ANZEIGE

Hayden Panettiere

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 12 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Belphegor.

      Hayden Panettiere

      Hayden Leslie Panettiere




      * 21. August 1989 in Palisades im US-Bundesstaat New York

      Panettiere spielte bereits im Alter von einem Jahr in Werbefilmen mit und trat insgesamt in ca. 50 solcher Filme auf. Im Alter von vier Jahren erhielt sie eine Rolle in der Fernsehserie One Life to Live, die sie bis zum Jahr 1997 behielt. In den Jahren 1996 bis 2000 spielte sie in der Serie Springfield Story eine Nebenrolle. Besonders bekannt wurde sie durch die Rolle der Maddie Harrington, der Tochter von Ally McBeal, in der letzten Staffel der Fernsehserie Ally McBeal. Für die Rolle der Natalie Scheffer im Spielfilm Joe Jedermann wurde sie für einen Young Artist Award nominiert.

      Sie synchronisierte 1998 außerdem den Charakter Dot im Animationsfilm Das große Krabbeln im amerikanischen Original. Weiterhin ist sie die amerikanische Originalstimme von Kairi aus dem Spiel Kingdom Hearts.

      Im Film Gegen jede Regel spielte Panettiere neben Denzel Washington, im Film Eine Liebe auf Umwegen neben Kate Hudson und John Corbett. Nach den Angaben der Internet Movie Database war Panettiere für die Rolle der Sarah Altman in dem Film Panic Room vorgesehen, doch schließlich erhielt Kristen Stewart diese Rolle.

      Seit 2006 spielt sie in der NBC-Fernsehserie Heroes "Claire Bennet", eine Cheerleaderin mit Regenerationskräften. Zu sehen war sie unter anderem auch mehrmals als Jessica in der Sitcom Malcolm mittendrin.

      Panettiere lebt in Palisades, New York, bei ihren Eltern. Sie hat einen jüngeren Bruder (Jansen Panettiere), der ebenfalls als Schauspieler aktiv ist.

      Privat engagiert sich Panettiere außerdem für den Tierschutz, so beteiligte sie sich bereits aktiv an mehreren Protestaktionen gegen den Walfang. Dies führte zwischenzeitlich sogar zur Forderung eines Haftbefehls durch japanische Behörden, welche jedoch mittlerweile wieder fallengelassen wurde.


      Filmografie:

      1998: Liebe in jeder Beziehung (The Object of My Affection)
      2000: Gegen jede Regel (Remember the Titans)
      2001: Joe Jedermann (Joe Somebody)
      2001: Das Halsband der Königin (The Affair of the Necklace)
      2002: Ally McBeal (Staffel 5, Folgen 11-22)
      2003: Eine Frage der Liebe (Normal)
      2004: Liebe auf Umwegen (Raising Helen)
      2004: The Dust Factory – Die Staubfabrik (The Dust Factory)
      2004: Tiger Cruise
      2005: Malcolm mittendrin (Malcolm in the middle)
      2005: Im Rennstall ist das Zebra los (Racing Stripes)
      2005: Die Eisprinzessin
      seit 2006: Heroes (Fernsehserie)
      2006: Girls United 3 – Alles oder Nichts (Bring It On: All or Nothing)
      2006: The Architect
      2006: The good Student (Mr. Gibb)
      2006: Skater Boys
      2007: Shanghai Kiss
      2007: Robot Chicken
      2008: Zurück im Sommer (Fireflies in the Garden)
      2009: I Love You, Beth Cooper (I Love You, Beth Cooper)




      ANZEIGE
      Hayden ist toll, hübsch und (mir) sehr symaptisch! In 'Malcolm mittendrin' gefällt Sie mir auch, total lustig! Außerdem liebe ich ihren Song 'Wake up call'. Schade, dass es mit der Musik- Karriere bisher nicht geklappt hat! )= Ich wünsche ihr aber aufjeden Fall viel Glück für die Zukunft!
      Original von Pascale
      Außerdem liebe ich ihren Song 'Wake up call'. Schade, dass es mit der Musik- Karriere bisher nicht geklappt hat! )= Ich wünsche ihr aber aufjeden Fall viel Glück für die Zukunft!

      Wusst gar nich, dass sie auch singt... :confused:

      In "Heroes" mag ich sie ganz gern. Ansonsten hatte sie ja bisher eher nur kleine Rollen. Kann mich aber noch gut an "Gegen jede Regel" und "Malcolm mitten drin" erinnern.
      zur zeit der ersten staffel hat rtl 2 ja das das ja genutzt um den naturschutz zu promoten.
      youtube.com/watch?v=T0YCD3Zcuw8
      weil sie durch heroes eigendlich in deutschland bekannt wurde..

      deswegen kam ja der haftbefehl, ist eben das problem wenn sich prominente in einen land angagieren das diese nicht kennt, zumal in japan wo eben wale und co gegessen werden, aber auch viel fisch gegessen wird und da andere meeresäuger als konkurenten angesehen werden.
      Naja nach der Geburt des Kindes hatte die ja erst mal über lange Zeit mit der Wochenbettdepression zu kämpfen, die auch nach einiger Zeit sogar zurück kam. Sowas kann schon mal Karrieren killen. Und nach der Trennung von Klitschko hat sie ja wohl auch so nen Typen kennengelernt, der sie gerne vertrimmt.
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.899

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome