ANZEIGE

Die Verschwörung der Idioten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Black.

      Die Verschwörung der Idioten

      Zuerstmal der vollständiger Titel:
      Die Verschwörung der Idioten und ihre Aufklärung und grausame Rache durch den Vigilanten Marvin Berger

      Die Story:
      Marvin Berger arbeitet in einem kleinen Finanzamt am Rande Hessens, diese Arbeit ist sein Leben, ein Privatleben hat er nicht.
      Durch seinen unerbittlichen Einsatz wird er zum Vorgesetzten einer Reihe von Vollidioten berufen, doch könne diese es nicht ertragen, und wollen ihn daher eine Lektion erteilen.
      Doch geht ihr Streich nach hinten los und Marvin stirbt, doch schwört er mit seinem letzten Atemzug Rache.
      Dies hat der Teufel mitgekriegt und schickt ihn daher auf die Erde zurück, um seine Rache durchzuführen.
      Doch wartet auf Marvin eine Bedrohung:
      Die Kirche, in Form des Paters Urbanowo, der den Dämonen zur Strecke bringen will udn wofür ihm jedes Mittel recht ist.

      Hintergrund:
      Diese Inhaltsangabe umfasst nur einen kleinen Teil, man will ja auch nciht alles verraten, doch kann man noch ein paar Anreize nennen:
      u.a. wird Satanismus behandelt, es gibt Anspielungen auf Filme und Bücher, hierbei möchte ich nur "Der Graf von Monte Christo" und "Tenacious D" nennen.

      Ich hab so zwar schon einige Projekte begonnen doch steht diesmla jemand hinter mir, der mir ordentlich in den Arsch tritt, damit das Skript fertig wird, denn entweder wollen wir es verfilmen, mit uns in den Hauptrollen, oder wenn das Skript zu umfangreich wird, ein Hörspiel.

      Bis dann

      Euer Black
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Black“ ()

      Komme gut voran mit dem Skript, 30 Seiten hab ich inzwischen.
      Momentan sitze ich an einer Szene, in welcher eine 2-Mann Formation aus meiner Heimatstadt einen Gastauftritt kriegen soll, ihr Name:
      Anus of Death
      mal ein Beispiel

      Momentan recherchiere ich viel, besonders über Satanismus und Pädophilie, zwei wichtige Themen im Drehbuch, daneben noch viel Nachrichten sehen, da bekommt man immer Ideen.