ANZEIGE

Wie eröffne ich eine Videothek?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 81 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von joerch.

      Wie eröffne ich eine Videothek?

      Hallo Community,

      in diesem Thread möchte ich eigentlich fragen, wie man eine Videothek eröffnet, wenn man alles kontaktieren muss, wie man die DVDs bestellt und von wem.
      Einige User wissen bestimmt etwas darüber.
      Wieviel kostet eine DVD?
      Kann man auch Verkaufs DVDs ausleihen?
      Was passiert mit den DVDs, die niemand mehr ausleiht?
      Wieviel Startguthaben braucht man?
      ANZEIGE
      schätze mal am billigsten kommt es wenn du dich einer organisation anschließt.wie dem videoring zum beispiel.aber ob das so einfach geht weiss ich net.ich hab die da mal vor geraumer zeit gefragt wieviel die so für die filme bezahlen und die meinten das sie zb pro herr der ringe so um die 25 euro bezahlt haben.

      wenn du in so einer organisation bist bekommste bestimmt auch so einiges gestellt oder so.....frag doch am besten mal selbst in irgendeiner videothek nach.

      und die dvds die niemand mehr ausleiht musst du halt selbst verkaufen.

      kleine dorfvideotheken verleihen ja sehr oft verkauf dvds........aber ob das so legal ist...ich glaub net......die haben ja kein vermietrecht oder so was.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „AlPacinoFan“ ()

      Herr der Ringe war deshalb so billg,weil der Zeitgleich in der VT und auf den Markt zum kaufen kam.

      Die VT´s bezahlen im für ihre DVD´s so Zwischen 30 und 60 Euro,kommt auf den Distributor an.

      DU kannst auch ein VT-Startpaket nehmen wo man dir ein Paket an DVD´s zusammenstellt,bekommst welche für 500 Euro auwärts.

      Kauf-DVD´s darf man nicht verleihen,machst du dich strafbar.

      das andere würde schon gesagt.
      MfG
      Takeshi
      ___________________________________________________________________

      Wichtig ist das du dein eigener Boss bist!

      Und ganz wichtig.Du must 2-3 Jahre durchhalten.das heißt,du nimmst in den ersten 3 Jahren nicht viel ein.Du brauchst nämlich Zeit dir ne Kundschaft aufzubauen.Also am besten du hast ne Freundin die gut verdient,war bei meinem Onkel nämlich auch so.
      Die ersten 3 Jahre sind nämlich nur zum Kundschaft aufbauen.


      Du must dir Leihversionen beim Händler bestellen.Die kostet zwischen 30-6,-.kauf DVD darf man nicht verleihen,steht auch drauf.Aber beim Händler gibt es ein Angebot,man kann auch Filme nach 2 Wochen nehmen.das heißt den Film den du bestellst kommt 2 Wochen später und billiger raus,z.b. für 15,-.

      Storm, leider habe ich keine reiche Freundin! :D
      Ich will mich eigentlich mit einem Freund zusammen tun, damit es für mich und ihn leichter ist.
      In 3 Monaten muss das Geschäft anfangen zu laufen, denn auch bei anderen Geschäften macht man das so, dass man 3 Monatsmieten erst mal bei Seite legt.
      Wenn man am Tag 150 bis 200 DVDs ausleiht, dann kommt es doch hin, und die Verleihpreise sind ja pro Tag 1,50€!

      Erst muss man sich ja ein Gewerbe holen und dann? Was mach ich dann, wenn schreibe ich an, wenn ich natürlich erstmal mal ein Lokal gefunden habe?
      Original von SlaveOfLove
      Hmm...50 DVDs pro Tag, das sind 75€ am Tag, mal 20 Tage sind 1500€! Toll das ist ja gerade mal die Miete!


      Nur eine VT hast du keine Chance,mein Vorschlag eine Spielhalle und ein I-Net Cafe dazu.
      Der Automatenaufsteller übernimmt,meist die halbe Miete.
      Zudem 1500 Euro Gewinn,da lach ich du musst doch deine neuen DVD´s auch noch finanzieren,und die sind meist dreimal so teuer wie im Laden.
      Nur ein Beispiel der S.W.A.T. kostet 54.95 Euro für einen Neueinsteiger und du brauchst den als gute VT mindestens 2-3 mal.
      So da du 1.50 pro Tag verlangst kannst dir ausrechnen wie oft du den verleihen musst.
      Und da habe ich nur einen Film genannt von 30 Neuerscheinungen im Monat.
      MfG
      Takeshi
      ___________________________________________________________________

      du must dir deine kundschaft erst aufbauen.

      wenn du jetzt denkst du macht am einem tag 300,- dann hast du dich gewaltig getäuscht.erstem du must dir neue dvd holen.wie chris schon sagte.Z.b. SWAT.aber das ist nicht der einzige film der in der Woche raukommt,jede woche kommen filme.

      du darfst nicht glauben das du jetzt aufmachst und die leute rennen dir die bude ein.das dauert seine zeit.und dann wird es jetzt sommer,da kommen weniger.die internetpiraterie wird dir zu schaffen machen.und vieles mehr.Also stell dir das nicht so einfach vor.

      ich sag dir grob du must die ersten 2-3 jahre durchhalten dann wird es gut

      und ganz wichtig du must jeden tag aufhaben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Stormbringer“ ()

      Original von Spike1981
      Du wolltest doch eh umziehen Herb!
      Nimm doch dein neues Wohnzimmer! :grins:




      :tlol: die meisten sind leider ohne vermiet recht :tlol: :tlol:

      ne aber das wäre wirklich eine überlegung wert, egal in welcher videothek ich bin, nur spinner hinter der theke die sich nicht auskennen. ich wäre die idealbesetzung. ich muss wissen was ich zu tuen hab um was in dieser richtung zu starten. ich hab auch schon ne mail an "World of Video" geschickt, vllt können die mir weiter helfen :gruebel:
      Bei mir in der Nähe von FFM, genauer gesagt in Königstein hab ich ein ganz interessantes Geschäftsprinzip entdeckt. Dort hat eine Bar zusammen mit einer Videothek ein Geschäft gegründet. Die haben sich in der ehemaligen Stadtbibliothek eingerichtet. Oben im Erdgeschoss ist die Bar und der Videotheken-Schalter, unten im Keller (Zugang durch eine Wendeltreppe) befinden sich die ganzen DVD's & Videos.
      Die Videothek hat solange, wie die Bar geöffnet, so kann man, nachdem man gemütlich ein paar Stunden dort abgechilled hat, sich einen Film ausleihen und dann nach Hause abziehn. Finde das Prinzip gut und es scheint auch gut zu laufen.

      Zum Thema Digitales System vs. gute alte DVD-Hüllen kann ich nur beisteuern, dass ich erfahrungsgemäß letzere bevorzuge. Ich hab lieber etwas in der Hand und schaus mir genau an, als dass ich durch einen Computer surfe und nach Filmen Suche...