ANZEIGE

Mother of Tears (Uncut)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Mother of Tears (Uncut)

      Mother of Tears

      Full Uncut Special Edition
      [Österreich]



      Italien | USA 2007
      OT: La terza madre
      Genre: Fantasy | Horror | Thriller
      Regie: Dario Argento
      Drehbuch: Dario Argento, Jace Anderson, Walter Fasano
      Produzenten: Dario Argento, Claudio Argento, Marina Berlusconi
      Besetzung: Asia Argento, Cristian Solimeno, Adam James, Udo Kier




      Schuber (1 DVD)


      Verkauf
      15.06.2009


      Label & Vertrieb
      ILLUSIONS UNLTD. Films
      (Frontiers, Seed, Doomsday)


      Laufzeit
      ca. 100 Minuten


      Freigabe
      UNGEPRÜFT


      Extras
      • Making Of
      • Teaser


      Inhalt
      Vor den Toren Roms wird bei Grabungen eine alte Urne zu Tage gefördert und zur Untersuchung an ein Museum in Rom geschickt. Dort öffnet die junge, amerikanische Studentin Sarah die Urne - und entfesselt dabei eine Kraft, die nicht von dieser Welt ist: In Rom häufen sich mysteriöse Selbstmorde, auf den Straßen spielen sich grausame Menschenjagden ab und aus allen Teilen der Welt finden sich junge Hexen in der italienischen Metropole ein, um ihrer großen Meisterin, der Mater Lacrimarum (der "Mother of Tears"), zu dienen. Als auch Sarah übernatürliche Kräfte in sich entdeckt, scheint es, als wäre sie die Einzige, die Rom und den Rest der Welt vor dem Untergang bewahren kann ...

      Nach Suspiria und Horror Infernal der lang erwartete dritte Teil der Hexenmütter-Trilogie von Horror-Altmeister Dario Argento.


      >> illusions.at <<

      >> schnittberichte.com <<




      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Olly“ ()

      Koch Media und NSM Records werden den 3. Teil von Argentos Hexen-Trilogie am 29. November 2013 auf DVD und Blu-ray in einem O-Card-Schuber veröffentlichen. Als Extras gibt es ein 16-seitiges Booklet von Kai Naumann und Dr. Marcus Stiglegger, das bekannte Making-Of und das neue Feature "Dario Argento beim Cinestrange-Festival in Dresden".

      >> dvd-forum.at <<
      Bilder
      • mother of tears uncut blu-ray.jpg

        48,54 kB, 623×720, 36 mal angesehen