ANZEIGE

Jerry Maguire - Spiel des Lebens

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von OmegaRed.

      Jerry Maguire - Spiel des Lebens

      Bewertung für "Jerry Maguire - Spiel des Lebens" 0
      1.  
        1/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (0) 0%
      6.  
        6/10 (0) 0%
      7.  
        7/10 (0) 0%
      8.  
        8/10 (0) 0%
      9.  
        9/10 (0) 0%
      10.  
        10/10 (0) 0%
      Jerry Maguire - Spiel des Lebens (Special Edition, 2 DVDs)



      Originaltitel : Jerry Maguire
      Filmlänge : 133 Min.
      Produktionsjahr : 1996
      Herstellungsland : USA
      Erschienen am 09.07.2002
      Genre : Komödie; Drama
      FSK : 6
      Regie : Cameron Crowe
      Schauspieler : Tom Cruise; Renée Zellweger; Jay Mohr; Cuba Gooding Jr.

      Infos zur DVD

      Anzahl der DVDs : 2
      Hülle : Amaray
      Distributor : Columbia Tristar Home Entertainment
      DVD-Typ : 9
      Regionalcode : 2
      Bildformat : Anamorphic Widescreen 1.85:1
      Sprache : Englisch Dolby Digital 5.1
      Deutsch Dolby Digital 5.1

      Extras :

      • DVD 1: Hauptfilm, Filmkommentare von Darsteller & Regisseur
      • DVD 2: Trailer, Musik-Video, Fotos
      • Clips "Übungsmaterial"
      • Entfallene Szenen, TV-Spot Rod Tidwell
      • Filmografien: Schauspieler, Regisseur
      • DVD-Rom: Jerry Maguire Drehbuch
      • Animierte Menüs
      • Filmdokumentationen: Wie wird man ein guter Sportagent, The Making of...
      • Jerry Maguires "Mission" Statement

      Filminhalt :

      Jerry Maguire ist der Erfolgsmagnet der Sportagentur SMI. Er hat die prominentesten Kunden und fährt die höchsten Umsätze ein. Auch privat ist der Sonnyboy auf Gold gestoßen: seine attraktive Verlobte Avery ist sehr ehrgeizig, sowohl nach beruflichen wie auch erotischen Höhepunkten. Doch als Jerry eine couragierte Schrift über einen neuen, humaneren Kurs von SMI vorlegt, ist seine Glückssträhne jäh zu Ende: fristlose Kündigung! Nun zeigt sich das Leben von seiner häßlichen Seite, denn nur der Footballer Rod und die Ex-Buchhalterin Dorothy halten Jerry die Treue. Und der kämpft unverdrossen um Ruhm, Erfolg und eine neue wunderbare Liebe...

      DVD bei Amazon bestellen
      [SIZE=7][/SIZE]
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Jerry Maguire - Spiel des Lebens

      Neue Seite 1

       

        Jerry Maguire - Spiel des Lebens
        (Jerry Maguire - USA 1996)

        Studio/Verleih: Columbia Tristar Home Entertainment
       
        Regie: Cameron Crowe  
        Drehbuch: Cameron Crowe  
        P
      roduzent: James L. Brooks, Laurence Mark, Richard Sakai, Cameron Crowe
        Genre:
      Komödie
        Laufzeit: 133 Minuten
        FSK: ab 6 Jahren
        Erscheinungstermin: 9. Juli 2002
        DVD bestellen: Jerry Maguire - Spiel des Lebens
      Cast:

      Tom Cruise, Cuba Gooding Jr., Renée Zellweger, Kelly Preston. Jerry O'Connell, Jay Mohr, Bonnie Hunt, Regina King, Jonathan Lipnicki, Todd Louiso, Mark Pellington, Jeremy Suarez, Jared Jussim, Benjamin Kimball Smith, Ingrid Beer, ...

      Inhalt:

      Jerry Maguire (Tom Cruise) ist der Erfolgsmagnet der Sportagentur SMI. Er hat die prominentesten Kunden und fährt die höchsten Umsätze ein. Auch privat ist der Sonnyboy auf Gold gestoßen: seine attraktive Verlobte Avery (Kelly Preston) ist sehr ehrgeizig, sowohl nach beruflichen wie auch erotischen Höhepunkten. Doch als Jerry eine couragierte Schrift über einen neuen, humaneren Kurs von SMI vorlegt, ist seine Glückssträhne jäh zu Ende: fristlose Kündigung! Nun zeigt sich das Leben von seiner häßlichen Seite, denn nur der Footballer Rod (Cuba Gooding Jr.) und die Ex-Buchhalterin Dorothy (Renee Zellweger) halten Jerry die Treue. Und der kämpft unverdrossen um Ruhm, Erfolg und eine neue wunderbare Liebe ...

      Bildformat:

      • 16:9 (1.85:1) anamorph

      Tonspur:
      • Deutsch: Dolby Digital 5.1
      • Englisch: Dolby Digital 5.1

      Untertitel:
      • Deutsch, Englisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Hindi, Türkisch, Arabisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Holländisch, Norwegisch, Isländisch, Griechisch, Hebräisch, Kroatisch, Slowenisch, Bulgarisch

      Filmdisc:
      • Animiertes und mit Musik unterlegtes Hauptmenü
      • Audiokommentar mit Regisseur Cameron Crowe und den Hauptdarstellern Tom Cruise, Renée Zellweger und Cuba Gooding Jr. (Englisch mit dt. UT)

      Bonusdisc:
      • Videokommentar Regisseur Cameron Crowe und den Hauptdarstellern Tom Cruise, Renée Zellweger und Cuba Gooding Jr. (Englisch mit dt. UT)
      • 5 Entfallene Szenen (mit/ohne Audiokommentar von Regisseur und Cutter)
      • Kranke Fans
      • Á la Chicago
      • Zucker stehlende Klienten
      • Picklemann
      • Streit zwischen Tidwell und Cush
      • Abungsmaterial (mit/ohne Audiokommentar von Regisseur und Cutter)
      • Cuba´s Kwan
      • Bring mich zum Schotter!
      • Abschied von SM
      • Rod Tidwell Werbung
      • Easter-Egg / Hidden Feature
      • Dokumentation "Wie ist man ein guter Sportagent"
      • Making of
      • Musikvideo "Secret Garden" von Bruce Springsteen
      • Kinotrailer
      • Jerry Maguires "Mission" Statement
      • Filmografien
      • Jerrys Fotoalbum
      • DVD-Rom "Drehbuch"
      "Führ mich zum Schotter" - Genau das ist es, was Profisportler von ihren Agenten wollen. Dem erfolgreichen Jerry Maguire missfällt dieses unmenschliche Business, woraufhin er eine Tirade verfasst, die zu seiner Kündigung führt. Dieser Schicksalsschlag bringt sein erfolgreich geführtes Leben durcheinander und zeigt ihm die wahren Werte des Lebens. Dabei kämpft er um die Liebe seiner neuen Assistentin und einen neuen Megavertrag seines letzten verbliebenen Klienten. Der Wandel vom erfolgreichen Sport-Yuppie zum menschelnden Sport-Freund zu Beginn des Films geht mir zu schnell und wenig nachvollziehbar. Damit einher driftet der Film auch schnell weg vom Sport-Drama, hin zum nicht immer überzeugenden Liebesdrama. Mit Cuba Gooding Jr. werden zwar einige witzige und denkwürdige Szenen kreiert, doch weiß der Film für mich nicht immer genau,was er sein will. Ein paar tolle Sportszenen lockern den Film auf und machen ihn ganz unterhaltsam.

      ​6/10

      OmegaRed schrieb:

      (...) doch weiß der Film für mich nicht immer genau,was er sein will. (...)

      6/10


      Für mich schafft Jerry Maguire perfekt die Balance zwischen berührender und romantischer Romanze, bewegendem Drama, spannendem Sportfilm und lustiger Komödie. Herausragende Darsteller, allen voran ein Cuba Gooding Jr. zum Niederknien, perfektionieren den Gesamteindruck. Tolle Dialoge, eine wunderschöne Geschichte, gelungene Songauswahl und eine starke Inszenierung machen Jerry Maguire für mich zu einem der besten Liebes- und Sportfilme aller Zeiten.

      Einer der Filme, die ich immer wieder schauen kann, ohne dass sie langweilig werden.

      OmegaRed schrieb:

      Der Wandel vom erfolgreichen Sport-Yuppie zum menschelnden Sport-Freund zu Beginn des Films geht mir zu schnell und wenig nachvollziehbar.


      Finde ich nicht problematisch, da der Film die Situation eigentlich als Ausgangslage nutzt, um seine Geschichte zu erzählen. Einen plötzlichen Sinneswandel durch ein einschneidendes Erlebnis, das einem klarmacht, was man für einen Murks eigentlich die ganze Zeit angestellt hat, halte ich darüber hinaus für nachvollziehbar und bedarf, gerade wenn es als Ausgangssituation genutzt wird, für mich keiner Erklärung.

      Schade, dass der Film dir nicht so zusagen wollte. Für mich ist er ein immer willkommenes Sehvergnügen.

      ElMariachi90 schrieb:



      Für mich schafft Jerry Maguire perfekt die Balance zwischen berührender und romantischer Romanze, bewegendem Drama, spannendem Sportfilm und lustiger Komödie. Herausragende Darsteller, allen voran ein Cuba Gooding Jr. zum Niederknien, perfektionieren den Gesamteindruck. Tolle Dialoge, eine wunderschöne Geschichte, gelungene Songauswahl und eine starke Inszenierung machen Jerry Maguire für mich zu einem der besten Liebes- und Sportfilme aller Zeiten.


      ​Die Balance hat für mich nicht immer wirklich gepasst. Den Großteil der Story fand ich auch sehr vorhersehbar, gleich zu Beginn ist einem zum Großteil klar, in welche Richtung das alles Laufen wird.

      ElMariachi90 schrieb:



      Finde ich nicht problematisch, da der Film die Situation eigentlich als Ausgangslage nutzt, um seine Geschichte zu erzählen. Einen plötzlichen Sinneswandel durch ein einschneidendes Erlebnis, das einem klarmacht, was man für einen Murks eigentlich die ganze Zeit angestellt hat, halte ich darüber hinaus für nachvollziehbar und bedarf, gerade wenn es als Ausgangssituation genutzt wird, für mich keiner Erklärung.

      Schade, dass der Film dir nicht so zusagen wollte. Für mich ist er ein immer willkommenes Sehvergnügen.


      ​Gegen so einen plötzlichen Sinneswandel hab ich ja nichts einzuwenden, mir kam der aber bei dem dargestellten Charakter zu unglaubwürdig vor und hat mich nicht hunterprozentig überzeugt. Denn die Darstellung von Jerry Maguire zu Beginn war für mich ne Light-Variante von Patrick Bateman im Sport-Business. Dem hab ich den Sinneswandel nicht wirklich abgenommen.

      ​Natürlich ist der Film nicht schlecht, ich find ihn ja auch unterhaltsam, aber richtig überzeugen konnte er mich leider nicht. Hätte auch gern gehabt, das er mir mehr zusagt. Eigentlich sagt mir so ne Art von Film auch zu.