ANZEIGE

NCIS: Los Angeles

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 18 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      NCIS: Los Angeles

      NCIS: Los Angeles




      Produktionsland: USA
      Produktionsjahr(e): seit 2009
      Episodenlänge: etwa 42 Minuten
      Idee: Donald P. Bellisario, Don McGill
      Erstausstrahlung: September 2009 auf CBS
      Cast: Chris O'Donnell / LL Cool J / Daniela Ruah / Peter Cambor / Adam Jamal Craig / Barrett Foa


      NCIS: Los Angeles ist der erste Spin-Off der US-Serie Navy CIS. Am 28. April und am 5. Mai 2009 wurde in einer Doppelfolge von Navy CIS das Team vorgestellt. Im September 2009 soll NCIS: Los Angeles auf den Sendeplatz hinter Navy CIS ausgestrahlt werden.


      Link: NCIS: Los Angeles auf CBS
      ANZEIGE
      Das neue Team konnte man ja in der doppel Folge von NCIS "Legend" (6x22/23) schon mal sehen und naja fand ich jetzt nicht sehr berauschend. Ich hätte es gerne wegen Louise Lombard gesehen, kam allerdings beim Publikum nicht an. Somit ist es für mich jetzt nicht wirklich interessant.



      CSI: NY s8 / Dexter s6 / TBBT s5 / Simpsons s22 / Akte X s7
      Pan Am s1 / Person of Interest s1 / Ringer s1
      Original von Selina
      Was Navy CIS ausmacht, ist in erster Linie "Gibbs" und allgemein das sympathische Team. Kenne keine Serie, wo ich ausnahmslos alle Charaktere toll finde, wie in dieser Serie. Ein Spin Off wird es deshalb bei mir eher schwer haben.


      Dito. Weiß echt nicht was ich davon halten soll. Das Team ist für mich einfach perfekt...neue Charaktere und neuer Schauplatz aber altes Schema? Brauch ich eigentlich nicht so wirklich :shrug:
      Original von Jana

      Dito. Weiß echt nicht was ich davon halten soll. Das Team ist für mich einfach perfekt...neue Charaktere und neuer Schauplatz aber altes Schema? Brauch ich eigentlich nicht so wirklich :shrug:


      Bei CSI funktionierts ja auch ganz gut und davon gibts ja jetzt schon 3 Ableger. Da ändert sich ja auch nur der Schauplatz und die Charaktere aber das Schema bleibt gleich,also warum solls nicht auch bei NCIS klappen?

      Also ich werd ihm ne Chance geben und es nicht gleich von Anfang an negativ sehen oder runtermachen :goodwork:
      Original von Jana
      altes Schema? Brauch ich eigentlich nicht so wirklich :shrug:


      Nicht richtig hingeguckt ?
      NCIS klärt Todesfälle auf und das Team in Los Angeles ist mehr auf Terrorbekämpfung im Landesinneren spezialisiert.
      NCIS hat über die Jahre natürlich den Vorteil, das viel mehr Raum für Handlungsstränge und auch ruhige Episoden ist. Anfangs ist NCIS auch mit einem Knall und einem Tod in der Air Force One gestartet.
      NCIS LA einfach eine Chance geben und sich die Richtung mal ansehen.
      Offensichtlich ist natürlich schon jetzt, das mehr Action zu sehen sein wird - zu Beginn.
      Aber vom Typ her kann man die Serien auf jeden Fall überhaupt nicht vergleichen.
      Aufklärung und Festnahme von Bedrohungen der nationalen Sicherheit ist etwas ganz anderes als das Aufklären von Todesfällen.

      Toller Cast und ich freue mich tierisch auf das Spin-Off.
      Mal sehen wie sich die Charaktere entwickeln über eine Staffel.

      Sehr schade finde ich allerdings, dass Louise Lombard nun doch nicht mehr an Bord ist. Dabei habe ich mich sehr gefreut, sie nach CSI endlich wiederzusehen.
      Wurde denn inzwischen ein Ersatz gefunden ?

      Original von rookie

      Sehr schade finde ich allerdings, dass Louise Lombard nun doch nicht mehr an Bord ist. Dabei habe ich mich sehr gefreut, sie nach CSI endlich wiederzusehen.
      Wurde denn inzwischen ein Ersatz gefunden ?


      Jep wurde laut Serienjunkies wurde Adam Jamal Craig verpflichtet hier

      Hatte mich eigentlich auch sehr auf sie gefreut. Werde trotzdem der Serie eine Chance geben, auch, wie oben schon geschrieben, in der doppel Folge das Team mich nicht ganz so sehr überzeugen konnte. ABer das muss ja nix heißen.



      CSI: NY s8 / Dexter s6 / TBBT s5 / Simpsons s22 / Akte X s7
      Pan Am s1 / Person of Interest s1 / Ringer s1
      Habe den NCIS-Ableger nun nach 4 Episoden fallen lassen. Während mich das Konzept in der NCIS-Doppelfolge "Legends" voll überzeugt hat, ist davon im Spin-Off selber bis auf die Darsteller nichts mehr übrig.
      Ähnlich wie CSI: Miami nur auf cool getrimmt und inhaltlich ist nichts mehr da.
      Seltsam, diese Einführungsepisoden waren wirklich ganz anders. :headscratch:
      Im Spin-Off ist das jetzt alles viel zu unstrukturiert und es gibt keinen klaren Anführer mehr.
      Wirklich schade, dass auf Louise Lombard verzichtet wurde - erst im Endprodukt merkt man, was sie zu der Serie beigetragen hat.

      Hatte nach dem tollen Zweiteiler große Hoffnungen, dass das was werden könnte - aber das, was mir noch so gefallen hat, ist alles mehr oder weniger weg. Schaaaaadeee! :(

      Original von Herbert West
      Von diesem Spin-Off lese ich gerade zum ersten mal 8o
      Mir ist es aber recht, NCIS ist einer meiner Lieblinge und ich würde
      ner neuen Serie eine Chance geben...

      weiß man was von einem Deutschen Release?


      Der Zweiteiler, in dem das neue Team vorgestellt wurde, soll an den beiden kommenden Sonntagen ausgestrahlt werden. :goodwork:

      Den Start für die Ausstrahlung des Spin-Offs hat Sat1 noch nicht terminiert, als Zeitraum wurde lediglich Frühjahr 2010 genannt. :)

      QM.de

      Ein Spin-Off von einem Spin-Off, sowas gibts echt selten :crazy2:
      Habe mir die Legend-Folge angesehen und es fehlt in dem neuen Team etwas ganz bestimmtes: Abby.
      Abby ist der Humorpunkt von NCIS und neben Gibbs macht sie die Serie zu etwas ganz besonderes.
      Und sowas können ein Rapper und ein Ex-Robin nicht so leicht wettmachen.
      Ich hab die Doppelfolge gesehen, wo das Spin-Off eingeleitet wurde. Ist nicht mein Ding. Ist mir alles zu streng und irgendwie unsympathisch. Alles total high-tech und übertrieben. Diese Psychologe, der nach 10 Sekunden jemanden komplett analysiert ist ja mal sowas von :freaky:
      Wie ich gesagt hab, NCIS machen die Charaktere und vor allem der Humor zu einer ganz besonderern Serie und das fehlt der Crew von Los Angeles. Hinzu kommt noch, dass ich es total bescheuert finde, dass sie nach den beiden Folgen, die "Chefin" einfach rausgenommen haben, obwohl sie mit einer Bindung zu Gibbs eingeleitet wurde.
      Trailer zur Rückkehr von 'Ziva'.



      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020