Street Fighter: The Legend Of Chun Li (~ Unleashed & Unrated)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 12 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von JosephWilliam.

      Street Fighter: The Legend Of Chun Li (~ Unleashed & Unrated)

      STREET FIGHTER: THE LEGEND OF CHUN-LI

      UNLEASHED & UNRATED



      20th Century Fox veröffentlicht den Film in 2 für einen BoxOffice-Flop ungewohnt schmucken Varianten:

      2 Disc Special Edition DVD (Kinofassung, Unrated Cut)
      3 Disc Blu Ray (Kinofassung, Unrated Cut, Anime, Digitale Kopie)

      Termin
      30. Juni 2009

      Sprachen
      Englisch

      Untertitel
      Englisch, Französisch, Spanisch

      Extras
      Audiokommentar von Patrick Aiello, Ashok Amritraj, Neal McDonough and Chris Klein
      Street Fighter: In Movie Enlightenment
      14 nicht verwendete Szenen
      Marvel vs. Capcom 2: Sneak Peek
      "Wie man ein Street Fighter wird"
      Chun Li: Die Legende erwacht zum Leben
      "Making A Scene" Featurette vom Fox Movie Channel
      Die Adaption des Spiels: Von der Konsole auf die Leinwand
      Storyboard Gallerie
      Behind the Fight Gallerie

      Der Blu Ray liegt außerdem der komplette Animefilm "Round One: Fight" bei.

      << Order @axelmusic.com >>

      Die Blu Ray ist REGION LOCKED (A)!
      Bilder
      • br back.jpg

        188,03 kB, 725×858, 207 mal angesehen
      • sf dvd.jpg

        22,04 kB, 200×283, 357 mal angesehen
      • sf br.jpg

        66,76 kB, 382×500, 350 mal angesehen
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „JosephWilliam“ ()

      Original von JosephWilliam

      UNLEASHED & UNRATED


      Was ich an Rezensionen von dem Film gelesen habe, trifft es UNFINISHED wohl eher! :tlol: Interessiert mich ehrlich gesagt überhaupt nicht mehr. Am Anfang hatte ich ja noch die Hoffnung, dass man eine ernsthafte und gute Verfilmung anstrebt, aber da wurde ich wohl enttäuscht. Selbst das Ausleihen werde ich mir aller Voraussicht nach sparen.

      Schnittbericht zwischen "PG-13" und "Unleashed & Unrated" online!

      Was uns Deutschen (mal wieder) entgeht kann man nun auf schnittberichte.com nachlesen.

      Die Unrated-Version ist 46 Sekunden länger als die Kinofassung - im Gegensatz zu vielen anderen längeren Filmversionen sind es hier jedoch wirklich ausschließlich Gewaltszenen, die hinzugefügt werden.

      << KLICK >>

      Ob das den Film besser macht sollte jeder für sich selbst entscheiden. :P

      Von der Brutalität des Spiels fehlt aber trotz dieser Verlängerung weiterhin jede Spur...
      Original von JosephWilliam
      Ob das den Film besser macht sollte jeder für sich selbst entscheiden. :P

      Von der Brutalität des Spiels fehlt aber trotz dieser Verlängerung weiterhin jede Spur...


      1. Ne bestimmt nicht! ^^

      2. Das Spiel war doch nie und nimmer brutal, bzw. stach dadurch hervor. Dieses Trademark gehörte schon immer "Mortal Kombat".

      Und ganz besonders würde es den Film auch nicht besser machen. Da mangelts an allem anderen.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      klar hauen sie sich auf die Rübe, aber das war in den Games schon immer überzeichnet und karikativ dargestellt. Bestes Beispiel auch aktuell bei "Street Fighter IV", guck dir da einfach mal die Visagen an wenn sie eine auf die Nuss bekommen. Das erinnert eher einen an Tom & Jerry.

      Richtig ernsthaft "brutal" wurde das erst wie du sagt im Animated Movie und ich muss ehrlich sagen das hat den Film nun auch nicht hervorgehoben!


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Original von burtons
      Richtig ernsthaft "brutal" wurde das erst wie du sagt im Animated Movie und ich muss ehrlich sagen das hat den Film nun auch nicht hervorgehoben!


      Ja, es mag vielleicht daran liegen, dass ich sämtliche Anime Filme / Serien von "Street Fighter" gesehen habe. Die sind allesamt nicht sonderlich zimperlich. Der Animated Movie hat ja "Keine Jugendfreigabe", die Victory Serie hat zwar ein FSK 16, aber was sich die FSK dabei gedacht hat weiß ich auch nicht. Die ist mindestens genau so brutal und blutig wie der Film, wenn nicht noch mehr. (Allein wenn ich an die Blutfontänen beim Kampf Ken vs. Vega denke...)

      Daher kann es wohl sein, dass ich von "Street Fighter" eine ganz andere Wahrnehmung habe. Möglich.