zugeben muss auch kurz an Butler gedacht zu haben. Nathan Fillion hat zwar Ähnlichkeit, kann ich mir aber auch nicht richtig als Drake vorstellen. Naja, mal abwarten.
      Original von Noah

      Hoffe noch immer es wird Jackman, obwohl ich zugeben muss auch kurz an Butler gedacht zu haben. Nathan Fillion hat zwar Ähnlichkeit, kann ich mir aber auch nicht richtig als Drake vorstellen. Naja, mal abwarten.


      Jackman oder Butler? Findet ihr die zwei nicht etwas zu alt für diese Rolle? Ich liebe die Uncharted Spiele (absolutes Muss für jeden PS3 Besitzer) und Nathan Drake schätze ich auf frische 30 bis 35 Jahre... da stelle ich mir entsprechend dann auch einen mehr oder weniger jüngeren und weniger aufgepumpten Schauspieler für diese Rolle vor.

      Ich bin ziemlich gespannt auf die Verfilmung und freu mich auf weitere Neuigkeiten.