Paul Rudd

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      Paul Rudd



      Paul Stephen Rudd (* 6. April 1969 in Passaic, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler.


      Biografie

      Im Jahr 1998 war er zusammen mit Jennifer Aniston in dem sehr erfolgreichen Film Liebe in jeder Beziehung (The Object Of My Affection) im Kino zu sehen. Daneben spielte er in den Kinofilmen On the Edge, Liebe per Express und Clueless – Was sonst! mit, außerdem war er auch in einer Gastrolle in der gleichnamigen Fernsehserie zu sehen.

      In der Comedy-Serie Friends spielte er die Rolle von Mike (in Staffel 9 und 10), der sich in Phoebe (Lisa Kudrow) verliebt. 2004 trat er in Anchorman – Die Legende von Ron Burgundy in einer Nebenrolle auf. Als wilder Rockstar mit weichem Kern, Desmond Fellows, trat er auch in einer Episode der dritten Staffel der Teen-Noir-Serie Veronica Mars auf.

      2005 war er in dem Film Jungfrau (40), männlich, sucht... von Judd Apatow zu sehen. Dieser führte auch bei seinem nächsten Film, Beim ersten Mal (2007), Regie. Im gleichen Jahr spielte er in der romantischen Komödie Hauptsache verliebt den jungen Liebhaber von Michelle Pfeiffer. Im gleichen Jahr war er auch an der Seite von Jessica Alba, Winona Ryder und Adam Brody in dem Film The Ten als Jeff zu sehen. Für den Film Vorbilder?! (2008 ), in dem er ebenfalls eine Rolle spielte, schrieb er zusammen mit David Wain das Drehbuch.

      Rudd ist auch ein bekannter Bühnenschauspieler. Sein Broadway-Debüt hatte er 1997 in Alfred Uhrys Stück "The Last Night of Ballyhoo". 2000/2001 spielte er am Lyric Theatre in London in Eugene O'Neills Stück Eines langen Tages Reise in die Nacht neben Jessica Lange und Charles Dance die Rolle von James Tyrone Jr.. 2006 war er neben Julia Roberts in deren Broadway-Theaterdebüt in dem Stück Three Days of Rain zu sehen.

      Rudd ist verheiratet und hat einen Sohn.




      Filmografie

      1995: Halloween 6 – Der Fluch des Michael Myers
      1995: Clueless – Was sonst!
      1996: William Shakespeares Romeo + Julia
      1997: Liebe per Express
      1997: Kansas Nights (The Locusts)
      1998: Liebe in jeder Beziehung
      1999: Eine Nacht in New York
      1999: Gottes Werk und Teufels Beitrag
      2003: The Shape of Things
      2002-2004: Friends
      2004: P.S. – Liebe auf Anfang (P.S.)
      2004: Anchorman – Die Legende von Ron Burgundy
      2005: Jungfrau (40), männlich, sucht... (The 40 Year Old Virgin)
      2006: The OH in Ohio
      2006: Nachts im Museum
      2007: Beim ersten Mal (Knocked Up)
      2007: Veronica Mars
      2007: The Ten
      2007: Walk Hard: The Dewey Cox Story
      2007: Hauptsache verliebt (I Could Never Be Your Woman)
      2008: Over Her Dead Body
      2008: Nie wieder Sex mit der Ex (Forgetting Sarah Marshall)
      2008: Vorbilder?! (Role Models)
      2009: Trauzeuge gesucht! (I Love You, Man)


      Quelle: Wikipedia

      ANZEIGE
      Paul Rudd mit Pornoschnauzer bei Seth Meyers Late Night.





      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020