ANZEIGE

Der Trainer Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1.579 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Original von Spike1981
      Skibbe in Frankfurt... wieder so eine Lachnummer!


      Jeder Verein, der sich freiwillig Skibbe holt, muss was an der Waffel haben. Besonders wenn man mit dem einen wie Funkel ersetzt! Aber die Eintracht wird wahrscheinlich sehr schnell einsehen, was für ein Ei sie sich da ins Nest gelegt hat. :rolleyes:
      ANZEIGE
      Er war zumindest ein guter Jugendtrainer, und er ist es auch wenn er nicht so im Vordergrund steht aber sobald er die Verantwortung hat wird das nichts. Bei mir ist er ja unten durch nachdem er Thomas Häßler aus Dortmund vertrieben hat.
      Original von GrafSpee
      Er war zumindest ein guter Jugendtrainer, und er ist es auch wenn er nicht so im Vordergrund steht aber sobald er die Verantwortung hat wird das nichts. Bei mir ist er ja unten durch nachdem er Thomas Häßler aus Dortmund vertrieben hat.


      Tja, dann soll erdoch auch die Jugend trainieren. Ein Hermann Gerland weiß doch auch wo seine Stärken liegen und muss sich nicht immer wieder ins Blitzlicht rücken.
      Original von Olly
      Gérard Houllier wird NICHT Trainer beim 1. FC Köln!
      Manager Michael Meier führte gute Gespräche mit dem Titelsammler Houllier, trotzdem konnte keine Einigung erzielt werden. Der Franzose ist zurzeit technischer Direktor beim französischen Fußballverband.

      >> kicker.de <<






      schade,
      am montag gabs wohl gespräche aber es hat nicht sollen sein...
      Original von Olly
      Die erste Trainer-Entlassung in der BL ist perfekt!

      Jörn Andersen muss gehen. :uglylol: Sorry für den Smiley, aber es geht schon wieder gut los.

      >> kicker.de <<


      :what:

      Kann mir jemand den Grund nennen? Nen plausiblen? Ich mein, aus welchem gescheiten Grund entlässt jemand einen Aufstiegstrainer eine Woche vor Bundesligstart? Also tut mir leid, aber ich kann das nur mit einem Wort beschreiben :crazy2:

      Ich glaub das ist nachdem Bielefeld letzte Saison einen Spieltag vor Schluss den Trainer entlassen hat, die zweitdümmste Entscheidung die ich bisher wahrgenommen habe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tweety“ ()

      Original von wuchter1904
      Unfassbar. :crazy2: Da muß was vorgefallen sein. Anders lässt sich das nicht erklären. Der Trainer hat 1 Jahr lang die Mannschaft begeisternden Fussball spielen lassen und am Ende auch verdient aufgestiegen. Und auf einmal soll der Grund unterschiedliche sportliche Vorstellungen sein? :uglylol:

      Der hauptsaechtliche Grund soll sein, dass das Verhaeltnis von Spieler zum Trainer total zerstoert sein sollte. Begeisternden Fußball ist uebrigens mehr als uebertrieben. In der Rueckrunde gab es noch selten Spiele in den die Mainzer Fans ansehnlichen Fußball sehen konnten. Bereits in der letzten Saison hat man Andersens Rauswurf verlangt. Nichtsdestotrotz is der Rausschmiss laecherlich. Wenn, dann haette man Andersen frueher entlassen muessen, sodass der neue Trainer, Tuchel, die Vorbereitung haette machen duerfen. Keine gute Arbeit vom Vorstand.


      jo, Hecking ist weg. Der vll. unsympathischste Trainer der Bundesliga. Wurde ja auch Zeit. Er hat sein Ruecktritt angeboten und Hannover waere mehr als dumm gewesen das Angebot nicht anzunehmen. Die Fans koennen sich jedenfalls gluecklich schaetzen dass Neururer nicht arbeitslos ist ;)
      Original von Seven
      Original von smakky
      Die Fans koennen sich jedenfalls gluecklich schaetzen dass Neururer nicht arbeitslos ist ;)


      *räusper*

      :D
      Duisburg-Fan? Wenn "ja" tut's mir ja leid. Mit dem Kerl schaffen die Zebras den Aufstieg nicht ;P Manche werden sich auch drueber freuen dass der Doll zurzeit beschaeftigt ist ;)

      Haette mir Slomka fuer Hannover gewuenscht. Aber aus diesem Sauhaufen wuerde er wohl auch nichts machen koennen.
      Original von smakky

      :D
      Duisburg-Fan? Wenn "ja" tut's mir ja leid. Mit dem Kerl schaffen die Zebras den Aufstieg nicht ;P


      Ja, natürlich. Duisburger aus Überzeugung.

      Neururers Ruf ist nicht der beste, das ist bekannt. Seine Arbeit ist aber grundsolide. In Duisburg wurde man was Trainer angeht in den letzten Jahren nicht verwöhnt...Meier, Kohler, Bommer...alles totale Flaschen auf dem Trainerstuhl. Neururer ist jetzt genau so ein Typ, wie wir ihn in Duisburg brauchen. Außerdem kommt er aus dem Pott, er spricht die Sprache der Menschen hier. Nicht so ein biederer Typ wie Bommer, einer mit Star-Allüren wie Kohler oder ein nordisch-unterkühlter Meier. Darum wundert es mich nicht, dass er mit Bochum seine erfolgreichste Karrierestation im Ruhrpott hatte, und in Hannover eher kläglich gescheitert ist.

      Jeder hier weiß um die Gefahren, die ein Neururer mitsich bringt, aber wir erkennen auch seine Qualität an. Leid tun braucht dir da also nichts ;)

      In Lienen habt ihr da übrigens den einzigen Trainer, den ich damals noch lieber als Neururer (wieder) in Duisburg gesehen hätte. Geht mir da bloß pfleglich mit ihm um. Nicht, dass Zettel-Ewald schnell die Schnauze voll vom Chaosclub 1860 München hat :D
      counter: 337
      "Hello again | friend of a friend | I knew you when | our common goal | was waiting for | the world to end." The Clash at Demonhead
    • Teilen

    • Ähnliche Themen