Friday The 13th ~ Killer Cut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von JosephWilliam.

      Friday The 13th ~ Killer Cut

      FRIDAY THE 13TH



      New Line Home Video veröffentlicht den BoxOffice-Erfolg in 3 Varianten:

      Single-Disc (Kinofassung)
      Single-Disc (Killer Cut)
      Blu Ray (Kinofassung, Killer Cut, Digitale Kopie)

      Termin
      16. Juni 2009 ~ DVDs
      16. Juni 2009 ~ Blu Ray

      Sprachen
      Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1) (~ DVDs)
      Englisch (TrueHD 5.1), Französisch (TrueHD 5.1 - nur bei der der Kinofassung!) (~ Blu Ray)

      Untertitel
      Englisch, Französisch, Spanisch (~ DVDs & Blu Ray)

      Extras (~ Blu Ray)
      - ein Tribut an den Original "Freitag der 13."
      - Terror Trivia
      - Die Wiedergeburt des Jason Voorhees für eine neue Generation
      - zusätzliche Szenen
      - die 7 besten Kills

      Die Blu Ray ist zusätzlich noch mit interaktiven BD Live Features ausgestattet.

      << Order @axelmusic.com >>

      UPDATE!

      Die Blu Ray wurde nun offiziell als CODEFREE bestätigt!
      Bilder
      • dvd kinocut.jpg

        36,33 kB, 411×480, 450 mal angesehen
      • dvd.jpg

        13,58 kB, 200×287, 461 mal angesehen
      • br-front.jpg

        22,15 kB, 216×288, 455 mal angesehen
      • br-baqck.jpg

        94,37 kB, 496×582, 478 mal angesehen
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „JosephWilliam“ ()

      Der Killer-Cut hätte mich wirklich gereizt, aber wenn in Deutschland nur die (langweilige) Kinofassung erscheint, dann hat sich ein eventueller Kauf für mich sowieso erledigt. Warum will man die Unrated hierzulande eigentlich nicht veröffentlichen? Ist die bei der FSK-Prüfung durchgefallen oder hat der Verleih gar nicht erst vor den Killer-Cut zu veröffentlichen? Wundert mich schon einbisschen :gruebel:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „melbone“ ()

      Original von melbone
      Ist die bei der FSK-Prüfung durchgefallen oder hat der Verleih gar nicht erst vor den Killer-Cut zu veröffentlichen? Wundert mich schon einbisschen :gruebel:

      Der Verleih wird den Killer Cut bestimmt zu einem späteren Zeitpunkt hier veröffentlichen. Man kennt das ja - die Leute kaufen sich die Kinofassung im Sommer und dann vl. kurz vor Weihnachten erscheint diese neue Schnittfassung.

      Ich glaube der Killer Cut ist in Deutschland noch gar nicht geprüft worden. Wenn er geprüft worden wäre, dann hätte man das sicher mitbekommen. Oder? :gruebel:


      Original von Olly
      Ich glaube der Killer Cut ist in Deutschland noch gar nicht geprüft worden. Wenn er geprüft worden wäre, dann hätte man das sicher mitbekommen. Oder? :gruebel:


      Glaub ich auch.

      Ich denke, dass die Entscheidung, den Killer Cut nicht zu veröffentlichen nicht aufgrund der FSK-Freigabe, sondern generell gefällt wurde.

      Die 9 Minuten, die die neue Fassung länger läuft sollen zum großen Teil nur Dialog sein und daher glaube ich nicht, dass sich an der KJ etwas ändern würde.

      Es wird so sein, dass der Killer Cut zu einem späteren Zeitpunkt rauskommt. Wenn überhaupt.

      Ich würde einfach sagen, dass man auf einem Import zurückgreift. Ich werde es tun. Nicht wegen diesen 9 Minuten, sondern generell wegen dem lieblosen Release, das der Film hier in Deutschland bekommt.
      Original von JosephWilliam
      Ich würde einfach sagen, dass man auf einem Import zurückgreift. Ich werde es tun. Nicht wegen diesen 9 Minuten, sondern generell wegen dem lieblosen Release, das der Film hier in Deutschland bekommt.

      Zudem hat ja diese Import-Ware wieder mal diese typischen Only On Blu-ray With More Special Features. Man sieht sie sich zwar nicht an, trotzdem ist es ein gutes Gefühl eine Scheibe mit mehr Extras zu haben. :D


      Original von Olly
      Zudem hat ja diese Import-Ware wieder mal diese typischen Only On Blu-ray With More Special Features. Man sieht sie sich zwar nicht an, trotzdem ist es ein gutes Gefühl eine Scheibe mit mehr Extras zu haben. :D


      :uglylol:

      Wie sagt Cindy aus Marzahn so schön?

      "Wat man hat dat hat man!"


      :D

      Ich muss aber auch zugeben, dass ich noch bei keiner Blu Ray in meinem Regal auf diese Blu Ray Live Features zurückgegriffen habe. Alle BRs die ich habe sind auch so randvoll mit Extras, dass ich kaum alle gucken kann. Mehr muss dann echt nicht sein.
      Schnittbericht Kinofassung / Killer Cut ist online!

      << KLICK >>

      Ist nichts wirklich großartiges dabei. Richtige bedeutende neue Szenen sucht man vergebens.

      Es gibt mehr Blut und vor allem mehr Titten.

      "Ein ganz neuer Film", so wie die Produzenten zum Kinostart gesagt haben, ist es also nicht geworden. ;)
      ANZEIGE