Gambit (Spin-Off)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 82 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von -Makaveli-.

      Gambit (Spin-Off)

      X-Men Produzentin Lauren Shuler Donner bestätigte in einem Video-Interview auf iesb.net das es ein Gambit Spin-Off geben wird.


      Gambit-Darsteller Taylor Kitsch über das geplante Spin-Off:

      “I would love to go darker. Gambit in Vegas was fun, but I want to go into the Thieves Guild part of his story. How cool would it be to see him stealing things to survive because the stakes are so high? Of course, as an actor, I’m always going to the darker side, but for him that would just be way more intriguing.”

      Quelle: splashpage.mtv.com


      Comic-Geschichte:
      Jahrelang lief er als heimatloser Junge durch die Straßen, bis er schließlich von Jean-Luc LeBeau, Anführer der Diebesgilde von New Orleans, adoptiert wurde. Als ein Teil eines Friedensabkommens mit der Mörder-Gilde, heiratete er Bella Donna Boudreaux, die Enkelin des Mördergildenführers. Bella Donnas Bruder Julien konnte diese Heirat nicht gutheißen und forderte Gambit zu einen Duell. Remy verwundete Julien und mußte aus New Orleans fliehen, um einen Krieg der beiden Gilden zu verhindern.

      Gambit bewanderte die ganze Welt und seine Fähigkeiten als Meisterdieb wurden immer besser. An einem schlechten Tag trat Gambit den Marauders und Mister Sinister bei. Er erkannte zu spät, daß diese Vereinigung die Morlocks auslöschten.

      Später traf er Storm, die vorübergehend in ein kleines Kind ohne Gedächnis verwandelt wurde. Er half ihr dem Shadow King zu entkommen und so wurden sie Partner. Schließlich trat er den X-Men bei, in der Hoffnung für seine Sünden der Vergangenheit zu büßen. Er riskiert für seine Teamkameraden fast täglich sein Leben, aus Buße für seine Vergangenheit.

      Als er das Herz von Rogue gewann, wahr er eines reinen Gewissens und verdrängte seine vergangenen Sünden. Als Magneto sich als Eric der Rote maskierte, erfuhren die übrigen X-Men von Gambits Vergangenheit. Rogue ließ ihn sogar zum Sterben in der Antarktis zurück. Um so üpberraschender war es als Storm und Kitty ihn danach in Korea trafen. Er ist nun wieder ein Mitglied der X-Men und er versucht mit aller Kraft seine Gefühle für Rogue zu unterdrücken. Nun hat er den verjüngten Magneto als Nebenbuhler um Rogue. Sein Herz ist neu entflammt.

      Quelle: splashcomics.de
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      das sind alles im Moment nur Hype-Gelaberre um im Interessens-Kielwasser vom momentanen Wolverine-Film Aufmerksamkeit zu erregen, mehr nicht, Frank Miller ist auch ein Meister darin. Ansonsten geb ich Whoms recht, ein einzelner Thread für alle Charaktere die Spin-Off-Möglichkeiten haben wäre übersichtlicher.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Bin gerade auf einem Blog darauf gestoßen, dass Kitsch wohl für 3 Filme unterschrieben hat. Das kann natürlich alles heißen, aber das macht dieses Spin Off doch recht wahrscheinlich. Diese Info ist allerdings von Ende März, aber wieso auch nicht.
      Break through the surface and breathe.
      Einem Gambit Spin Off wäre ich nicht abgeneigt - vorallem da es bis jetzt nur sehr wenig von dem zu sehen gab .
      Find den iwie cool - auch wenn mich Kitsch im Wolverine Film nicht ganz üerzeugt hat .
      Lol btw. der sollte sich echt nen Künstlernamen zulegen :tlol: der psychologische Effekt ist sicher nicht zu unterschätzen , wenn auf seinen Filmplakaten ganz gross Kitsch steht :tlol:
      Naja egal - von mir as sollen sie so viele Spin Offs machen wie sie wollen - solange es im X-Men Universum spielt , kann es ja nur geil werden .

      Och, ich fand schon, dass der da passte. War schon ne coole Sau. Und wenn ich mir mal diesen Wolvie-Clip (Achtung! Szene aus Wolverine, zwar nicht soooo wichtig, aber zeigt doch schon was) anschaue, bin ich durchaus geneigt, sofort mehr zu wollen.

      Aber mit dem Namen... hm, ja, wobei der ja insbesondere nur im deutschsprachigen Raum diesen Effekt haben dürfte. Tja, wer weiss, was für ein Publikum dann bei Origins: Gambit ist, weil alle Herzschmerz-Weiber reinlaufen und sowas wie Sissi erwarten :D :megacool:.
      Break through the surface and breathe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Emily“ ()

      Gambit ist schon n cooler Character, über ein Spin-Off würd ich mich freuen, auch wenn ich Wolverine Origins nicht so toll fand.
      'Schaut man sein Leben lang von oben herab, findet nie was Großes statt.'
      ANZEIGE
      Das wäre somit das einzige Spin Off gegenüber dem ich überhaupt nicht abgeneigt wäre. Ein Grund hierfür auch, das ich den Charakter um Gambit schon immer intertessant fand, siehe auch mein Nick. Und wenn Taylor Kitsch tatsächlich wieder in die Rolle von Gambit schlüpfen würde, so wäre das (für mich) ein weiterer Pluspunkt. Da ich ihn in "Wolverine Origins" sehr überzeugend fand, trotz kurzer Screentime.


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Gambit“ ()

      Original von Gambit
      Das wäre somit das einzige Spin Off gegenüber dem ich überhaupt abgeneigt wäre. Ein Grund hierfür auch, das ich den Charakter um Gambit schon immer intertessant fand, siehe auch mein Nick. Und wenn Taylor Kitsch tatsächlich wieder in die Rolle von Gambit schlüpfen würde, so wäre das (für mich) ein weiterer Pluspunkt. Da ich ihn in "Wolverine Origins" sehr überzeugend fand, trotz kurzer Screentime.


      hast dich wohl n bisschen vertan ;)ich fand den charakter auch sehr cool und gambit als spin-off würde ich sogar noch lieber sehen als deadpool. ich fand auch seinen kampfstil mit dem stab und seine tricks mit den karten(auch wenn mann nicht allzuviel davon gesehen hat :( )ganz geil umgesetzt :goodwork:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nightwatcher“ ()

      Wie soll man in diesem Gewimmel von Spin-Offs den Überblick behalten??

      Deadpool
      Gambit
      Storm

      Gibt es noch welche von denen ich nicht weiß?
      Alice in Wonderland
      "Glaubst du, ich habe den Verstand verloren?"
      "Ich fürchte, ja. Du bist übergeschnappt, hast eine Meise, bist nicht ganz bei Sinnen. Aber weißt du was? Das macht die Besten aus!"

      Fluch der Karibik
      "Ich sehe MEIN Schiff. Und zwar genau... dort" - "Wo? Ich seh' überhaupt nichts. Muss wohl irgendein winzigkleines Ding sein das irgendwo hinter der Pearl treibt."

      "Liebe Gemeinde. Wir haben uns heute hier eingefunden ...um deine Gedärme an den Mast zu nageln, du miese Qualle!"

      "Ist dir aufgefallen das es zu allem Überfluss auch noch regnet?!"

      "Befehl zurück!" "Befehl zurück züruck!"

      "Das ist ein Glas voll Dreck! bringt der mir was?"- "... Willst du ihn zurückgeben?"- "... Nein! ..." - " dann bringt er dir was"
      Ach Magneto auch noch??

      Wolverine 2 war ja schon abzusehen! Aber dass sie Magneto doch noch machen wollen find ich jetzt erstaunlich! Als die Gerüchte um ein Wolverine Spin Off kamen war ja ein magneto Spin Off auch immer geplant. Aber da hatte man ja seit einer Weile nix mehr von gehört!

      Also aktuelle Liste:

      Wolverine Teil 2
      Magneto
      Gambit
      Deadpool
      Storm

      Das artet ja in eine richtige X-Men Filmserie aus! Zwar bin ich seit langem ein Mitverfolger dieser Handlungen und Geschichten, aber wenn jedes einzelne Spin-Off so schnell wie möglich produziert werden möchte um auf der momentanen Welle mitzureiten hoffe ich, dass es nicht zu einer billig Produktion ohne tiefer Story gemacht wird! Alle Charaktere haben genug Stoff um tolle Filme herzustellen aber Kindas von der Produktion: Lasst euch Zeit! Fans warten lieber zwei Jahre länger und haben einen grandiosen Film als nächste Woche einen Gambit Film zu sehen wo jeder raus kommt und sich fragt wofür er gerade gute 8€ ausgegeben hat!
      Alice in Wonderland
      "Glaubst du, ich habe den Verstand verloren?"
      "Ich fürchte, ja. Du bist übergeschnappt, hast eine Meise, bist nicht ganz bei Sinnen. Aber weißt du was? Das macht die Besten aus!"

      Fluch der Karibik
      "Ich sehe MEIN Schiff. Und zwar genau... dort" - "Wo? Ich seh' überhaupt nichts. Muss wohl irgendein winzigkleines Ding sein das irgendwo hinter der Pearl treibt."

      "Liebe Gemeinde. Wir haben uns heute hier eingefunden ...um deine Gedärme an den Mast zu nageln, du miese Qualle!"

      "Ist dir aufgefallen das es zu allem Überfluss auch noch regnet?!"

      "Befehl zurück!" "Befehl zurück züruck!"

      "Das ist ein Glas voll Dreck! bringt der mir was?"- "... Willst du ihn zurückgeben?"- "... Nein! ..." - " dann bringt er dir was"
      Bitte kein Spin-off, so umfangreich finde ich Gambit nun auch wieder nicht!
      Auch wenn ich ihn cool finde, bzw. es schon seit den Comics fand.

      Lieber in einer weiteren Fortsetzung der X-Men Reihe einbauen.
      Diese Fortsetzung soll dann aber bitte wieder von Bryan Singer oder einem Regisseur von Format inszeniert werden. Bitte kein Brett Rattner.
      Obwohl es gibt schlimmere als der eben genannte BR, nämlich TIM STORY :behead:.

      Gott bewahre, ich sollte lieber nicht den Teufel herbei rufen :puke:
      Schließt euch der Bewegung an!
      Boykotiert 3D!....es lohnt sich. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Donnatello84“ ()

      Original von DZMemphis
      Ach Magneto auch noch??

      Wolverine 2 war ja schon abzusehen! Aber dass sie Magneto doch noch machen wollen find ich jetzt erstaunlich! Als die Gerüchte um ein Wolverine Spin Off kamen war ja ein magneto Spin Off auch immer geplant. Aber da hatte man ja seit einer Weile nix mehr von gehört!

      Also aktuelle Liste:

      Wolverine Teil 2
      Magneto
      Gambit
      Deadpool
      Storm

      Das artet ja in eine richtige X-Men Filmserie aus! Zwar bin ich seit langem ein Mitverfolger dieser Handlungen und Geschichten, aber wenn jedes einzelne Spin-Off so schnell wie möglich produziert werden möchte um auf der momentanen Welle mitzureiten hoffe ich, dass es nicht zu einer billig Produktion ohne tiefer Story gemacht wird! Alle Charaktere haben genug Stoff um tolle Filme herzustellen aber Kindas von der Produktion: Lasst euch Zeit! Fans warten lieber zwei Jahre länger und haben einen grandiosen Film als nächste Woche einen Gambit Film zu sehen wo jeder raus kommt und sich fragt wofür er gerade gute 8€ ausgegeben hat!


      Storm ist nur ein Gerücht. In deiner Liste fehlt noch 'X-Men: First Class'.