ANZEIGE

Easy Rider

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von joerch.

      Wie gefällt euch der Film ? 5
      1.  
        Sehr Gut (3) 60%
      2.  
        Gut (1) 20%
      3.  
        Befriedigend (1) 20%
      4.  
        Ausreichend (0) 0%
      5.  
        Mangelhaft (0) 0%
      6.  
        Ungenügend (0) 0%
      Easy Rider



      Originaltitel : Easy Rider
      Filmlänge : 92 Min.
      Produktionsjahr : 1969
      Herstellungsland : Usa
      Erschienen am 11.01.2001
      Genre : Kult
      FSK : 16
      Regie : Dennis Hopper
      Schauspieler : Jack Nicholson, Peter Fonda, Dennis Hopper

      Infos zur DVD

      Anzahl der DVDs : 1
      Hülle : Amaray
      Distributor : Columbia Tristar Home Entertainment
      DVD-Typ : 9
      Regionalcode : 2
      Bildformat : Widescreen (1.85:1 - anamorph)
      Sprache : Dolby Digital 2.0/DS in Deutsch
      Dolby Digital 2.0/DS in Englisch
      Dolby Digital 2.0/DS in Spanisch
      Dolby Digital 2.0/DS in Französisch
      Dolby Digital 2.0/DS in Italienisch

      Extras :

      • Filmographien der Besetzung
      • Regie-Kommentar
      • Filmdokumentation mit Produzenten

      Filminhalt :

      Dies ist der klassische Jugendfilm der 60er Jahre. Er spiegelt die Gewohnheiten und Sehnsüchte einer ganzen Generation wieder. Zwei Jugendliche (Peter Fonda und Dennis Hopper) starten mit ihren Motorrädern zu einer Odyssee von Küste zu Küste. Sie entdecken die verschiedenen Gesichter der großen Städte und der kleinen Orte, machen Erfahrungen in einer Hippie-Kommune, mit Drogen und Sex in New Orleans" einschlägigem Milieu. Besonders bemerkenswert an diesem Film ist auch die außergewöhnliche Darstellung von Jack Nicholson, der mit dieser Rolle seinen Durchbruch schaffte. Easy Rider war der offizielle USA-Beitrag zum Cannes Filmfestival 1969. Er wurde als bester Film eines neuen Regisseurs (Dennis Hopper) ausgezeichnet.

      DVD bei Amazon bestellen
      [SIZE=7][/SIZE]
      ANZEIGE
      Der Film gehört zu den Filmklassikern die ich noch nie gesehen habe.
      Aber interessieren tut der mich schon.
      "Easy Rider" [Dennis Hopper / USA ´69] - 7,25 / 10

      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :halbstern: :stern2: :stern2:

      Tolles Erlebnis. Bin bestimmt niemand, für den jedes Werk mit dem Klassiker-Stempel automatisch sehenswert ist - zu "Easy Rider" hatte ich aber sofort einen Draht. Den kultigen Road-Trip würde ich nun vielleicht nicht als absolutes Meisterwerk einordnen - eine einnehmende Erfahrung war es aber allemal. Andere Generationen haben zu dem Streifen sicherlich nochmal eine ganz andere Beziehung, dennoch imponierte mir der vermittelte Spirit, das Gefühl von Freiheit, die stellenweise unkonventionelle Inszenierung, die Bildersprache, die Bikerromantik, die beeindruckenden Landschaftsaufnahmen und natürlich der legendäre Soundtrack. An interessanten Darstellern mangelte es keinesfalls und trotz der dialogarmen und inhaltlich ziemlich überschaubaren Umsetzung, konnte das besondere Feeling den Film über die gesamte Laufzeit tragen, so dass ich kaum langatmige Passagen wahrgenommen habe. Stilistisch interessant, rebellisch, gesellschaftskritisch, liebevoll, depressiv und musikalisch extrem ansprechend. Guter Road-Movie und meiner Meinung nach zurecht Kult.